zurück zur Übersicht
22.07.2017
829 Klicks
teilen

Bald neue Attraktion in Philippsreut: Freyunger Gymnasiasten gestalten literarischen Wanderweg

Den Tourismus in der Region zu fördern, das haben sich 13 Oberstufenschüler des Gymnasiums Freyung zum Ziel gesetzt. In ihrem Projekt-Seminar „Literarisch wandern“ konzipieren sie seit geraumer Zeit Schilder und einen gedruckten Wanderführer, welche interessierte Wanderer und Spaziergänger bei einem literarischen Streifzug durch die heimische Natur begleiten und leiten sollen.

Mit ins Boot holen und für ihre Ideen begeistern konnten die Gymnasiasten bereits im Frühjahr die Gemeinde Philippsreut, als eine Freyunger Delegation dem dortigen Tourismusausschuss ein erstes Konzept präsentierte. Bei einem Ortstermin in der vergangenen Woche, bei dem alle Seminarteilnehmer und neben Bürgermeister Helmut Knaus auch Tourismusreferentin Stefanie Denk anwesend waren, wurden die Pläne mit den realen Gegebenheiten abgeglichen, so dass sich die Schülerinnen und Schüler nun an die konkrete Umsetzung ihrer Entwürfe machen können.

Die Projekt-Gruppe am Brunnen in der Dorfmitte Philippsreuts, einer der geplanten Stationen des von den Schülerinnen und Schülern konzipierten literarischen Rundwanderwegs in und rund um PhilippsreutDie Projekt-Gruppe am Brunnen in der Dorfmitte Philippsreuts, einer der geplanten Stationen des von den Schülerinnen und Schülern konzipierten literarischen Rundwanderwegs in und rund um Philippsreut

Spätestens im Herbst 2017, wenn alle Schilder und das Begleitbuch fertiggestellt worden sind, wird jeder Wander-, Natur- und Literaturliebhaber auf dem ca. 5 km langen Rundweg gleichermaßen auf seine Kosten kommen und die Region ein attraktives Wanderangebot hinzugewonnen haben.


- sb

[PR]

Gymnasium FreyungGymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

„Climb Up To Heaven“ – Gott ganz naheDas Projektseminar im Fach Katholische Religionslehre (abgekürzt: PK-Seminar) des Gymnasiums Freyung zum Thema „Lebens(t)räume – Firmvorbereitung zwischen Himmel & Erde“ wollte sich eigentlich mit der Vorbereitung von Sechstklässlern auf das Sakrament der Firmung beschäftigen.Mehr Anzeigen 18.11.2018Säumer-Wanderweg am Haidel eröffnetNach einem guten halben Jahr Planung und Ausarbeitung fand das Wanderweg-Projekt der 14 Freyunger Gymnasiasten nun im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Graineter Bürger- und Gemeindezentrum bei musikalischer Umrahmung und Verpflegung einen gelungenen Abschluss.Mehr Anzeigen 07.11.2018Freyunger Schülerinnen und Schüler gründen eigenes UnternehmenIm Rahmen von „JUNIOR – Wirtschaft erleben“ hat mittlerweile eine ganze Generation von Schülerinnen und Schülern JUNIOR Unternehmen gegründet und Wirtschaft live erlebt.Mehr Anzeigen 18.10.2018Feuer, Farbe, FluoreszenzDas P-Seminar wurde von 17 motivierten und engagierten Schülerinnen und Schülern belegt, die mithilfe der beiden Lehrkräfte Frau Hagen und Herrn Klapper das Ziel verfolgten, einen Abend mit interessanten naturwissenschaftlichen Phänomenen für Groß und Klein zu gestalten.Mehr Anzeigen 29.01.2018Rundwanderweg in Philippsreut eröffnetNahezu 60 interessierte Wanderer trotzten der schlechten Witterung am vergangenen Wochenende und machten sich auf, gemeinsam mit den Initiatoren den literarischen Wanderweg in Philippsreut zum ersten Mal zu begehen.Mehr Anzeigen 30.10.2017Gymnasiasten gestalten WanderwegIn den letzten Monaten hat sich das Team des P-Seminars unter Anleitung und Betreuung von Kursleiterin Tanja Wagner mit der Gestaltung eines literarischen Wanderweges und eines dazugehörigen Wanderführers beschäftigt.Mehr Anzeigen 19.10.2017