zurück zur Übersicht
09.01.2017
801 Klicks
teilen

Lokale Aktionsgruppe Landkreis Freyung-Grafenau zieht positive Jahresbilanz

Auf Einladung der Vorsitzenden der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Freyung-Grafenau trafen sich die Mitglieder des Vereins zur diesjährigen Vollversammlung. Auch 2016 war geprägt durch eine hohe Nachfrage nach Fördermitteln aus dem EU-Förderprogramm LEADER, was zur Folge hat, dass das bis 2020 vorgesehene Förderbudget bereits jetzt nahezu komplett verplant ist. Erstmals soll es die Möglichkeit geben, auch kleinere Maßnahmen und Veranstaltungen, die im Bereich des „Bürgerengagements“ umgesetzt werden, unbürokratisch zu unterstützen.

Bereits errichtet wurden die Multifunktionshalle und die barrierefreie Biathlonanlage im Rahmen des Projekts „barrierefreies Freizeit- und Sportgelände Finsterau“. Hier werden im Februar 2017 die World Para Nordic Skiing Championships stattfinden.
Bereits errichtet wurden die Multifunktionshalle und die barrierefreie Biathlonanlage im Rahmen des Projekts „barrierefreies Freizeit- und Sportgelände Finsterau“. Hier werden im Februar 2017 die World Para Nordic Skiing Championships stattfinden.

Nach der Begrüßung stieg LAG-Vorsitzende Renate Cerny mit dem Bericht des Vorstands in die Tagesordnung ein. „Auch wenn die Mittel aus der laufenden Förderperiode bereits verplant sind, muss es weiterhin Auftrag und Verpflichtung der LAG sein, die mit verschiedenen Akteuren erarbeitete Lokale Entwicklungsstrategie umzusetzen. Hier soll künftig verstärkt versucht werden, auf andere Förderprogramme zurückzugreifen“, so Cerny. Ihren ganz besonderen Dank sprach Cerny den beiden Mitgliedern des Landtags Max Gibis und Alexander Muthmann aus, die sich beide mit großem persönlichen Einsatz für eine Aufstockung des LEADER-Budgets durch Landesmittel stark gemacht haben, auch wenn – zumindest zeitnah – mit keiner Erhöhung zu rechnen ist.
Weiterhin berichtete Cerny aus den Sitzungen des LAG-Steuerkreises, welcher als Entscheidungsgremium fungiert: „Insgesamt fanden vier Sitzungen statt, alle mit einer umfangreichen Tagesordnung. Die Treffen verliefen alle konstruktiv und waren durch große Diskussionsfreude geprägt.“
Im Anschluss konkretisierte LAG-Geschäftsführer Tobias Niedermeier in seinem Bericht die Tätigkeiten und den Umsetzungsstand der Lokalen Entwicklungsstrategie: „Es sind bereits Fördergelder in Höhe von gut 1,35 Millionen Euro bei einem aktuell zur Verfügung stehenden Budget von 1,5 Millionen Euro bis 2020 beschlossen. Die Projekte, wie beispielsweise das 'barrierefreie Freizeit- und Sportgelände in Finsterau', die 'Naturbühne in Waldkirchen' oder das landkreisübergreifende Mountainbike-Projekt 'Trans Bayerwald' verfolgen unterschiedliche Entwicklungsziele. Allen gemeinsam ist aber ihr Beitrag zur weiteren Attraktivitätssteigerung der Region“, so Niedermeier.

Multifunktionshalle
Multifunktionshalle

Anschließend stellte Niedermeier das geplante Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ vor. Erstmals wird hier den Lokalen Aktionsgruppen die Möglichkeit gegeben, auch kleine Maßnahmen/Veranstaltungen im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements zu unterstützen. Es ist geplant, dass Akteure (z. B. Vereine, Arbeitsgruppen, lose Zusammenschlüsse) Antrag auf finanzielle Unterstützung (geplant: maximal 2.500 Euro) für außergewöhnliche Maßnahmen, die sich durch einen hohen bürgerschaftlichen Einsatz auszeichnen, stellen können. Die Mitgliederversammlung hat die LAG-Geschäftsstelle und den Steuerkreis beauftragt, hier in den nächsten Monaten die Grundsätze und Regelungen bei der Projektauswahl zu entwickeln und eine LEADER-Förderung zu beantragen. Konkrete Inhalte wird es voraussichtlich im Frühjahr 2017 geben, potenzielle Antragsteller werden dann informiert.

Abschließend bedankte sich die Vorsitzende bei den LAG-Mitglieder für den großen ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle der Region.


- SB

[PR]

Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau
Fotos: SV Finsterau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?