Ausschuss beschließt: Das Fortbildungszentrums der Polizei kommt!

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
23.03.2024
München

Haushaltsausschuss gibt grünes Licht / Ebner: "Letzte Hürde genommen"

Das Fortbildungs- und Tagungszentrums der Bayerischen Polizei kommt nach Freyung. Der zuständige Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat heute grünes Licht für den Grundstückskauf gegeben. Bereits gestern wurde dem Ministerrat über den geplanten Ankauf der ehemaligen Bavaria-Klinik auf dem Geyersberg berichtet.

 

Der Grundstückskauf für das Fortbildungszentrums der Polizei in Freyung ist beschlossene Sache

Der Grundstückskauf für das Fortbildungszentrums der Polizei in Freyung ist beschlossene Sache


Ein großer Wurf für die Region
"Das ist heute ein großer Wurf für die Region!" Mit diesen Worten beschrieb Stimmkreisabgeordneter Dr. Stefan Ebner im Haushaltsausschuss den heutigen Beschluss. "Mit dem Beschluss des Haushaltsausschusses kann das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr nun die Immobilien Freistaat Bayern (IMBY) ermächtigen, den Ankauf des Areals zu vollziehen", freut sich der örtliche MDL: "Wir haben die letzte Hürde genommen: Das Fortbildungszentrum der Polizei wird in Freyung realisiert!"

 
MdL Ebner erwirkt, dass Thema noch vor Ostern im Ausschuss entschieden wird
MdL Dr. Stefan Ebner hatte sich dafür stark gemacht, dass der Grundstückskauf in Freyung noch vor Ostern auf die Tagesordnung des zuständigen Haushaltsausschusses gesetzt wird. An der heutigen nicht-öffentlichen Sitzung des beschließenden Gremiums nahm Dr. Ebner auch persönlich teil und stellte die Bedeutung des Projekts vor dem Ausschuss nochmals dar.

 
Auch Josef Zellmeier, Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags, der die Sitzung leitete, ist erfreut: "Als Sprecher der niederbayerischen CSU-Abgeordneten war mir dieses Projekt schon immer ein Anliegen. Ich bin froh, dass so schnell jetzt eine Lösung gefunden wurde und wir noch in diesem Jahr starten können."

 
Neben der positiven Effekte für die Region verwies Stefan Ebner dabei auch auf die Vorteile der Nutzung vorhandener Gebäulichkeiten: "Diese Lösung ist auch besonders nachhaltig: Mit dem Kauf und der Umnutzung der Bavaria-Klinik kann eine Flächenneuversiegelung trotz des umfangreichen Raumprogramms vermieden werden. Dadurch werden CO2-Emissionen eingespart sowie Klima und Ressourcen geschont." Zugleich wird verhindert, dass eine Bauruine entsteht. Stattdessen wird ein Leerstand in exponierter Lage wieder mit Leben gefüllt: "Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten", wie Dr. Ebner betont.

 

 MdL Dr.  Stefan Ebner berichtet im zuständigen Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags

MdL Dr. Stefan Ebner berichtet im zuständigen Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags

 


Großer Vorteil: Start noch in 2024
Ein weiterer wesentlicher Standortvorteil ist die mögliche Aufnahme eines Zwischenbetriebs im Rahmen eines Stufenkonzepts, wie Dr. Ebner weiter berichtet. Noch im laufenden Jahr sollen erste Tagesseminare am Geyersberg stattfinden. Die Bereitschaftspolizei erarbeitet bereits eine Übersicht mit möglichen Seminaren und prüft die technischen Voraussetzungen, insbesondere die Lehrsaalausstattung, für die Durchführung dieser ersten Veranstaltungen. Im Endausbau sollen dann 80 Mitarbeiter als Lehr- und Verwaltungspersonal am Standort beschäftigt und eine jährliche Fortbildungskapazität von 4.000 Beamten erreicht werden. "Dies alles ist ein riesiger Gewinn für die Region", ist MdL Dr. Ebner überzeugt. "Ich bin Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann für die Unterstützung sehr dankbar und freue mich, dass wir nun zeitnah in die
Umsetzung kommen", zeigt sich der Abgeordnete zufrieden.


- MG


Abgeordnetenbüro Dr. Stefan Ebner, MdLRegen

Quellenangaben

Foto: Abgeordnetenbüro Dr. Stefan Ebner, MdL
Bildupload: Marco Garhammer Marco Garhammer

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Lang Bräu Freyung eG setzt Maßstäbe bei Innovation und NachhaltigkeitFreyung Die Lang Bräu Freyung eG, eine genossenschaftliche Brauerei in Freyung, hat vor zehn Jahren begonnen, kontinuierlich in die Modernisierung und den Ausbau ihrer Produktionsanlagen zu investieren.Mehr Anzeigen 22.04.2024MdL Ebner: Gewinn für die Region: Aus der ehemaligen Bavaria-Klinik soll das neue Polizeibildungszentrum werden / Bericht heute im Kabinett / Haushaltsausschuss muss noch beschließenMünchen „Sehr gute Nachrichten für das Fortbildungs- und Tagungszentrum der Polizei in Freyung: Das Bayerische Kabinett hat sich heute über den geplanten Ankauf der ehemaligen Reha-Klinik Bavaria, in der das Bildungszentrum untergebracht werden wird, berichten lassen und morgen kommt das Thema in den Haushaltsausschuss.Mehr Anzeigen 20.03.2024Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Ebner eröffnet Stimmkreisbüro in FreyungFreyung Drei Wochen nach der konstituierenden Sitzung des Bayerischen Landtags hat der neugewählte Direktabgeordnete für den Stimmkreis Regen, Freyung-Grafenau Dr. Stefan Ebner seine beiden Stimmkreisbüros in Freyung und Regen eröffnet.Mehr Anzeigen 27.11.2023Besonderer Besuch bei der Polizei FreyungFreyung Die Polizisten in Freyung konnten einen ganz besonderen Gast auf der Dienststelle begrüßen. Der an Leukämie erkrankte 2jährige Elyas aus Perlesreut war zu Besuch bei der Freyunger Polizei.Mehr Anzeigen 28.08.2021Einen Tag im Bayerischen Landtag erlebtFreyung 44 Bürgerinnen und Bürger aus Freyung und Riedlhütte haben einen Tag im Bayerischen Landtag erlebt. Auf Einladung von MdL Alexander Muthmann verfolgten sie die Plenardebatte, die diesmal mit der Aktuellen Stunde der FDP-Fraktion zur wirtschaftlichen Entwicklung in Bayern begann.Mehr Anzeigen 08.04.2019EU-Projekttag: Bayern und die EUFreyung Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Römischen Verträge, die einen Meilenstein in der Entwicklung der Europäischen Union darstellten, hielt Bernhard Roos für die 10. Klassen einen Vortrag zum Thema „Bayern und Europa“.Mehr Anzeigen 01.06.2017