Landtagsabgeordneter Martin Behringer besucht Bürgermeister Mayer

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
25.02.2024
Grafenau

Grafenau erfreut über MdL-Bürgerbüro im neuen Caritas Gebäude in Spitalstraße

Behringer, der als frisch gewählter Abgeordneter der Freien Wähler Landtagsfraktion zu seinem Antrittsbesuch im Rathaus der Stadt Grafenau war, begrüßte Bürgermeister Alexander Mayer wie einen alten Freund. Im Mittelpunkt des Treffens standen aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen, denen sich die Stadt gegenübersieht.

 

 

Seit Jahresbeginn hat Martin Behringer sein Büro in der Spitalstraße im neuen Caritas-Gebäude eröffnet, was seine verstärkte Präsenz in der Region unterstreicht und den Bürgermeister ganz besonders freut.

 

Grafenau blickt auf eine lange Geschichte des Handels zurück, der die Stadt im Wandel der Zeit zu einem florierenden Standort machte. Die Stadt ist stolz darauf, Sitz einer Reihe erfolgreicher Firmen, darunter auch mehrere Global Player, zu sein.

 

Während des Besuchs wurden auch wichtige lokale Projekte und Entwicklungen erörtert. Der Planungsfortschritt zum Neubau der Mittelschule und die langfristige visionäre Weiterentwicklung des Schulzentrums am Schwaimberg wurden hervorgehoben. Diese Projekte tragen maßgeblich und nachhaltig zur Stärkung der Bildungsinfrastruktur in Grafenau und damit der ganzen Region bei.

 

Ein weiteres zentrales Thema war die aktuelle Diskussion um die Krankenhausreform. Behringer betonte die Notwendigkeit einer Reform, wies jedoch darauf hin, dass die vordringlichste und wichtigste Aufgabe des Bundes darin bestehe, die finanziellen Engpässe der Kliniken zu schließen und die Gesundheitsversorgung auf dem Land sicherzustellen.

 

Das Treffen behandelte eine Vielzahl von aktuellen Projekten und Planungen in Grafenau und der umliegenden Region. Dazu gehörten unter anderem die kontinuierliche Förderung durch den Freistaat Bayern für Investitionsmaßnahmen im Bereich der Abwasserentsorgung und Wasserversorgung (RzWas), die Erweiterung des Technologie Campus Grafenau, die Potenziale für die Ansiedelung des Verwaltungsgerichts Niederbayern, die Weiterentwicklung und Erschließung neuer touristischer Möglichkeiten, die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs in der ländlichen Region sowie die regionale und nachhaltige Energieversorgung der Stadt Grafenau.

 

Mit seinem Besuch betonte Martin Behringer sein starkes Engagement für die Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis und seinen aktiven Einsatz für eine positive Entwicklung der Region ein.


- MG


MdL Martin BehringerGrafenau

Quellenangaben

Maria Eidenschink
Büro Martin Behringer, MdL
Bildupload: Marco Garhammer

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Landtagsabgeordneter Martin Behringer besucht Bürgermeister MayerGrafenau Martin Behringer, frisch gewählter Abgeordneter der Freien Wähler Landtagsfraktion, besuchte das Rathaus von Grafenau und eröffnete sein Büro im neuen Caritas-Gebäude in der Spitalstraße.Mehr Anzeigen 28.02.2024Antrittsbesuch von MdL Heisl bei Landrat GruberFreyung In Freyung-Grafenau sind wichtige Themen wie Migrationspolitik, Mobilität, Wirtschaft und die geplante Krankenhausreform des Bundes von Bedeutung, insbesondere für den ländlichen Raum. Die Region liegt im Dreiländereck und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit Tschechien, Österreich und den Nachbarlandkreisen sowie Bayerwaldregionen.Mehr Anzeigen 25.02.2024Hubert Aiwanger zu Besuch in GrafenauGrafenau Dem persönlichen Einsatz Hubert Aiwangers ist es zu verdanken, dass sich nun nicht nur Waldkirchen und Freyung, sondern auch Grafenau und mit der Bärenstadt die gesamte Region über eine Behördenverlagerung freuen kann.Mehr Anzeigen 12.07.2021„Die Krise hat auch positive Seiten“ – Stellenwert der Gesundheitsversorgung wieder gestiegenFreyung Die CSU-Mandatsträger MdL Max Gibis, MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler und Bezirksrat Josef Heisl haben sich zu einem ersten offiziellen Antrittsbesuch bei Landrat Sebastian Gruber eingefunden.Mehr Anzeigen 23.07.2020Ein Bürgermeister zum Anfassen - Bürgermeister Alexander Mayer im Gespräch mit EiblGrafenau Bereits kurz nach seinem Wahlsieg zeigte der Grafenauer Bürgermeister Alexander Mayer sein Interesse an den Belangen seiner Gemeinde. Für ihn stehen Kommunikation und Transparenz an erster Stelle. Dies bewies er sofort nach dem Ende des Shutdowns, als er einen Großteil der gemeindeeigenen Firmen besuchte und sich persönlich vorstellte.Mehr Anzeigen 19.06.2020Neugewählte Bürgermeister der Partnerstadt Třeboň zum Antrittsbesuch im Landkreis FRGFreyung Die tschechischen Kommunalwahlen im vergangenen Oktober führten in der Partnerstadt des Landkreises zu spürbaren personellen Veränderungen. In der gesamten Stadtleitung sind nun neugewählte Amtsinhaber tätig.Mehr Anzeigen 19.03.2019