zurück zur Übersicht

02.11.2022
233 Klicks
Posts |

Smarter Austausch in Bamberg

ILE Ilzer Land besucht Bamberg für gegenseitigen Austausch zum Förderprojekt „Smart City“

Das SmartesLand-Team der ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) Ilzer Land besuchte die Stadt Bamberg für Tipps und den gegenseitigen Austausch zum Förderprojekt „Smart City“.

Die Stadt Bamberg ist seit der zweiten Staffel ein Teil des Modellprojekts „Smart City“, gefördert durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. Damit ist sie ein Jahr länger im Projekt integriert als das Ilzer Land und ist daher mit ihrer Strategie schon fast fertig, für die sie zwei Jahre Zeit zur Entwicklung hatte. Für die dritte Staffel – in der sich das Ilzer Land befindet – ist ein Jahr zur Strategie-Formulierung vorgesehen. Es gilt also möglichst schnell gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern zu agieren und von anderen „Smart Cities“ zu lernen sowie mögliche Synergien zu nutzen. Für das SmartesLand-Team unserer Region ist es deshalb sehr spannend, welche Bürgerbeteiligungs-Formate sich auf dem Weg zur Bamberger Smart-City-Strategie bewährt haben, auf welche Stolperfallen man achten sollte und was die Stadt in der Umsetzungsphase in den kommenden Jahren anpacken will.

Den Auftakt des gemeinsamen Treffens machte ein informativer Austausch im Rathaus der Stadt zu Bürgerbeteiligungs-Methoden und dem Förderprojekt im Allgemeinen. Im Anschluss ging es für die Teilnehmenden zu einer Führung durch die historische Altstadt mit Hintergrundinfos zum angedachten „Digitalen Zwilling“ Bambergs. Am nächsten Tag der Exkursion war das SmartesLand-Team beim naturwissenschaftlich-technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Clavius-Gymnasium eingeladen und zeigte sich sehr beeindruckt vom dortigen „Makerspace“. Dabei handelt es sich um einen vielfältig ausgestatteten Raum für die Schülerinnen und Schüler, um sich etwa in zukunftsrelevanten Bereichen, wie 3D-Druck und Laser-Cutting, unter Betreuung einer Fachkraft auszuprobieren – selbstgedrucktes Spielzeug inklusive.

Ilzer Land Geschäftsführerin Corina Molz fasst zusammen: „Wir erarbeiten derzeit im Ilzer Land, welche Formate für unsere Region wünschenswert und umsetzbar sind und in die SmartesLand-Strategie im Rahmen des Förderprojekts Smart City einfließen können. Nach dem Austausch mit dem Smart-City-Team in Bamberg und den vielfältigen Eindrücken sind wir um einige Ideen und Tipps reicher. Wir freuen uns darauf, die gewonnenen Erkenntnisse mit den Vertreterinnen und Vertretern im Ilzer Land bei gemeinsamen Arbeitskreisen zu diskutieren.“

 Zu Besuch in Bamberg: Das SmartesLand-Team der ILE Ilzer Land tauscht sich gemeinsam mit dem smarten Team in Bamberg zum Förderprojekt Zu Besuch in Bamberg: Das SmartesLand-Team der ILE Ilzer Land tauscht sich gemeinsam mit dem smarten Team in Bamberg zum Förderprojekt 


- NK


Ilzer Land e.V.Perlesreut

Quellenangaben

Ilzer Land e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ilzer Land auf Tour im bayerischen NordenRingelai Die Vertreterinnen und Vertreter der ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) Ilzer Land besuchten den Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge sowie die ILE Steinwald-Allianz zum gemeinsamen Austausch. Das Ziel der Treffen: Inspirationen für das Förderprojekt „Smart City“ und die ILE-Arbeit sammeln und sich gegenseitig bei den damit verbundenen Herausforderungen unterstützen.Mehr Anzeigen 24.10.2022Ilzer Land belohnt smarte IdeenRingelai Mehrere Wochen lang konnten Bürgerinnen und Bürger am „So SMART“ Ideenwettbewerb des Ilzer Landes teilnehmen und sich so aktiv am „Smart City“ Förderprojekt beteiligen. Dazu teilten sie ihre Vorschläge für digitale und analoge Maßnahmen auf der regionalen Bürgerbeteiligungsplattform MITREDEN – diese ist weiterhin für laufende und für zukünftige Projekte online erreichbar unter mitreden.ilzerland.bayern.Mehr Anzeigen 22.10.2022Beratung auf dem Weg zum smarten LandThurmansbang Die ILE Ilzer Land begrüßte das Expertenteam der Koordinations- und Transferstelle (KTS) des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in der Maierei in Thurmansbang zu einem ganztägigen Smart-City-Beratungstreffen.Mehr Anzeigen 23.07.2022Erstes Treffen der Smart-City-BeauftragtenRingelai Das Projektteam „Smart City“ lud die Smart-City-Beauftragten der teilnehmenden Gemeinden zu einem ersten persönlichen Kennenlernen in das Rathaus in Ringelai.Mehr Anzeigen 29.06.2022Hand in Hand in eine hybride ZukunftNiederalteich Kürzlich fand der offizielle Startworkshop der „Hybriden ILE“ Ilzer Land für das millionenschwere Förderprogramm „Smart City“ des BMI statt – Ziel ist eine möglichst rasche Umsetzung kleinerer Projekte.Mehr Anzeigen 13.11.2021Ilzer Land: Fahrplan für Smart City stehtPerlesreut Das Vorbereitungsteam für das Förderprogramm Smart City legte in zwei Sitzungen die Schritte für das erste von 5 Förderjahren fest. Man will keine Zeit verlieren und so schnell wie möglich Maßnahmen umsetzen.Mehr Anzeigen 23.08.2021