zurück zur Übersicht

29.09.2022
509 Klicks
Posts |

Kultur- und Kreativwirtschaft in Niederbayern und Südböhmen: Akteure stärken und vernetzen

Seit letztem November arbeitet das Niederbayern-Forum gemeinsam mit der Technischen Hochschule Deggendorf, der Universität Südböhmen und dem Wissenschafts- und Technologiepark Südböhmen (JVTP) an einem grenzübergreifenden, deutsch-tschechischen Projekt. „Grenzland kreativ“ setzt sich mit der Kreativität einer Region auseinander und untersucht wissenschaftlich, wie kreativ die Regionen Niederbayern und Südböhmen bereits sind, erklärte Christina Tanosova, Geschäftsführerin des Niederbayern-Forums. Neben der wissenschaftlichen Untersuchung setzt das Projekt auch in der Praxis an und verfolgt das Ziel, Kultur und Kreativschaffende in Niederbayern und Südböhmen zu stärken und enger in Austausch zu bringen.


Das Niederbayern-Forum lädt daher in Zusammenarbeit mit seinen Projektpartnern zur grenzübergreifenden, bayerisch-tschechischen Veranstaltung „Großer Runder Tisch“ am 5. Oktober 2022 ab 9:00 ins Kurhaus Freyung, Rathausplatz 2, 94078 Freyung ein.

 

Die Teilnehmer erwartet ein buntes Programm: Hubert Huber, freischaffender Künstler und Bildhauer wird aus seinen Erfahrungen in der grenz-übergreifenden Zusammenarbeit berichten. Herbert Pöhnl, Fotograf und Autor wird sein grenzübergreifendes Projekt „Setkání – Begegnungen“ vorstellen und Sarah Höchstetter, Geschäftsführerin des Bild-Werk Frauenau e.V. wird über die Bedeutung von Kultur und Kreativität für den ländlichen Raum referieren. Darüber hinaus stellt Herbert Pöhnl einen Teil der Ausstellung „Setkání – Begegnungen“, die er zusammen mit Edmund Stern konzipiert hat aus.

Neben interessanten Fachvorträgen wird die Möglichkeit geboten, sich grenzübergreifend mit Vertretern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung auszutauschen. Zudem können die Teilnehmer ihre Expertise einzubringen im Rahmen einer Diskussionsrunde einbringen.

 

Folgende drei Fragestellungen werden behandelt:

1. Wie lassen sich kreative und kulturelle Netzwerke sowie grenzübergreifende Verbindungen aufbauen, unterstützen und koordinieren?

2. Wie kann man das kulturelle und kreative Potential einer Region auch im Tourismus nutzen? Wie lassen sich diese Bereiche besser miteinander verbinden, um den Tourismus zu stärken?


3. Wie können wir die Kreativwirtschaft, vor allem Agenturen in Niederbayern und Südböhmen stärker in Austausch bringen?

 

 

Die Veranstaltung wird gedolmetscht, für Verpflegung ist gesorgt. Eine verbindliche Anmeldung wird per E-Mail marketing@niederbayern.de oder telefonisch unter 0871 97512 931 erbeten. Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, an welcher Gruppendiskussion Sie teilnehmen möchten.

 


Weitere Informationen unter www.niederbayern.de und im Veranstaltungseintrag.


- SB


Niederbayern-Forum e.V.Landshut

Quellenangaben

Niederbayern-Forum e.V.
Symbolbild: © Alexander Sukienik, bildschnittTV GmbH

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

4. Bayerisch-Tschechischer UnternehmertagDeggendorf Fachleute beleuchten die Frage, wie sich Digitalisierung und Künstliche Intelligenz künftig auf das Arbeiten und Leben im grenzübergreifenden Kontext auswirken: Lassen sich daraus neue Potenziale für nachhaltige grenzübergreifende Kooperationen mobilisieren?Mehr Anzeigen 04.02.2020Bessere Zukunftschancen im bayerisch-tschechischen GrenzraumDeggendorf Eine Kooperation zwischen mehreren Hochschulen und Universitäten in Deutschland und Tschechien motiviert Studierende, eine berufliche Zukunft in der Region Bayern-Tschechien aufzubauen.Mehr Anzeigen 27.04.2018Freyung und Prachatice: schulisch eng verbunden seit zehn JahrenFreyung Anfangs war es nur die Idee, den Nachbarn ein wenig näher kennenzulernen. Inzwischen ist der regelmäßige Austausch zwischen den Gymnasien aus Freyung und Prachatice eine seit zehn Jahren bestehende Tradition, an der beide Seiten gerne festhalten.Mehr Anzeigen 21.11.2017Grenz-Geschichte(n) damals und heuteFreyung Die besondere Beziehung zwischen Tschechien und Deutschland pflegen die Gymnasien von Freyung und Prachatice bereits seit über zehn Jahren durch regelmäßige Treffen und gemeinsame Unternehmungen auf beiden Seiten der Grenze.Mehr Anzeigen 06.07.2017Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017Freyung Juniorenteams aus Bayern und Tschechien garantieren beim Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017 ein spannendes und sportlich hochkarätiges E-Jugend-Fußballturnier auf der Sportanlage des SV Grainet.Mehr Anzeigen 09.06.2017Geister, Tiere und Freundschaft kennen keine LandesgrenzenFreyung Die gemeinsamen Unternehmungen von Schülern aus Prachatice und vom Gymnasium Freyung sind seit über zehn Jahren nicht mehr aus dem Schulterminkalender wegzudenken!Mehr Anzeigen 06.05.2017