zurück zur Übersicht

09.06.2017
2114 Klicks
Posts |

Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017

Juniorenteams aus Bayern und Tschechien garantieren beim Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017 ein spannendes und sportlich hochkarätiges E-Jugend-Fußballturnier auf der Sportanlage des SV Grainet.
Mit dem Ziel, Jugendliche für grenzüberschreitenden und internationalen Austausch zu begeistern, veranstaltet der Landkreis Freyung-Grafenau in Zusammenarbeit mit der Stadt Třeboň und mit Hilfe des SV Grainet am 17.06.2017 die Vorrunde des Donau-Moldau-Jugendfußball-Turniers 2017.
Der Landkreis Freyung-Grafenau hat sich mit den Verantwortlichen des SV Grainet über die schon im Vorfeld durchwegs positive Resonanz im Landkreis gefreut. Mit diesem Fußballturnier wird die grenzüberschreitende Völkerverständigung auf europäischer Ebene unterstützt und ausgebaut.
Das Turnier ist einer der sportlichen Höhepunkte für die positive Entwicklung im Jugendsport in der Region Donau-Moldau. Der Landkreis Freyung-Grafenau möchte diese Veranstaltung für den weiteren Ausbau der Beziehungen zur südböhmischen Stadt Třeboň nutzen.

Auch 2017 geht es wieder um das runde Leder beim Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017. Spieler und Zuschauer können sich wieder auf spannende Spiele freuen.
Auch 2017 geht es wieder um das runde Leder beim Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017. Spieler und Zuschauer können sich wieder auf spannende Spiele freuen.

Seit der Ziehung am 27.04.2017 stehen die Gruppengegner der einzelnen Teams fest und die Teams wissen, wen es zu bezwingen gilt, um an der Endrunde teilnehmen zu können. Im Lostopf befanden sich 24 Teams, die in vier Gruppen eingeteilt wurden. Jede der vier Gruppen setzt sich aus vier bayerischen und zwei tschechischen Teams zusammen. Das Turnier wird mit 16 Mannschaften überwiegend aus dem Landkreis Freyung-Grafenau und acht Mannschaften aus Tschechien ausgetragen.
Jede Mannschaft erhält für die Teilnahme an der Vorrunde des Turniers einen Satz T-Shirts und eine Urkunde.Für die Endrunde in Třeboň qualifizieren sich zehn Teams, wobei die Mannschaften der Stadt Třeboň und aus Grainet gesetzt sind. Es sind also spannende und anspruchsvolle Spiele zur Vergabe der acht weiteren Finalplätze zu erwarten.
Neben rund 270 aktiven E-Jugendspielern werden auch viele fußballbegeisterte Gäste erwartet. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer werden die Bewirtung der Spieler und Zuschauer übernehmen.
Spannende Spiele und ein umfassendes Rahmenprogramm für Groß und Klein unter anderem mit Tombola, Torwandschießen und Schussgeschwindigkeitsmessung sind am Spieltag für die Teilnehmer sowie für Gäste und Besucher geboten. Es wird sich also für die fußballbegeisterten Zuschauer lohnen, dabei zu sein, die Mannschaften anzufeuern und die Daumen zu drücken.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Positive Entwicklung der bayerisch-tschechischen Partnerschaften im Bereich ÖPNV und TourismusFreyung Zum Thema „Touristischer Verkehr im Grenzgebiet Niederbayern – Bezirk Südböhmen“ trafen sich bei einer deutsch-tschechischen Arbeitsgruppensitzung 31 Vertreter von 23 Organisationen in der grenznahen Gemeinde Stráný.Mehr Anzeigen 16.10.2021Startup Spirit an der Bayrisch-Tschechischen GrenzeFreyung Gründungsbegeisterung zu wecken, Gründungsaktivitäten zu unterstützen und grenzübergreifende Projekte zu fördern ist das gemeinsame Ziel der Europaregion Donau Moldau und des Grenzüberschreitenden Gründerzentrums GreG Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 29.05.2021Bayerische-tschechische Grenzregion bekommt jetzt die notwendige AufmerksamkeitFreyung „Das Infektionsgeschehen in den Grenzlandkreisen ist nicht nur Thema der Grenzregionen. Wir sind in einer Sondersituation, die Sondermaßnahmen erfordert“, betont Sebastian Gruber in Zusammenhang mit der Ankündigung von Ministerpräsident Markus Söder, dass für die Grenzregion noch im März 100.000 Impfdosen zusätzlich zur Verfügung gestellt werden sollen.Mehr Anzeigen 10.03.2021 14:27 UhrDie katholische Kirche in der tschechischen PartnerstadtFreyung Auf Einladung von Kirchenvertretern besuchte im April eine Abordnung aus dem Dekanat Freyung-Grafenau die tschechische Partnerstadt unseres Landkreises.Mehr Anzeigen 24.05.2018Teams und Gruppeneinteilung zum Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017 stehen festFreyung Mit dem Ziel, Jugendliche für grenzüberschreitenden und internationalen Austausch zu be-geistern, veranstaltet der Landkreis Freyung-Grafenau in Zusammenarbeit mit der Stadt Třeboň und mit Hilfe des SV Grainet am 17.06.2017 die Vorrunde des Donau-Moldau-Jugendfußball-Turniers 2017.Mehr Anzeigen 02.05.2017Erstes Netzwerktreffen des Deutsch-Tschechischen Informations- und Bildungsnetzwerks im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Die kommunale Koordinatorin der Bildungsangebote für Neuzugewanderte im Landkreis Freyung-Grafenau, Laura Poost, lädt ein zum ersten Netzwerktreffen des Deutsch-Tschechischen Informations- und Bildungsnetzwerks im Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 02.03.2017