zurück zur Übersicht

11.07.2022 12:10 Uhr
255 Klicks
teilen

Personalvertreter der Bayerischen Bezirke tagen in Mainkofen

Mainkofen. Die Arbeitsgemeinschaft der Gesamtpersonal- und Betriebsräte bei den Bayerischen Bezirken trifft sich alljährlich zum Erfahrungsaustausch in einem der sieben bayerischen Bezirke. In diesem Jahr fungierte der Bezirk Niederbayern mit seiner Gesundheitseinrichtung am Bezirksklinikum Mainkofen unter Leitung des Gesamtpersonalratsvorsitzenden Elmar Eggert als Gastgeber.

 

Klinikdirektor Uwe Böttcher und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich sprachen zum Auftakt ein paar einleitende Worte. Anschließend diskutierten die anwesenden Mitarbeitervertreter der Bezirke über die aktuellen Entwicklungen in den bezirklichen Einrichtungen, vor allem in den Gesundheitseinrichtungen und im klinischen Bereich. Eine Herausforderung sei der Fachkräftemangel vor allem in den psychiatrischen Einrichtungen. Nur so könne man auch in Zukunft seinem Versorgungsauftrag an die Bevölkerung gerecht werden.

 

(von links): Die Gastgeber Klinikdirektor Uwe Böttcher, Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich, Gesamtpersonalratsvorsitzender von Niederbayern Elmar Eggert mit Dieter Rottmann, Bezirk Unterfranken, Heiko Ködel, Bezirk Oberfranken, Christian Rehermann, Schwaben, Birgit Kessler, Oberpfalz und Josef Schwarzenböck von der kbo in Oberbayern.


- JS


Bezirksklinikum MainkofenMainkofen

Quellenangaben

Foto: Bezirksklinikum Mainkofen, Birgit Kölbl-Grantner

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Junge Menschen für das Gesundheitswesen begeisternDeggendorf (Mainkofen) Einfach mal ins Berufsleben schnuppern und den Erfahrungsaustausch mit Leuten aus dem Klinikalltag herstellen: Das war die Zielsetzung von Christian Fenzl, Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf, der für seine Studentinnen und Studenten kurz vor Weihnachten einen virtuellen Praxistag unter dem Motto "Unternehmensführung und Organisation im Gesundheitswesen" initiierte und als virtuellen Veranstaltungsort ins Bezirksklinikum Mainkofen einlud.Mehr Anzeigen 13.01.2022Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich begrüßte neue Mitarbeitervertretung des Bezirks Niederbayern im AmtDeggendorf (Mainkofen) Am 11. November traf sich der neu gewählte Gesamtpersonalrat des Bezirks Niederbayern unter Leitung des ersten Vorsitzenden Elmar Eggert zur Sitzung im Bezirksklinikum Mainkofen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.Mehr Anzeigen 29.11.2021Tierische Therapiebegleiter am Bezirkskrankenhaus PassauPassau Im Bezirkskrankenhaus Passau wurde eine neue tiergestützte Therapieform mit Achatschnecken auf der beschützt geführten, akutpsychiatrischen Station eingeführt.Mehr Anzeigen 21.12.2020Neurologisches Zentrum am Bezirksklinikum Mainkofen unter neuer LeitungDeggendorf (Mainkofen) Das Neurologische Zentrum des Bezirksklinikums Mainkofen steht seit Anfang Dezember unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Tobias Schmidt-Wilcke, der damit den bisherigen Chefarzt Prof. Dr. Erwin Kunesch ablöst, welcher aus altersbedingten Gründen ausscheidet.Mehr Anzeigen 07.12.2020Der Mensch ist erst dann tot, wenn niemand mehr an ihn denktDeggendorf (Mainkofen) „Der Mensch ist erst dann tot, wenn niemand mehr an ihn denkt." Mit diesem Zitat von Bertolt Brecht eröffnete Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich am Mittwoch die Gedenkstunde zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus im Bezirksklinikum Mainkofen.Mehr Anzeigen 01.11.2020Bewährtes Team der multimodalen Schmerztherapie am Bezirksklinikum Mainkofen startet neu durchDeggendorf (Mainkofen) Nach kurzer Corona-Pause startet die interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie im Bezirksklinikum Mainkofen in bewährter Weise wieder durch. Dabei werden Patienten mit chronischen Schmerzen oder schmerzbedingten Beeinträchtigungen fachübergreifend, auf die Person zugeschnitten, behandelt um deren Schmerzproblematik und die damit verbundenen Probleme im Alltag gezielt anzugehen.Mehr Anzeigen 27.08.2020