zurück zur Übersicht

08.06.2022 10:30 Uhr
682 Klicks
teilen

Hochzeitsglocken im Krankenhaus Freyung

Ein besonderer Anlass wurde vor einigen Wochen in der Krankenhauskapelle in Freyung zelebriert. Virginia und Stefan Stockinger gaben sich das Ja-Wort. Die beiden Brautleute haben sich 2012 in München kennengelernt und sind seit mittlerweile 10 Jahren ein Paar. Bis zum Jahr 2021 lebten und verbrachten die beiden ihre gemeinsame Zeit in München. Letztes Jahr September entschloss sich das Paar nach Grainet, in den Landkreis Freyung-Grafenau, zu ziehen, um dort gemeinsam das Rentenleben zu genießen.

 

Doch leider erhält Virginia Stockinger Anfang des Jahres eine erschreckende Diagnose: Krebs. Das Leben von Herrn und Frau Stockinger hat sich seitdem grundlegend geändert. Frau Stockinger muss immer öfter in das Krankenhaus, um sich behandeln zu lassen. Ihr Mann Stefan, weicht ihr nicht von der Seite und spendet ihr die nötige Kraft. Seit einigen Wochen ist Frau Stockinger stationär auf der Palliativstation am Krankenhaus Freyung in Behandlung. Mit Hilfe der Mitarbeiter der Palliativstation Freyung und dem Pfarrer aus der Gemeinde Grainet erfüllte sich ein großer Traum von Virginia und ihrem Mann: endlich konnten Sie sich kirchlich trauen lassen. Die standesamtliche Hochzeit wurde am 21. April 2014 wegen eines Autounfalles abgesagt und zwei Wochen Später, am 03. Mai, nachgeholt, da die Tochter von Frau Stockinger aus Japan bereits angereist war. Möglich war dies vorallem durch die Hilfe vom Bürgermeister aus der Gemeinde Grainet, einigen Verwandten, welche sich um die Verpflegung kümmerten, sowie einem guten Freund von Herrn Stockinger. Groß war die Freude, als auch Freunde aus München, Köln und Osttirol ohne Zögern zugesagt hatten. Seitdem wuchs in den beiden der Wunsch, sich auch den kirchlichen Segen geben zu lassen. Besonders die Krankheit von Frau Stockinger verstärkte diesen Wunsch immer mehr. Durch das große Engagement der Mitarbeiter der Palliativstation konnte dieser Wunsch wahr werden. Nach der kleinen, feierlichen Zeremonie in der Krankenhauskapelle waren die Hochzeitsgäste noch auf einen Sektempfang auf der Station eingeladen. Auch für das leibliche Wohl wurde durch den Kiosk am Krankenhaus Freyung Bestens gesorgt. Coronabedingt konnte die Hochzeitsfeier nur in einem kleinen Kreis von 7 – 10 Personen stattfinden, umso größer war die Freude des Paares, dass auch Verwandte an der Hochzeit teilnehmen konnten.

 


- JS


Kliniken Am Goldenen SteigFreyung

Quellenangaben

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Gedenkgottesdienst der Palliativstation FreyungFreyung „Wir bitten dich für alle Verstorbenen, lass sie wissen, dass sie einen unvergänglichen Platz in den Herzen der Hinterbliebenen haben.“ Mit diesen und weiteren Worten und Gebeten wurde in der Pfarrkirche in Freyung der Verstorbenen der Palliativstation am Krankenhaus Freyung gedacht.Mehr Anzeigen 03.07.202112. Mai – Internationaler Tag der Pflege!Freyung Jedes Jahr wird am 12. Mai der internationale Tag der Pflege gefeiert. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin in diesem Bereich, Florence Nightingale.Mehr Anzeigen 12.05.2021Kliniken Am Goldenen Steig kehren schrittweise in den Alltag zurückFreyung Die Corona-Pandemie hat die letzten Wochen den Alltag bei den Kliniken Am Goldenen Steig ganz schön auf den Kopf gestellt: Angefangen von den sehr strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, dem Besuchsverbot, der Einrichtung eines Isolationskrankenhauses in Grafenau bis hin zum Absagen der elektiven Behandlungen und dem damit einhergehenden Freihalten von Intensivbetten.Mehr Anzeigen 10.05.2020Corona-Zeiten im Krankenhaus und das Team im HintergrundFreyung Ruhe verströmt derzeit der Eingangsbereich in den beiden Krankenhäusern Freyung und Grafenau. Besuchsverbot und Kontaktbeschränkungen sorgen für gähnende Leere im Foyer, dort wo sonst reges Miteinander gepflegt wird.Mehr Anzeigen 28.04.2020Palliativstation feiert 15 + 1Freyung Mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Krankenhaus-Kapelle und einem anschließenden kleinen Festakt feierte die Palliativstation ihr 15-jähriges Bestehen bei den Kliniken Am Goldenen Steig und gleichzeitig ihr einjähriges am Krankenhaus Freyung.Mehr Anzeigen 21.01.2020Weihnachtsspende an PalliativstationFreyung Am Mittwoch, den 27.11.2019, übergab Matthias Hoffmeister, Apotheker der Dreisessel-Apotheke oHG Neureichenau und der Arnika- Apotheke Wegscheid eine Spende über 1000.- € an die Palliativstation der Kliniken am Goldenen Steig gGmbH im Krankenhaus Freyung.Mehr Anzeigen 25.12.2019