zurück zur Übersicht

13.03.2022
982 Klicks
teilen

„Endlich geht es wieder rund!“

Lange Monate sind seit der Montage des Karussells am Außengelände der Caritas vergangen. Corona hatte die unbeschwerten Fahrten für junge Menschen mit Handicap bisher verhindert. Jetzt - pünktlich zum Start in den Frühling - hat der Förderverein des Zentrums für geistige Entwicklung das Spielgerät an den Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau übergeben.

„Das Karussell war wirklich eine sehr große ‚Herzensangelegenheit‘ für uns! Das ist ein Spielgerät, das eine ungeheure Dynamik hat“, so Simone Scherz (Vorsitzende des Fördervereins). „Bespielbar ist es für einzelne, aber auch gemeinsam mit anderen.“ Und ihre Stellvertreterin ergänzte: „Ein Spaß für alle Altersklassen, egal mit welchem Handicap. Genau dieser Gedanke des inklusiven Miteinanders hat uns überzeugt, dass das genau das Richtige für unsere Kinder ist.“

Die beiden Caritas-Vorstände Josef Bauer und Alexandra Aulinger-Lorenz (li.) freuten sich sehr über die Spende des Fördervereins. Simone Scherz mit ihren beiden Kindern Sarah und Tobias (Mitte) und ihre Stellvertreterin Gerlinde Scheichenzuber mit Rektor Ansver Sobtzick.Die beiden Caritas-Vorstände Josef Bauer und Alexandra Aulinger-Lorenz (li.) freuten sich sehr über die Spende des Fördervereins. Simone Scherz mit ihren beiden Kindern Sarah und Tobias (Mitte) und ihre Stellvertreterin Gerlinde Scheichenzuber mit Rektor Ansver Sobtzick.


Gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin übergab sie jetzt offiziell die zusammengekommenen Spenden. Der Förderverein konnte so die Caritasschule St. Elisabeth mit insgesamt 42.000 Euro unterstützen – für die neuen Außenanlagen und die Spielgeräte. Möglich hat das auch die „Sternstunden Stiftung“ des Bayerischen Rundfunks Antenne Bayern gemacht, die dem Förderverein über 37.000 Euro spendeten. „Für uns als Trägerverband ist das die größte Spende, seit ich bei der Caritas bin!“, freute sich Vorstand Josef Bauer über die tolle Unterstützung.

Mit einem großen Sommerfest am 2. Juli will das Caritaszentrum für geistige Entwicklung den letzten Bauabschnitt und das Schuljubiläum endlich nachfahren. Dort sind dann alle Neuerungen auch für die Öffentlichkeit zu bestaunen. Rektor Ansver Sobtzick: „Und dann wird so richtig gefeiert!“


- SB


Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Firmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeFreyung

Quellenangaben

Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Etwas Normalität“Freyung Der Elternbeirat der Caritas Schule St. Elisabeth wendet sich gemeinsam mit der Schulleitung an die Eltern.Mehr Anzeigen 14.03.2022„Die beste SMV - Mit Abstand“Freyung Die Schülermitverantwortung (SMV) an der Caritasschule St. Elisabeth wurde neu gewählt – Patrick Haugeneder und Lena Kannenberg sind die neuen Schülersprecher.Mehr Anzeigen 07.11.2021Sich moderner Kunst nähern – trotz Handicap.Freyung Wer kennt ihn nicht – den Mann mit dem Vollbart und einer meist bunten Mütze: Friedensreich Hundertwasser († 2000)? Der österr. Maler, Architekt und Umweltaktivist wurde mit seinen Spiralen, den bunten einfachen Formen und seinen Wellen zu einer Institution der darstellenden Kunst der Moderne.Mehr Anzeigen 08.11.2020In der Krise zeigt sich der CharakterFreyung „Gefühlt haben wir die Flüchtlingskrise gerade gut gemeistert“, so Alexandra Aulinger-Lorenz, „schon mussten wir uns ‚Corona‘ stellen.“ Mit dieser Schlusspunkt fasste die Hauptberufliche Vorständin nicht nur ihre beruflichen Bemühungen zum abgelaufenen Caritasjahr zusammen, sondern bedankte sich für die verlässliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit im ganzen Team.Mehr Anzeigen 17.10.2020In der „Schülerschlange“ durch die Aula!Freyung Ein ungewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Damit gestaltete sich auch die diesjährige Entlassfeier für die vier Absolventen (Lea Rieger, Manuel Preißer, Jana Luksch und Michael Keil, konnte leider nicht dabei sein) an der Caritasschule St. Elisabeth in Freyung anders.Mehr Anzeigen 08.08.2020Lerninhalte nach Hause bringen – auch zu jungen Menschen mit geistigem HandicapFreyung Auch die Caritasschule St. Elisabeth am Freyunger Zentrum für geistige Entwicklung ist durch den Lockdown seit März vor der Frage gestanden: Schule nach Hause bringen – wie soll das funktionieren?Mehr Anzeigen 02.06.2020