zurück zur Übersicht

14.10.2021
243 Klicks
teilen

Ausstellungsschiff MS Wissenschaft kommt nach Passau

Vom 17. bis 19. Oktober 2021 macht das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft auf seiner Tour durch Deutschland und Österreich in Passau Station. An Bord des umgebauten Frachtschiffs ist diesmal eine Mitmach-Ausstellung zum Thema Bioökonomie zu sehen. Die Ausstellung wird für Besucherinnen und Besucher ab zwölf Jahren empfohlen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

T-Shirts aus Holz, Strümpfe aus Chicorée und Burger aus Insekten: Im Wissenschaftsjahr 2020|21 – Bioökonomie zeigt das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft, dass eine nachhaltige Wirtschaft auf Grundlage nachwachsender Rohstoffe möglich ist. Aus Pilzen lassen sich Waschmittel, Medikamente und Kosmetika herstellen. Aus Pflanzen wie Bambus und Mais werden neue Werkstoffe entwickelt, die Plastik und andere erdölbasierte Produkte ersetzen.

Auf dem Ausstellungsschiff lassen sich viele Facetten der Bioökonomie an rund 30 interaktiven Exponaten entdecken. Auch ethische und politische Aspekte werden beleuchtet: Wie nachhaltig sind Biokraftstoffe? Welche Chancen und Risiken gehen mit neuen Methoden der Pflanzenzüchtung einher? Und wie könnte sich die Weltbevölkerung in Zukunft ernähren? 

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft tourt im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch Deutschland und Österreich. Wissenschaft im Dialog (WiD) realisiert die Ausstellung mit Unterstützung der hinter WiD stehenden Wissenschaftsorganisationen. Die Exponate direkt aus der Forschung werden zur Verfügung gestellt von Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft und DFG-geförderten Projekten, Hochschulen sowie weiteren Partnern. An Bord gelten die 3G-Regel, Abstands- und Hygieneregeln sowie Maskenpflicht.


Anlegestelle:
Donaukai, Liegestelle Altstadt 3/4
Öffnungszeiten: 16. Oktober: entfällt | 17.  – 19. Oktober, 10 – 19 Uhr 
Aus organisatorischen Gründen kann die Ausstellung in Passau leider erst ab dem 17. Oktober und nicht, wie ursprünglich geplant, bereits am 16. Oktober öffnen.

Zugang nur nach vorheriger Buchung über die Webseite ms-wissenschaft.de/tour. Das Buchungssystem wird jeweils fünf Tage vor Ankunft der MS Wissenschaft in den einzelnen Tourorten freigeschaltet.


Anmeldung fur Schulklassen:

Für Schulklassen bis 25 Personen ist eine Anmeldung auf ms-wissenschaft.de/tour möglich. Die Ausstellung ist geeignet für Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren. Termine für Schulklassen sind bereits ab 9 Uhr buchbar.


- sb



Quellenangaben

Wissenschaft im Dialog gGmbH
MS Wissenschaft

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Unter Dach und Fach: Neues Parkhaus für die Hellge-KlinikPassau Den Besuchern der Hellge-Klinik steht seit einigen Wochen ein neues Parkhaus zur Verfügung. Das Klinikum Passau, zu dem die Hellge-Klinik gehört, entschied sich für den Neubau, um die Parkplatzsituation rund um das Gebäude zu entzerren.Mehr Anzeigen 01.03.2020Galerie im Europahaus eröffnetFreyung Der Dachstuhl im Europahaus in Freyung, unter dem vergangenen Freitag im Beisein von gut 80 Besuchern die neue Galerie feierlich eröffnet wurde, ist 227 Jahre alt und ein Meisterwerk der Zimmermannskunst. Sehr passend also, dass die Wahl der Eröffnungsausstellung auf „Das blaue Wunder“ fiel, in der die 372-jährige Handwerkstradition der Blaudrucker-Dynastie Fromholzer gezeigt wird.Mehr Anzeigen 29.02.2020Aktuelle Kunstausstellungen in PassauPassau Wer sich für Kunst interessiert findet in der Regel in jeder größeren Stadt ein vielfältiges Angebot an Museen und Galerien aller Art. Passau ist mit knapp über 50.000 Einwohnern zwar wahrlich keine Metropole, beheimatet aber ebenfalls eine handvoll Ausstellungen, deren Besuch sich garantiert lohnt. Welche aktuellen Künstler ihre Kunstwerke an welchen Orten präsentieren, werde ich euch in diesem Artikel näher bringen.Mehr Anzeigen 19.12.2019„Antike Rollenbilder“ im Römermuseum Kastell BoiotroPassau „Rollenbilder“ und „Wertvorstellungen“ sind Schlüsselbegriffe im zeitgenössischen Diskurs zu aktuellen gesellschaftlichen Themen wie Chancengleichheit und Gleichstellung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie allgemeinem sozialen Zusammenhalt.Mehr Anzeigen 26.03.2019BlickfangPassau Seit kurzem ist die erste Ausstellung der Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Fürstenzell in den Räumen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Passau zu bewundern.Mehr Anzeigen 26.07.2017Oberbürgermeister Jürgen Dupper eröffnet „kunstpassau“Passau Dieser Tage eröffnete Oberbürgermeister Jürgen Dupper gemeinsam mit Vizebürgermeister Jaromír Talíř eine Ausstellung im Rathaus von Budweis mit Werken von verschiedenen Passauer Künstlern.Mehr Anzeigen 09.06.2017