zurück zur Übersicht

15.09.2021
556 Klicks
teilen

JU-Plakataktion „Vorsicht: Schulkinder!“

Die Junge Union Freyung hat innerhalb des Gebiets ihres Ortsverbandes – wie jedes Jahr – pünktlich zum Schulstart eine Plakataktion gestartet, um mehr Verkehrssicherheit auf dem Schulweg für die ABC-Schützen in Freyung, Hinterschmiding und Mauth zu erreichen. Aufgrund der Sperrung der Ortsdurchfahrt Grainet im Rahmen der dortigen Straßensanierung wurde in diesem Jahr auf eine Plakatierung in Grainet verzichtet. In den kommenden Wochen ist auf Bayerns Straßen rund um die Schulen wieder besondere Achtsamkeit geboten.

Wollen einen Beitrag zur mehr Verkehrssicherheit auf Schulwegen leisten: (v. links n. rechts) Ortsvorstandsmitglied Martin Höppler, Ortsvorsitzender Stadtrat Christoph Weishäupl. stellvertretender Ortsvorsitzender Ludwig König und Stadtrat Sebastian Weber.

Wollen einen Beitrag zur mehr Verkehrssicherheit auf Schulwegen leisten: (v. links n. rechts) Ortsvorstandsmitglied Martin Höppler, Ortsvorsitzender Stadtrat Christoph Weishäupl. stellvertretender Ortsvorsitzender Ludwig König und Stadtrat Sebastian Weber.

Genau dies möchte der JU-Ortsverband Freyung mit seinen Schulanfangsplakaten erreichen. Die auffälligen Schilder mit der Aufschrift „Vorsicht: Schulkinder!“ sollen Autofahrer an die unerfahrenen Verkehrsteilnehmer erinnern und zu einer aufmerksamen und rücksichtsvollen Fahrweise ermahnen. Die Plakate wurden im Umfeld der örtlichen Schulen sowie an Gefahrenstellen in Freyung, Grainet, Hinterschmiding und Mauth angebracht. „Wir hoffen, dass wir so einen Beitrag zur Sicherheit der Schulkinder leisten können und wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr sowie viel Freude am Lernen“, so der Ortsvorsitzende Christoph Weishäupl. Die Aktion findet jährlich statt und wird bayernweit von den Verbänden der Jungen Union durchgeführt


- NG


Junge Union FreyungFreyung

Quellenangaben

Junge Union Freyung

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

JU-Schulanfangsplakate für mehr Sicherheit auf dem SchulwegFreyung Unsere ABC-Schützen starten endlich wieder ins Abenteuer Schule! Damit sie auch sicher in der Schule ankommen, hat die Junge Union Freyung im Umfeld der örtlichen Schulstandorte pünktlich zum Schulstart Schilder mit der Aufschrift „Vorsicht: Schulkinder!“ angebracht.Mehr Anzeigen 12.09.2022Spendengrillen für die Ukraine-HilfeFreyung Zu Gunsten der örtlichen Ukraine-Hilfe hatte der JU-Ortsverband Freyung am Karsamstag ein Spendengrillen vor der Metzgerei Brodinger veranstaltet und auf Spendenbasis Bratwurstsemmeln an Passanten verteilt.Mehr Anzeigen 18.04.2022JU Freyung: Abhängigkeiten in allen Bereichen reduzieren!Freyung Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine sowie dessen Konsequenzen für Deutschland und Europa beherrschen in diesen Tagen die Nachrichten sowie die politische Debatte.Mehr Anzeigen 27.03.2022Christoph Weishäupl bleibt Ortsvorsitzender der JU FreyungFreyung Der Rückblick auf ein von der Corona-Pandemie geprägtes Jahr sowie die Vorausschau auf die Bundestagswahl als politische Zäsur standen im Fokus der Ortshauptversammlung der Jungen Union Freyung.Mehr Anzeigen 24.08.2021Junge Wähler Union Freyung nominiert StadtratslisteFreyung Mit der Nominierung ihrer Stadtratsliste startet die Junge Wähler Union Freyung als eine der ersten Gruppierungen im Landkreis Freyung-Grafenau offiziell in den Kommunalwahlkampf 2020.Mehr Anzeigen 13.10.2019„Vorsicht: Schulkinder!“Freyung Anlässlich des Schuljahresanfangs ruft der JU-Ortsverband Freyung die Verkehrsteilnehmer im Bereich der örtlichen Schulen und Schulwege wieder zu erhöhter Wachsamkeit.Mehr Anzeigen 12.09.2019