zurück zur Übersicht

05.08.2021
1229 Klicks
teilen

Frühförderung jetzt unter Leitung einer Psychologin

Dr. Kristina Saumweber leitet die Frühförderstelle beim Caritasverband FRG schon seit 2013. „Von Anfang an war ich als Leitung mit vielen Aufgaben konfrontiert, für die man als Sozialpädagogin erst einmal gar nicht ausgebildet ist. Das beginnt bei den Entwicklungsdiagnostiken, die gerade im Kleinkindbereich viel Spezialwissen erfordern, erstreckt sich aber auch auf therapeutische Aufgaben in der Arbeit mit den Familien. Besonders wichtig war mir immer auch der Bereich Gesundheitsförderung und Mitarbeiterführung.“

Gratulation durch den Vorstand bei einer kleinen Feierrunde an der Geschäftsstelle (v.li.): Alexandra Aulinger-Lorenz (Hauptberuflicher Vorstand), Dr. Kristina Saumweber und Josef Bauer (Geschäftsführender Vorstand).Gratulation durch den Vorstand bei einer kleinen Feierrunde an der Geschäftsstelle (v.li.): Alexandra Aulinger-Lorenz (Hauptberuflicher Vorstand), Dr. Kristina Saumweber und Josef Bauer (Geschäftsführender Vorstand).


Gerade hierfür ist ein Studium der Psychologie die ideale Grundlage, ist doch die Arbeits- und Organisationspsychologie sowie die Personalpsychologie eines der größten Arbeitsfelder für Psychologen. „Die Psychologie leistet beim Aufbau von zuverlässigen Teamstrukturen und Motivation einen wichtigen Beitrag“, betont die Pädagogin. So war es einfach an der Zeit, sich auch die entsprechende universitäre Expertise dafür anzueignen. Seit Februar diesen Jahres hält die Mutter von drei schulpflichtigen Kindern nun ihr Bachelorzeugnis in Händen.  „Und jetzt? Kommt der Master!“.

Alexandra Aulinger-Lorenz (Hauptberuflicher Vorstand) ist im Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. für die Personalentwicklung verantwortlich: „Wir freuen uns als Arbeitgeber natürlich sehr, dem Fachkräftemangel durch Weiterqualifizierung im eigenen Haus begegnen zu können. Ein zielgerichtetes berufsbegleitendes Studium unterstützen wir gerne.“


- NG


Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Firmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeFreyung

Quellenangaben

Claudia Maria Grimsmann (cmg) Caritasverband FRG

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Kreis-Caritas: Noch lange kein „Exit“ in SichtFreyung Während Politik und Wirtschaft sich bereits Gedanken um die Zeit nach Corona machen, wird es für die Caritas FRG noch lange kein Ende der COVID-Ausnahmesituation geben.Mehr Anzeigen 28.02.2021Arbeiten auf der ÜberholspurFreyung „Diese Zeiten verlangen von jedem viel“, so Josef Bauer (Geschäftsführender Vorstand). „Gerade im Umgang mit Menschen und deren Notlagen muss bei unseren Kollegen eine gute Resilienz gesichert werden.“Mehr Anzeigen 17.12.2020Hallo SacherFreyung Eine verlässliche Tagesstruktur und ein soziales Miteinander – das sind die Ansätze im Caritas Tageszentrum des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau. Pädagogisches Fachpersonal betreut Landkreisbürger, die nach harten Schicksalsschlägen im Tageszentrum sozialen Anschluss, sinnvolle Beschäftigungsangebote und Unterstützung bei Problemen finden.Mehr Anzeigen 26.11.2020Senioren Betreuungen trotz Lockdown 2.0Freyung „Nach der Wiederöffnung zum September bzw. Oktober der Tagesbetreuungen mussten alle drei Caritas Einrichtungen für Senioren wegen der Infektionszahlen wieder geschlossen werden“, bedauerte SENTA-Koordinatorin Heidi Teufel.Mehr Anzeigen 22.11.2020Caritas: Sozial braucht digital.Freyung Corona stellt auch die Soziale Arbeit vor große Herausforderungen: Beratung oder Gruppentreffen sind zu manchen Zeiten nicht mehr vor Ort möglich. Auch die Baby- und Kleinkindsprechstunde der Koordinierenden Kinderschutzstelle des Landkreises konnte nicht im gewohnten Format stattfinden.Mehr Anzeigen 07.11.2020Was machen eigentlich die Mitarbeiterinnen der Frühförderstelle in der Corona-Krise?Freyung Wie viele soziale Einrichtungen, die im direkten und engen Kontakt mit ihren Klienten arbeiten, ist auch die Frühförderstelle des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau e.V. seit Mitte März geschlossen.Mehr Anzeigen 16.04.2020