zurück zur Übersicht

30.07.2021
770 Klicks
teilen

Zwei Schüler des Gymnasiums Freyung nahmen an der Fürther Mathematikolympiade mit sehr großem Erfolg teil

Die Siebtklässler Philipp Alberth und Benedikt Sammer gehören zum wiederholten Mal zu den Bezirkssiegern in Niederbayern bei der Fürther Mathematikolympiade. Aufgrund der Corona-Pandemie fand in diesem Schuljahr kein Siegerseminar an der Universität Passau statt. Die Leistung der Gymnasiasten wurde dennoch gebührend gewürdigt. Sie erhielten jeweils eine Urkunde und einen Gutschein, der bei der Buchhandlung Lang in Freyung einzulösen ist. Bei der Fürther Mathematikolympiade mussten die Schüler in zwei Runden jeweils drei knifflige Aufgaben lösen. Beiden Schülern hat das Knobeln und Tüfteln so viel Spaß gemacht, dass sie im nächsten Jahr, so der feste Vorsatz, wieder teilnehmen möchten.

Philipp Alberth und Benedikt Sammer bei der Siegerehrung durch Schulleiter Christian Zitzl, Mathematiklerkraft Stefanie Krieg und Fachschaftsleiter Alexander Stöhr.
Philipp Alberth und Benedikt Sammer bei der Siegerehrung durch Schulleiter Christian Zitzl, Mathematiklerkraft Stefanie Krieg und Fachschaftsleiter Alexander Stöhr.


- SB


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung, Alexander Stöhr
Foto: Marion Küblböck-Reinhart

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Zwei Freyunger Gymnasiasten absolvierten die Fürther Mathematikolympiade (FüMO) mit sehr großem ErfolgFreyung Die Sechstklässler Philipp Alberth und Benedikt Sammer gehören zu den Bezirkssiegern in Niederbayern bei der Fürther Mathematikolympiade. In zwei Runden mussten beide Schüler jeweils drei knifflige Aufgaben lösen.Mehr Anzeigen 28.07.2020Freyunger Gymnasiasten nehmen zum wiederholten Mal am Naboj-Wettbewerb teilFreyung Bereits zum 6. Mal fand am 22. März 2019 der internationale Naboj-Wettbewerb an der Universität Passau statt. An diesem Mathematikwettbewerb nahmen in Passau 78 Schulmannschaften und insgesamt über 1.000 Teams in zehn Ländern teil.Mehr Anzeigen 29.03.2019Schülerin des Gymnasiums Freyung erfolgreich beim Landeswettbewerb MathematikFreyung 1373 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Schuljahr am Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen. Dieser Wettbewerb fördert und fordert mathematisches Können und Ideenreichtum – und daneben auch ein hohes Maß an Ausdauer und Durchhaltevermögen.Mehr Anzeigen 03.01.2019Freyunger Gymnasiasten erfolgreich beim Naboj-WettbewerbPassau Bereits zum 5. Mal fand der internationale Naboj-Wettbewerb an der Universität Passau statt. An diesem Mathematikwettbewerb nahmen in Passau 70 Schulmannschaften und insgesamt 990 Teams in acht Ländern teil.Mehr Anzeigen 12.04.2018Freyunger Nachwuchsforscher erfolgreich bei Jugend forschtFreyung Bereits zum 33. Mal fanden am 2. und 3. März 2018 die Regionalentscheide des Wettbewerbs Jugend forscht an der Universität Passau statt. Mit dabei waren auch Nachwuchsforscher vom Gymnasium Freyung.Mehr Anzeigen 08.03.2018Kängurutest der MathematikFreyung Auch in diesem Jahr nahmen die 6.Klassen des Gymnasiums Freyung am Kängurutest der Mathematik teil. An diesem Wettbewerb beteiligen sich weltweit über 6 Millionen Schüler.Mehr Anzeigen 10.07.2017