zurück zur Übersicht

15.07.2021
779 Klicks
teilen

Kunst im Klinikum: Ausstellung im Neurologischen Zentrum

Seit 01. Juli zieren die Gemälde von Mathilde Faulhaber die Wände der Neurologischen Klinik im Bezirksklinikum Mainkofen, wo die Hobbymalerin ihre Öl- und Aquarell-Kunstwerke ausstellt. Diese stehen ganz unter dem Motto „Natürlichkeit und Leben“, was sie mit fließenden Übergängen und gegenständlichen Naturmalereien zu Papier bringt.

Auf Mallorca wurde Mathilde Faulhaber dazu inspiriert, sich der Kunst zu widmen. 17 Jahre lang lebte sie dort mit ihrem Ehemann und erlernte bei verschiedenen Kunstmalern die Techniken der Öl- und Aquarell-Malerei. Inzwischen hat sie ihr Talent weiterentwickelt, ist Mitglied beim „Kunstverein Deggendorf“ sowie beim „Regenbogen Kunst- und Kulturverein Plattling“ und ihre einzigartigen Gemälde waren bereits bei mehreren Ausstellungen auf der spanischen Insel, im Landkreis Deggendorf sowie in Tschechien zu sehen.

Das Bezirksklinikum unterstützt künstlerisches Engagement in Form von Vernissagen und Kunstausstellungen im Foyer der Neurologie. Nun möchte auch Mathilde Faulhaber aus einem ganz bestimmten Grund zur Krankenhaus-Kunst beitragen: „Mit dieser Ausstellung will ich den Patientinnen und Patienten dieser Klinik eine Freude beim Betrachten, Nachdenken und Genießen geben“. Bis Ende des Jahres sind die Kunstwerke im Klinikum noch zu besichtigen und können über den direkten Kontakt mit der Künstlerin auch gerne erworben werden.

Mathilde Faulhaber, die Künstlerin präsentiert einen Teil Ihrer Werke derzeit im Neurologischen Zentrum des Bezirksklinikums Mainkofen.
Mathilde Faulhaber, die Künstlerin präsentiert einen Teil Ihrer Werke derzeit im Neurologischen Zentrum des Bezirksklinikums Mainkofen.


- SB


Bezirksklinikum MainkofenMainkofen

Quellenangaben

Bezirksklinikum Mainkofen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Voll im Leben: Welt-MS-Tag am 30. Mai 2022Deggendorf (Mainkofen) Am 30. Mai wird die Aufmerksamkeit auf die weltweit 2,8 Millionen Menschen gelenkt, die mit dieser Autoimmunerkrankung leben müssen. Die Multiple Sklerose ist eine chronische neurologische Erkrankung des zentralen Nervensystems.Mehr Anzeigen 27.05.2022 10:50 UhrSchlaganfall-Einheit des Bezirksklinikums Mainkofen zweifach ausgezeichnetDeggendorf (Mainkofen) Seit es in Deutschland Stroke Units gibt, überleben laut der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe fast doppelt so viele Menschen einen Schlaganfall. Die kontinuierliche Verbesserung der Schlaganfall-Versorgung ist das Ziel – auch am Bezirksklinikum Mainkofen.Mehr Anzeigen 31.03.2022Erfolgreiche Zertifizierung der Stroke Unit des Bezirksklinikums MainkofenDeggendorf (Mainkofen) Vor kurzem wurde die Stroke Unit am Bezirksklinikum Mainkofen erneut erfolgreich zertifiziert. Schlaganfallpatienten im Akutstadium steht somit eine moderne Versorgungseinheit mit einem erfahrenen, bestens trainierten Team und modernstem Equipment im Rahmen der apparativen Sofort-Diagnostik am Neurologischen Zentrum zur Verfügung.Mehr Anzeigen 02.02.2022Vom Kubismus zu den Neuen WildenFreyung Die Galerie im Schloss Wolfstein in Freyung zeigt aktuell Werke aus der „Sammlung Christine und Franz Sales Grill“. 16 ausgewählte Exponate, in erster Linie Druckgrafiken, bieten einen Querschnitt der Modernen Kunst.Mehr Anzeigen 14.10.2021Welt-MS-Tag – Über die Krankheit mit den 1000 GesichternDeggendorf (Mainkofen) Am 30. Mai findet der Welt-MS-Tag statt. In Mitteleuropa stellt die Multiple Sklerose die häufigste entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems dar. In Deutschland leiden ca. 200.000 Patienten an einer MS.Mehr Anzeigen 29.05.2021BlickfangPassau Seit kurzem ist die erste Ausstellung der Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Fürstenzell in den Räumen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Passau zu bewundern.Mehr Anzeigen 26.07.2017