zurück zur Übersicht

11.07.2021
1302 Klicks
Posts |

Mit Daten und Verstand – Berufsbegleitender Weiterbildungskurs Maschinelles Lernen in Python

Im Januar und Februar 2022 bietet das Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf einen neuen Hochschulzertifikatskurs zum Thema Maschinelles Lernen in Python an.

Maschinelles Lernen ist ein Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz und aus unserem Alltags- und Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. In nahezu allen Bereichen wachsen die Einsatzmöglichkeiten rasant, u.a. bei Risikobewertungen, Prognosen, für kunden-freundliche Benutzeroberflächen oder im Marketing. Computer lernen dabei aus großen Datenmengen, verallgemeinern das Gelernte und generieren somit selbstständig Wissen aus Erfahrung, analog zum Menschen.

Experten auf diesem Gebiet sind jedoch Mangel-ware. „Im Hochschulzertifikatskurs lernen Teilnehmende alle nötigen Schritte zur Anwendung von maschinellem Lernen auf Daten aus dem eigenen Unternehmen, sowie die Funktionsweise gängiger Algorithmen kennen“, erklärt Dozent Dr. Florian Wahl. Teilnahmevoraussetzung sind nachgewiesene Kenntnisse der Programmiersprache Python sowie ein generelles Verständnis von Datenanalyse. „Eine optimale Vorbereitung bieten unsere Hochschulzertifikatskurse Programmieren in Python und Descriptive Data Analytics des Zentrums für Akademische Weiterbildung“, so Dr. Wahl weiter.

Die kompakte Weiterbildung ist auf die Bedürfnisse Vollzeitberufstätiger und -studierender abgestimmt. Die zweistündigen virtuellen Kurseinheiten finden an insgesamt sechs Abenden montags und mittwochs innerhalb von vier Wochen statt. Der gesamte Kurs wird von einer praktischen Transferübung begleitet, die an einem siebten Abend von den Teilnehmenden im Plenum vorgestellt wird. So kann das erworbene Wissen direkt in die Praxis umgesetzt werden und Teilnehmende erhalten nach erfolgreicher Präsentation ihr Hochschulzertifikat.

Dr. Florian WahlDr. Florian Wahl


Dozent Dr. Florian Wahl ist ein hochkarätiger Experte auf diesem Gebiet, der auf langjährige Forschungs-, Lehr- und Beraterarbeit zurückblicken kann. Er legt wert auf eine praxisnahe Wissensvermittlung und ist in den virtuellen Präsenzveranstaltungen offen für alle Teilnehmerfragen.

Der Hochschulzertifikatskurs und alle Details sind auf der Homepage der Technischen Hochschule Deggendorf unter https://www.th-deg.de/weiterbildung zu finden.  Interessierte können sich auch an Weiterbildungsreferentin Antonia Knötig (antonia.knoetig@th-deg.de) wenden. 


- SB


TH DeggendorfDeggendorf

Quellenangaben

Technische Hochschule Deggendorf

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Mit Daten und Verstand – Berufsbegleitende Weiterbildung Maschinelles Lernen in PythonDeggendorf Ab 10. Januar 2022 bietet das Zentrum für Akademische Weiterbildung der TH Deggendorf für alle IT Begeisterten mit „Maschinelles Lernen in Python“ eine berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Künstliche Intelligenz an.Mehr Anzeigen 29.09.2021Gute Aussichten: Karriere in der GesundheitsbrancheDeggendorf Die Corona-Krise hat die Welt fest im Griff. Unternehmen und ihre Beschäftigten werden mit großen Herausforderungen konfrontiert. Doch die Gesundheitsbranche zeigt sich gerade in der Krise dynamisch und bietet Arbeitnehmern die Chance, positiv in die Zukunft zu blicken.Mehr Anzeigen 29.11.2020Gesunde Mitarbeiter sind das Rückgrat eines gesunden UnternehmensDeggendorf Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) wird in Unternehmen durch die aktuelle Situation der Corona Pandemie in den Hintergrund gestellt. Die Ressourcen werden derzeit anderweitig genutzt.Mehr Anzeigen 07.08.2020Bewegte Mitarbeiter bewegen mehrDeggendorf Unternehmerischer Erfolg braucht gesunde und motivierte Mitarbeiter. Denn wer gesund ist, kann mehr bewegen. Im Februar 2020 geht das berufsbegleitende Hochschulzertifikat „Systemische Prozessberatung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement“ am Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) in die vierte Runde.Mehr Anzeigen 23.11.2019Weiterbildung im Rettungswesen und in der Pflege aktiv gestaltenDeggendorf Qualifizierte Fach- und Führungskräfte im Gesundheitsbereich werden händeringend gesucht. Das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) reagiert auf diese Entwicklungen mit berufsbegleitenden und maßgeschneiderten Weiterbildungsstudiengängen für Rettungswesen und Pflege.Mehr Anzeigen 30.05.2019Technologieregion ARBERLAND bei Karrieremesse stark vertretenRegen Insgesamt 12 Technologieunternehmen zeigten den Studierenden und Absolventen zusammen mit dem Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH die Karrierechancen im Landkreis Regen auf.Mehr Anzeigen 17.04.2018