zurück zur Übersicht
08.06.2021
207 Klicks
teilen

MdL Manfred Eibl besucht Bier- & Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach

Die Hotellerie und Gastronomie tragen zu großen Teilen zur Attraktivität und Zukunft unserer Tourismus- und Wirtschaftsregion Bayerischer Wald bei. Gerade sie hat die Pandemie sehr getroffen und bis zuletzt waren sie von Lockerungen und Öffnungen ausgenommen. Aber das Warten hat nun ein Ende, zumindest dort, wo die Inzidenz es zulässt, wie derzeit im Landkreis Freyung-Grafenau.

MdL Manfred Eibl, der um die Bedeutung der Hotellerie und Gastronomie für unsere Region weiß und sich in den letzten Monaten sehr für deren inzidenzunabhängige Öffnung eingesetzt hat, nimmt diese positive Entwicklung zum Anlass eines Besuchs im Bier- & Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach in der Gemeinde Neureichenau. Nach der pandemiebedingten Zwangspause öffnet das 1. Bierhotel Deutschlands seine Türen - besser als zuvor. In der Tat hat sich in den vergangenen Monaten viel getan, wovon sich MdL Manfred Eibl bei seinem Ortstermin selbst überzeugt hat.

„Ich bin beeindruckt, wie aktiv und zukunftsorientiert das Gut Riedelsbach die Corona-Auszeit genutzt hat. So hat Inhaber Bernhard Sitter unterstützt durch Wirtschaftshilfen der Bayerischen Staatsregierung und mit viel familiärem Zusammenhalt die Corona- Zwangspause nicht abgesessen, sondern vielmehr genutzt, um über sich hinaus zu wachsen.“, zeigt sich Manfred Eibl beeindruckt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Neben der beachtlichen Erneuerung des Gastro- und Küchenbereichs und dem „coronagerechten“ Umbau der ehemaligen Kegelbahn zu einem beeindruckenden Loungebereich, wirkt die umfassende Hotel-Belüftung nahezu nebensächlich.

Auch wenn die positiven Entwicklungen der Inzidenzzahlen und die damit verbundene Öffnung zuversichtlich stimmen, sind die vergangenen Corona-Monate nicht vergessen. „Ein volles Haus 2-mal schließen und rund 100 Leute gehen zu lassen ist nicht leicht“, erinnert sich Bernhard Sitter. In seiner fast 40-jährigen Laufbahn als Wirt und Gastronom hat er viel erlebt, eine solche Pandemie jedoch nicht. Und auch seine Frau weiß noch sehr gut, wie schwer es für die Familie, die Belegschaft und die Gäste war das Hotel im Winter erneut zu schließen.

Umso mehr freut man sich auf die Gäste, die man ab sofort wieder willkommen heißen darf. Die Umsetzung von Hygienemaßnahmen wie Maskenpflicht, der Handschuh am Buffet oder die Einhaltung von Abstandsregeln ist dabei für das Bierhotel eine Selbstverständlichkeit. So möchte sich das vielfach ausgezeichnete Bierhotel nicht nur an Regeln halten, sondern den Gästen auch ein Gefühl von Sicherheit geben.

Die Familie Sitter zeigt sich beim Ortstermin von MdL Manfred Eibl optimistisch und freut sich darauf ihre Gäste endlich wieder  begrüßen zu dürfen. v. l. Stephanie Sitter, Marco Sitter, Bernhard Sitter sen., Bernhard Sitter jun., Petra Sitter, Ewald Sitter, MdL Manfred EiblDie Familie Sitter zeigt sich beim Ortstermin von MdL Manfred Eibl optimistisch und freut sich darauf ihre Gäste endlich wieder begrüßen zu dürfen. v. l. Stephanie Sitter, Marco Sitter, Bernhard Sitter sen., Bernhard Sitter jun., Petra Sitter, Ewald Sitter, MdL Manfred Eibl


Die Krise aber nicht zu bejammern, sondern selbstbewusst die Flucht nach vorne anzutreten, liegt in der Natur des Hausherrn. So ist Bernhard Sitter das geblieben, was er auch vor der Krise war: ein visionärer Geschäftsmann mit eigenem Kopf und einer starken Familie. Dementsprechend hat man neben Investitionsvorhaben und strategischen Erweiterungen auch viel Neues versucht. Wie beispielsweise ein Bier-Abo oder ein Online-Seminar, welches von der ersten Stunde an ausgebucht war.

„Im vergangenen Jahr haben wir gesehen, dass vieles möglich ist. Der Erfolg der digitalen Bier-Verkostung beispielsweise zeigt einmal mehr, wie Digitalisierung in der Krise Einzug in unsere Unternehmen findet, wie man Genusserlebnisse digital vermitteln kann und damit vermeintlich analoge Angebote digital erlebbar werden.“, so MdL Manfred Eibl.

Die postcoronalen Einblicke in das Gut Riedelsbach haben nicht nur gezeigt, dass man die Corona Krise meistern und nutzen kann, sondern auch, dass es Konstanten gibt, die bleiben, was sie waren. Bei all den beachtlichen Projekten, welche in dieser Corona-Auszeit realisiert wurden, bleibt die Familie gewohnt bodenständig. Auch wenn der 4 Sterne Titel längst verdient ist, möchte man der eigenen Linie und den Gästen treu bleiben und lieber das Beste, ganz besondere 3 Sterne S Bierhotel bleiben, als irgendein Luxus-Tempel zu werden.

„Unser Bayerischer Wald ist mit seiner ursprünglichen Natur und seinen Traditionen und Angeboten ein wunderbarer Ort. Die Vorzüge unserer Region aber erlebbar zu machen ist nicht unwesentlich Auftrag und Leistung unserer Gastgeber und Gastronomen, die auch in dieser Krise vielfach gezeigt haben, dass sie aus demselben widerstandsfähigen Holz geschnitzt sind wie der Bayerische Wald selbst.“, resümiert MdL Manfred Eibl nach seinem Besuch.


- sb



Quellenangaben

Abgeordnetenbüro Manfred Eibl, MdL

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Eibl für zeitnahe Öffnung der GärtnereienGrafenau „Viele Menschen können sich nicht vorstellen, was dahintersteckt.“. Markus Liebl, Inhaber der Gärtnerei Liebl in Grafenau, spricht aus, was viele Vertreter seiner Branche denken.Mehr Anzeigen 22.02.2021Öffnungsstrategie für den Tourismus: Hoteliers fordern Ostern als ZielmarkeBad Füssing In immer mehr Landkreisen in Bayern liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei der Ausbreitung des Corona-Virus mittlerweile wieder unter der Marke von 100. Damit hält der Trend zum Rückgang des wesentlichen Maßstabs von Bund und Ländern für die Verhängung und Lockerung von Corona-Restriktionen weiter an.Mehr Anzeigen 11.02.2021Zertifizierte FFP2-Masken aus dem Bayerischen WaldRingelai Die Corona-Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Die Lieferungen von medizinischen Mund-Nase-Masken sind problematisch und auch deren Qualität ist nicht immer gesichert.Mehr Anzeigen 13.01.2021

Neue Regelungen bei einer erhöhten Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Am 11. Januar 2021 sind die Änderungen der 11. BayIfSMV in Kraft getreten. Da im Landkreis an diesem Tag die Sieben-Tages-Inzidenz von 200 überschritten war, sind touristische Tagesausflüge für die Einwohner des Landkreises Freyung-Grafenau über einen Umkreis von 15 km um die Wohnortgemeinde hinaus aufgrund der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates Bayern seit gestern untersagt.Mehr Anzeigen 12.01.2021 14:36 UhrPizza to Go in HauzenbergHauzenberg „Niederbayern beweist Erfindergeist.“, sagte Manfred Eibl anlässlich seines Besuches der Brauerei Apostelbräu in Hauzenberg. Wie viele Gastronomiebetriebe hat Brauereichef Rudi Hirz mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen.Mehr Anzeigen 06.12.2020„Urlaub dahoam hat gerade nach dieser Krise einen noch höheren Stellenwert“Freyung Die Gastro- und Hotelleriebranche ist eine der am stärksten von den Corona-Maßnahmen betroffenen Branchen. Das betonte der Kreisvorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG/DEHOGA) Bernhard Sitter bei einem Abstimmungsgespräch zur aktuellen Corona-Situation mit Landrat Sebastian Gruber.Mehr Anzeigen 19.06.2020


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.