Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 15.12.2017 von Stephanie Bildl | 283 Klicksteilen auf

Die Landrätin als Nikolausüberraschung

Regen/Langdorf. In den vergangenen Tagen wurden insgesamt 50 Landkreisbürger mit einer Nikolaustasche überrascht. Der Landkreis Regen verteilte die Tüten, gefüllt mit süßen Leckereien, an Bürger, die sich im Ehrenamt engagieren. „Die Überraschungen wurden unter den Inhabern der Ehrenamtskarte ausgelost“, sagt Landrätin Rita Röhrl. Verteilt wurden die Päckchen im ganzen Landkreis und neben den Mitarbeiterinnen aus dem Bürgerbüro war auch die Landrätin sozusagen als Nikolausüberraschung unterwegs. Rita Röhrl ließ es sich nicht nehmen einige Bürger zu besuchen. Unter denen, die ihr Nikolauspaket von der Landrätin überreicht bekamen war auch Gerhard Schweikl aus Langdorf. Er freute sich sichtbar über das Geschenk.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Landkreis Regen ist der nördlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Im Norden grenzt er an die Oberpfalz, im Nordosten an Tschechien. Das Kreisgebiet wird ganz vom Bayerischen Wald bedeckt. Landkreis und Kreisstadt sind nach dem Fluss Regen benannt, dessen Quellfluss Schwarzer Regen das Kreisgebiet von Ost nach West in einem weiten Bogen durchzieht.
Ort:Poschetsrieder Straße 16
D-94209 Regen
Telefon:09921 601122
E-Mail:
Website:www.landkreis-regen.de


Quellenangaben

Landratsamt Regen




Kommentare



⇑ nach oben