zurück zur Übersicht

21.05.2021
1202 Klicks
Posts |

ZF ist „Internationaler Zulieferer des Jahres“

  • ZF von weltweit führendem Forstmaschinenhersteller PONSSE als „Internationaler Zulieferer des Jahres 2020“ ausgezeichnet
  • Bis zu 25 % Verbrauchseinsparung: Stufenlostechnologie cPOWER sorgt für erhöhte Produktivität in der Forstwirtschaft

Toller Erfolg für ZF in Passau: Das Unternehmen wurde kürzlich von PONSSE, einem der weltweit führenden Forstmaschinenhersteller, mit dem Titel „Internationaler Zulieferer des Jahres 2020“ geehrt. Vor allem die hohe Liefertreue und Produktqualität von ZF überzeugten.

Das Stufenlosgetriebe cPOWER von ZF: bis zu 25 Prozent geringerer Kraftstoffverbrauch
Das Stufenlosgetriebe cPOWER von ZF: bis zu 25 Prozent geringerer Kraftstoffverbrauch


Seit Anlauf der Serienproduktion für den finnischen Forstmaschinenhersteller PONSSE vor zwei Jahren blickt ZF auf eine durchweg erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Nun wurde die von Passau aus geleitete Produktlinie Baumaschinensysteme von PONSSE mit dem Titel „Internationaler Zulieferer des Jahres 2020“ prämiert. In der Begründung für die Auszeichnung führten die Verantwortlichen vor allem die hohe Liefertreue sowie ausgezeichnete Produktqualität auf. Schlussendlich konnte ZF sich damit gegenüber mehr als 250 Lieferanten durchsetzen. „Dies ist eine große Ehre für uns und wir sind dankbar, diese Anerkennung zu erhalten. Wir sind stolz darauf, ein PONSSE-Lieferant zu sein und wollen unsere produktive Zusammenarbeit auch in Zukunft so fortführen“, berichtet Pressesprecher Gernot Hein.

Der PONSSE Bison Active Frame: der weltweit schnellste Forwarder (Rückezug), ausgestattet mit ZF Stufenlostechnologie aus PassauDer PONSSE Bison Active Frame: der weltweit schnellste Forwarder (Rückezug), ausgestattet mit ZF Stufenlostechnologie aus Passau


In den Rückezügen bzw. Forwardern wird das Stufenlosgetriebe cPOWER von ZF verbaut – entwickelt von den Ingenieuren in Friedrichshafen und Passau, gefertigt und montiert im Werk in Patriching. Mithilfe derartiger Spezialfahrzeuge ist es möglich, gefällte Baumstämme aufzuladen und auch auf unbefestigtem Untergrund abzutransportieren. Dabei sorgt die Stufenlostechnologie von ZF für flüssige Bewegungsabläufe und komfortables Rangieren, ohne Gänge schalten zu müssen. Gleichzeitig werden Verbrauchsvorteile von bis zu 25 Prozent erzielt. Niedrige Motordrehzahlen und hohe Zugkraft kommen dem Anwender dabei insbesondere bei Fahrten an steilen Hängen, auf weichem Untergrund und in Tiefschnee zugute.


- SB


ZF Friedrichshafen AGPassau

Quellenangaben

ZF Friedrichshafen AG

Bild 1: ZF
Bild 2: Ponsse Plc

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

100.000stes ECCOM-Getriebe verlässt das ZF-Werk in PatrichingPassau Jubiläum bei ZF am Standort Patriching. Hier lief jetzt das 100.000ste ECCOM-Getriebe vom Band. Das ECCOM ist das weltweit leistungsfähigste Stufenlosgetriebe für Traktoren und deckt den Leistungsbereich von 100 bis 620 PS ab.Mehr Anzeigen 01.08.2018E-Bike Ladestationen bei ZF in PassauPassau Bei ZF in Passau können MitarbeiterInnen künftig ihre E-Bikes während der Arbeitszeit an eigens dafür aufgestellten Ladestationen kostenlos aufladen.Mehr Anzeigen 03.05.2018ZF ausgezeichnet: Besonderes Engagement bei der Inklusion von Menschen mit BehinderungPassau ZF in Passau ist vom bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration geehrt worden. Das Unternehmen engagiert sich in besonderem Maße dafür, dass Mitarbeiter mit Behinderung trotz ihres Handicaps am Arbeitsleben teilhaben können.Mehr Anzeigen 17.03.20183700 Jahre Erfahrung – ZF ehrt langjährige MitarbeiterPassau ZF in Passau ehrt langjährige Mitarbeiter für ihr Engagement. Insgesamt 69 Jubilare wurden bei den Feierlichkeiten für ihre langjährige Betriebstreue ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 25.11.2017Chinesischer Gesandter besucht ZFPassau Hoher Besuch bei ZF. Der Gesandte der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland, Junhui Zhang, verschaffte sich kürzlich einen Eindruck von ZF am Standort Passau.Mehr Anzeigen 27.10.2017ZF nimmt neues Blockheizkraftwerk in BetriebPassau Bei ZF in Passau beginnt eine neue Ära der Energieversorgung: Ein neues Blockheizkraftwerk (BHKW) wurde in Betrieb genommen, das den Standort von nun an mit Energie versorgt.Mehr Anzeigen 25.09.2017