zurück zur Übersicht

07.05.2021
1555 Klicks
Posts |

Die Pflegeakademie in Grafenau im virtuellen Rundgang

Die Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH öffnet über die Internetseite www.pflegeakademie-grafenau.de  dauerhaft seine Türen mit einem virtuellen 360-Grad-Rundgang. 

 

Über eintausend Fotos waren notwendig, um die Pflegeakademie in Grafenau über vier Stockwerke und zwei Gebäudeteile virtuell in einer 360°-Tour darstellen zu können. Die Führungskräfte, allen voran Volker Gießübl, Verwaltungs- und Akademiedirektor der Pflegeakademie, suchten eine Alternative zum pandemiebedingten virtuellen Tag der offenen Tür. „Zur professionellen Umsetzung fanden wir mit der BWmedien GmbH einen guten Partner“, so Gießübl in einer kurzen Stellungnahme nach der Realisierung.

 

Aufnahme des virtuellen Rundgangs in der Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH in GrafenauAufnahme des virtuellen Rundgangs in der Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH in Grafenau

 

Nun ist es soweit, Ausbildungsinteressierte und Besucher können trotz Pandemiezeit und Auflagen von Mindestabständen, Mundschutz und Versammlungsverboten die vier Berufsfachschulen für Pflege in einer virtuellen Tour mit 360°-Panoramadarstellungen besichtigen. Unterrichtsräume, Fach- und Therapieräume, Skills-Lab, Hörsaal und viele andere Räume sind frei begehbar und werden durch sogenannte Info-Points näher beschrieben. Die Pfeilnavigation in jeder Ansicht leitet die Besucher virtuell durch das Gebäude. Über ein zusätzliches Navigations-Menü auf der linken oberen Seite des Bildschirmes besteht die Möglichkeit, auch ohne Tour in die jeweiligen Räumlichkeiten mit 360°-Ansicht zu „springen“ und entsprechende Informationen zu erhalten.

 

Start der Tour ist am Haupteingang in der Koeppelstraße 4. Hier beginnt der Besucher die Tour im Erdgeschoss des Fort- und Weiterbildungszentrums und Wohngebäudes für Auszubildende. Über den Verbindungsgang gelangen die Besucher in das Schulhauptgebäude mit vier Stockwerken. Über die Haupttreppe begibt man sich jeweils zu den Stockwerken mit Unterrichts- und Fachräumen für die Ausbildung. Zukünftige Schüler können sich schon vor dem Schulbeginn einen Eindruck ihres Klassenzimmers und die darin verwendeten klassischen und digitalen Medien machen.

„Neugier ist erlaubt!“ so Gießübl zu den detaillierten Aufnahmen mit Panoramablick und Zoom-Funktion. Alle Lehrkräfte der Akademie sind stolz auf die großzügigen Räumlichkeiten und Lernorte für angehende Pflegefach und Pflegehilfskräfte, die dieses angenehm empfundene Ambiente jährlich rückmelden.

Das Skills Lab ist eines von vielen Highlights des virtuellen RundgangsDas Skills Lab ist eines von vielen Highlights des virtuellen Rundgangs

 

In den nächsten Monaten folgen noch die Außenaufnahmen, die leider das „schöne“ Wetter im April 2021 verschneit hat. Denn auch eine schuleigene Parkanlage mit vielen Sitzgelegenheiten für Pausen und Unterricht unter blauem Himmel stellt ein Highlight der Pflegeakademie dar.

 

Ausbildungsinteressierte an den Berufsfachschulen für Pflege und auch Besucher haben nun die Möglichkeit, neben Informationen zu den staatlich anerkannten Ausbildungen als Pflegefachfrau/Pflegefachmann, Pflegefachhelfer, Sozialpflege und Fort- und Weiterbildungen, auch gleich die Räumlichkeiten der theoretischen Wirkungsstätte zu besichtigen.

 

Das Team der Pflegeakademie in Grafenau freut sich schon auf ihren virtuellen Besuch unter www.pflegeakademie-grafenau.de. Für nähere Fragen zu den Pflegeausbildungen ab September 2021 stehen natürlich unsere beiden Berufsfachschulleitungen gerne zur Verfügung. Ein unverbindlicher Anruf unter 08552 975428-0 genügt und mit Ihnen wird ein Gespräch, natürlich unter vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen vereinbart.

 

Virtueller Rundgang der Pflegeakademie Grafenau

Ziehen Sie mit der Maus oder mit dem Finger (Smartphone) über die Tour, um zu Interagieren. Rote Hotspots erklären Ihnen spezielle Punkte und die blauen Hotspots bringen Sie in einen Raum. Mit den Pfeilen bewegen Sie sich in der Tour. 

Klicken Sie auf das Bild um zur Vollbildansicht zu gelangen. 

(Realisierung durch BWmedien GmbH - www.bwmedien.biz/virtual-tour)


- ER


Pflegeakademie Bayerischer Wald gGbmHFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeGrafenau

Quellenangaben

Bericht: Volker Gießübl (Verwaltungs- und Akademiedirektor)
Virtueller Rundgang - realisiert durch BWmedien GmbH
Bilder: Erich Rosenberger

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Der gute Geist von Schloss HausGrafenau (Haus i. Wald) Falls es tatsächlich spuken sollte im Schloss Haus, dann ist es der, im wahrsten Sinne des Wortes, lebendige Geist von Franz H. Zambelli Sopalú, der mit seinem Tatendrang und seiner Bodenständigkeit den alten Gemäuern wieder frisches Leben eingehaucht hat.Mehr Anzeigen 30.09.2014Die Bären sind losGrafenau Problembär Bruno kam 2006 über die Alpen aus Italien nach Deutschland. Die Geschichte der Herkunft eines Bären in Grafenau und seiner verwandtschaftlichen Beziehungen nach Frankfurt gibt es hier zu lesen.Mehr Anzeigen 11.09.2014Mord(S)Tage, das 1. Krimifestival im Bayerischen WaldSchönberg (Schönberg) Vom 10. Oktober bis zum 22. November finden quer durch den Bayerischen Wald rund 30 Lesungen, Buchpräsentationen, Tatort-Public-Viewing, Kinonacht, Konzerte und vieles mehr zum Thema Krimi und Thriller statt. Namhafte Genregrößen sind ebenso zu sehen, wie regionale Autoren. Tickets unter: www. mordstage.de.Mehr Anzeigen 10.07.2014Schulleitung geht - Zukunft Grundschule Haus i. WaldGrafenau (Haus i. Wald) Besorgte Eltern wurden am Montag in der Grundschule Haus i. Wald über die Zukunft und die Pläne der Schule informiert.Mehr Anzeigen 08.07.2014Europa-MinikochGrafenau Europa-Miniköche aus Bayern Feiern in der Kinderhauptstadt Grafenau. Rekordversuch mit 60.000 Schupfnudeln für Aktion „Kinder helfen Kinder“ - Verleihung der IHK-Zertifikate durch Staatsminister Helmut Brunner-Projekt „Europa-­‐Miniköche“ feiert 25-jähriges JubiläumMehr Anzeigen 18.06.2014Aktionstage Holz in Grafenau waren ein voller ErfolgRund 450 Besucher haben "schauholz" besichtigt. Allein am Sonntag waren es rund 200. Weitere Infos und Interviews der Ehrengäste im Video.Mehr Anzeigen 05.05.2014