zurück zur Übersicht

07.05.2021
1041 Klicks
teilen

Die Pflegeakademie in Grafenau im virtuellen Rundgang

Die Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH öffnet über die Internetseite www.pflegeakademie-grafenau.de  dauerhaft seine Türen mit einem virtuellen 360-Grad-Rundgang. 

 

Über eintausend Fotos waren notwendig, um die Pflegeakademie in Grafenau über vier Stockwerke und zwei Gebäudeteile virtuell in einer 360°-Tour darstellen zu können. Die Führungskräfte, allen voran Volker Gießübl, Verwaltungs- und Akademiedirektor der Pflegeakademie, suchten eine Alternative zum pandemiebedingten virtuellen Tag der offenen Tür. „Zur professionellen Umsetzung fanden wir mit der BWmedien GmbH einen guten Partner“, so Gießübl in einer kurzen Stellungnahme nach der Realisierung.

 

Aufnahme des virtuellen Rundgangs in der Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH in GrafenauAufnahme des virtuellen Rundgangs in der Pflegeakademie Bayerischer Wald gGmbH in Grafenau

 

Nun ist es soweit, Ausbildungsinteressierte und Besucher können trotz Pandemiezeit und Auflagen von Mindestabständen, Mundschutz und Versammlungsverboten die vier Berufsfachschulen für Pflege in einer virtuellen Tour mit 360°-Panoramadarstellungen besichtigen. Unterrichtsräume, Fach- und Therapieräume, Skills-Lab, Hörsaal und viele andere Räume sind frei begehbar und werden durch sogenannte Info-Points näher beschrieben. Die Pfeilnavigation in jeder Ansicht leitet die Besucher virtuell durch das Gebäude. Über ein zusätzliches Navigations-Menü auf der linken oberen Seite des Bildschirmes besteht die Möglichkeit, auch ohne Tour in die jeweiligen Räumlichkeiten mit 360°-Ansicht zu „springen“ und entsprechende Informationen zu erhalten.

 

Start der Tour ist am Haupteingang in der Koeppelstraße 4. Hier beginnt der Besucher die Tour im Erdgeschoss des Fort- und Weiterbildungszentrums und Wohngebäudes für Auszubildende. Über den Verbindungsgang gelangen die Besucher in das Schulhauptgebäude mit vier Stockwerken. Über die Haupttreppe begibt man sich jeweils zu den Stockwerken mit Unterrichts- und Fachräumen für die Ausbildung. Zukünftige Schüler können sich schon vor dem Schulbeginn einen Eindruck ihres Klassenzimmers und die darin verwendeten klassischen und digitalen Medien machen.

„Neugier ist erlaubt!“ so Gießübl zu den detaillierten Aufnahmen mit Panoramablick und Zoom-Funktion. Alle Lehrkräfte der Akademie sind stolz auf die großzügigen Räumlichkeiten und Lernorte für angehende Pflegefach und Pflegehilfskräfte, die dieses angenehm empfundene Ambiente jährlich rückmelden.

Das Skills Lab ist eines von vielen Highlights des virtuellen RundgangsDas Skills Lab ist eines von vielen Highlights des virtuellen Rundgangs

 

In den nächsten Monaten folgen noch die Außenaufnahmen, die leider das „schöne“ Wetter im April 2021 verschneit hat. Denn auch eine schuleigene Parkanlage mit vielen Sitzgelegenheiten für Pausen und Unterricht unter blauem Himmel stellt ein Highlight der Pflegeakademie dar.

 

Ausbildungsinteressierte an den Berufsfachschulen für Pflege und auch Besucher haben nun die Möglichkeit, neben Informationen zu den staatlich anerkannten Ausbildungen als Pflegefachfrau/Pflegefachmann, Pflegefachhelfer, Sozialpflege und Fort- und Weiterbildungen, auch gleich die Räumlichkeiten der theoretischen Wirkungsstätte zu besichtigen.

 

Das Team der Pflegeakademie in Grafenau freut sich schon auf ihren virtuellen Besuch unter www.pflegeakademie-grafenau.de. Für nähere Fragen zu den Pflegeausbildungen ab September 2021 stehen natürlich unsere beiden Berufsfachschulleitungen gerne zur Verfügung. Ein unverbindlicher Anruf unter 08552 975428-0 genügt und mit Ihnen wird ein Gespräch, natürlich unter vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen vereinbart.

 

Virtueller Rundgang der Pflegeakademie Grafenau

Ziehen Sie mit der Maus oder mit dem Finger (Smartphone) über die Tour, um zu Interagieren. Rote Hotspots erklären Ihnen spezielle Punkte und die blauen Hotspots bringen Sie in einen Raum. Mit den Pfeilen bewegen Sie sich in der Tour. 

Klicken Sie auf das Bild um zur Vollbildansicht zu gelangen. 

(Realisierung durch BWmedien GmbH - www.bwmedien.biz/virtual-tour)


- er


Pflegeakademie Bayerischer Wald gGbmHFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeGrafenau

Quellenangaben

Bericht: Volker Gießübl (Verwaltungs- und Akademiedirektor)
Virtueller Rundgang - realisiert durch BWmedien GmbH
Bilder: Erich Rosenberger

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Das Starkbierfest - woher kommt der Brauch?Grafenau (Haus i. Wald) Auch dieses Jahr fand wieder das Grafenauer Starkbierfest statt. Woher der Brauch eigentlich kommt, wird hier geklärt.Mehr Anzeigen 28.03.2020Wo die Biker-Blosn de Blodan drucktGrafenau (Großarmschlag) Großarmschlager Fastenpredigt zu Politirrungen und Orientierungslosigkeiten im Dorf. Von 2018 auf 19 müssen die Großarmschläger erstaunlich brav gewesen sein, weil eine Fastenpredigt ausfallen konnte.Mehr Anzeigen 09.03.2020Gelebte Demokratie bei der Stammesversammlung der DPSG Stamm GrafenauGrafenau Vergangenen Sonntag, den 16.02.2020, trafen sich die Grafenauer Georgspfadfinder*innen im Pfarrheim Grafenau zur alljährlichen Stammesversammlung. Im Vorfeld gestalteten sie den Zehnuhrgottesdienst in der Stadtpfarrkirche.Mehr Anzeigen 28.02.2020Skikurs in Saalbach – Home of lässigGrafenau Endlich war es wieder soweit, vom 09.02. – 14.02.2020 fand der Skikurs der 7. Klassen des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums zu Zeiten des Sturmtiefs „Sabine“ statt.Mehr Anzeigen 27.02.2020Starthilfe für Förderverein Kindergarten Heilige Familie Haus i. WaldGrafenau (Haus i. Wald) Am Donnerstag, den 20. Februar fand in Haus i. Wald auf der Kulturbühne die PNP-Podiumsdiskussion der Grafenauer Bürgermeisterkandidaten zur Kommunalwahl 2020 statt. Die Bewirtung inkl. dem Auf- und Abbau vor Ort übernahm auf Veranlassung des Veranstalters, dem „Grafenauer Anzeiger“, der Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald e.V. (MHV).Mehr Anzeigen 25.02.2020Neue Glieder in der LieferketteGrafenau Verkehrsfluss hat immer mehr mit Datenströmen zu tun. Und auch die Power im „Tank“ verändert sich. Gute Gründe, sich im IHK-Fachausschuss Verkehr, Logistik und Infrastruktur intensiv damit zu beschäftigen und am Technologiecampus Grafenau zu tagen.Mehr Anzeigen 24.02.2020