zurück zur Übersicht

08.03.2021
650 Klicks
Posts |

Menü mit Ludwig Maurer abgesagt

Das „Drei-Gänge-Menü von und mit Ludwig Maurer“, das am Mittwoch, 24. März, und am Donnerstag, 25. März, jeweils um 19 Uhr im Koishüttlersaal im Bürgerzentrum Neuschönau stattfinden sollte, muss coronabedingt abgesagt werden. Einen Ersatztermin wird es nicht geben.

Die Karten können an die Touristinformationen Neuschönau und Lindberg geschickt und so zurückgegeben werden. Wichtig ist, dass auch Name, Adresse und Bankverbindung mit vermerkt sind. Außen am Umschlag sollte das Stichwort „Ludwig Maurer“ sowie der Veranstaltungstag (also Mittwoch oder Donnerstag) notiert sein. Der bereits bezahlte Betrag wird dann zurücküberwiesen. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Nationalpark Bayerischer Wald, von den Nationalpark Partnern und vom Landgasthof Euler in Kooperation mit dem Kultur- und Förderkreis Nationalpark Bayerischer Wald.


- SB


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Neue Termine für Menü mit Ludwig MaurerNeuschönau Für das „Drei-Gänge-Menü von und mit Ludwig Maurer“, das im April diesen Jahres coronabedingt abgesagt werden musste, stehen nun die Ersatztermine fest. Die Veranstaltung zum 50. Nationalparkgeburtstag findet an zwei Abenden statt, und zwar am Mittwoch, 24. März, und am Donnerstag, 25. März, jeweils um 19 Uhr im Koishüttlersaal im Bürgerzentrum Neuschönau.Mehr Anzeigen 17.07.2020Kreisbibliothek Freyung unterstützt ab sofort Schüler, Lehrkräfte und Schulen während der SchulschließungenFreyung Aufgrund der Schulschließungen stehen die Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern vor der Frage, wie sie das Lernen von zu Hause aus gestalten können. Dies stellt für viele Familien eine zusätzliche Herausforderung dar.Mehr Anzeigen 26.03.2020Erster Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im LandkreisGrafenau Am gestrigen Abend ist es zum ersten Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im Landkreis Freyung-Grafenau gekommen. Eine 87-Jährige Frau, die stationär im Krankenhaus Grafenau behandelt wurde, verstarb gestern Abend. Sie war positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden.Mehr Anzeigen 25.03.2020 12:59 UhrDie „Web-Schule“ – ein Exot wird zum MainstreamFreyung In Australien bietet die Schulform „School of the Air“ bereits seit 1951 Schülern aus dünn besiedelten Regionen die Möglichkeit, via Internet (bzw. ursprünglich über Kurzwellenfunk) per Fernunterricht beschult zu werden – eine in deutschen Augen doch recht exotische Unterrichtssituation.Mehr Anzeigen 25.03.2020Corona-Fall in den Wolfsteiner WerkstättenFreyung In den Wolfsteiner Werkstätten des Caritasverbandes für die Diözese Passau e.V. in Freyung hat es einen ersten Corona-Fall gegeben. Eine Mitarbeiterin ist erkrankt, positiv getestet worden und nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt bereits in häuslicher Quarantäne.Mehr Anzeigen 24.03.2020 12:19 UhrPressekonferenz im Landkreis FRG anlässlich dem neuen Corona-FallFreyung Am gestrigen Samstag wurde bei einer Mitarbeiterin der Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH eine Infektion mit COVID-19 festgestellt. Landrat Sebastian Gruber und der ärztliche Leiter der Kliniken, Dr. Franz Schreiner und dessen Stellvertreter Dr. Thomas Motzek-Noé, haben heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Freyunger Landratsamt die Öffentlichkeit über die aktuelle Corona-Situation und die notwendigen Maßnahmen für Arbeitsabläufe der Kliniken Am Goldenen Steig informiert.Mehr Anzeigen 22.03.2020 16:14 Uhr