zurück zur Übersicht

15.02.2021
1352 Klicks
teilen

Nächtliche Ausgangssperre gilt weiter

Freyung-Grafenau gehört zu den 35 Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern, in denen weiter eine nächtliche Ausgangssperre gilt.
Betroffen sind nach einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege Landkreise und Städte mit einer 7-Tage-Inzidenz größer gleich 100.
Allerdings gilt die Ausgangssperre nicht mehr wie bisher ab 21 Uhr, sondern erst ab 22 Uhr bis 5 Uhr morgens. Diese Regelung besteht aktuell bis zum 7. März 2021.
Sollte die Inzidenz an mindestens sieben aufeinander folgenden Tagen unter dem Wert 100 liegen, entfällt die Ausgangssperre.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Erhöhte 7-Tage-Inzidenz macht ab Dienstag Ausgangssperre notwendigFreyung „Das verstärkte Infektionsgeschehen in unserem Landkreis seit Donnerstag letzter Woche zwingt uns zu dem Schritt, bei den Schulen ab Mittwoch, 3. März, wieder auf Distanzunterricht umzustellen und Schulvorbereitenden Einrichtungen und die Regelbetreuung in den Kindertagesstätten zu schließen“, informiert Landrat Sebastian Gruber.Mehr Anzeigen 01.03.2021 15:16 UhrNächtliche Ausgangssperre in FRG aufgehobenFreyung Nachdem der maßgebliche Inzidenzwert von 100 in den letzten sieben aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis Freyung-Grafenau unterschritten worden ist, entfällt ab dem 23.02.2021 die nächtliche Ausgangssperre in unserem Landkreis.Mehr Anzeigen 22.02.2021Sicherheit und Perspektive für OstbayernFreyung Die Landkreise an der ostbayerischen Grenze zur tschechischen Republik haben derzeit im bayerischen und deutschen Vergleich zum Teil hohe bis sehr hohe Coronafallzahlen und 7-Tage-Inzidenzen.Mehr Anzeigen 22.02.2021Corona-Impfungen in den stationären Einrichtungen im Landkreis Freyung-Grafenau erfolgreich abgeschlossenFreyung Zahlreiche Corona-Schutzmaßnahmen dienen unmittelbar dem Schutz unserer Seniorinnen und Senioren in den Pflegeheimen sowie dem Schutz von Menschen mit Handicap in Behindertenwohnheimen und ambulant betreuten Wohngemeinschaften.Mehr Anzeigen 19.02.2021Eingeschränkte Öffnung von Schulen und Kindertagesbetreuungseinrichtungen in FRGFreyung Das Landratsamt Freyung-Grafenau hat heute im Amtsblatt öffentlich bekannt gegeben, dass der nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) bestimmte Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) im Landkreis Freyung-Grafenau mit dem aktuellen Wert vom 18.02.2021 von 85,5 unterschritten wird.Mehr Anzeigen 18.02.2021Angepasste Corona-Regelungen bei einer erhöhten Sieben-Tages-Inzidenz seit Montag auch im Landkreis FRGFreyung Mit der seit 15.02.2021 gültigen Allgemeinverfügung des Landratsamtes werden bisher schon geltende ergänzende Regelungen im Landkreis bis zum 07.03.2021 weiter fortgeführt. Die bisher gültigen ergänzenden Regelungen zur Einschränkung von Versammlungen im Sinne des Bayerischen Versammlungsgesetzes sind jedoch weggefallen.Mehr Anzeigen 16.02.2021