zurück zur Übersicht
20.01.2021
396 Klicks
teilen

„One over, one to go“ - Das war der 1. IBU Cup 2021 am Großen Arbersee

„Es sind herausfordernde Zeiten!“ – Dieser Einschätzung konnte Biathlon-Veteranin Franziska Hildebrand am Sonntag nur zustimmen. Corona-bedingt fand der erste IBU Cup 20/21 am Großen Arbersee unter Komplettausschluss von Zuschauern und Medien statt. Darauf mussten sich alle Beteiligten erst einmal einstellen.

Die deutschen Staffel-Damen v.l. Scherer, Voigt, Deigentesch, Hildebrand
Die deutschen Staffel-Damen v.l. Scherer, Voigt, Deigentesch, Hildebrand


Das strikte Hygienekonzept der Internationalen Biathlon Union verlangte nicht nur nach penibel eingehaltenen Abständen, FFP2-Masken und regelmäßiger Handdesinfektion, sondern auch nach bislang 1200 PCR-Tests, die im eigens dafür angemieteten Schloss Ludwigsthal durchgeführt wurden. Herbert Unnasch, Chef des Organisationskomitees (OK) Bayerischer Wald, betonte: „Ist die Ausrichtung der Wettkämpfe sonst schon eine Mammutaufgabe, haben wir in Zeiten von Covid-19 eine ganz neue Dimension erreicht.“ Hier blieb Kritik aus der Bevölkerung nicht aus. „Dafür habe ich großes Verständnis“, meinte Unnasch. „Wir alle leiden unter den Maßnahmen des verschärften Lockdowns – jedoch gehen die Profisportler, Funktionäre, Techniker, Teams und Betreuer lediglich ihrem Beruf nach, was auch in Pandemie-Zeiten erlaubt ist.“ Umso zufriedener sei man mit dem reibungslosen Ablauf der heuer ersten Leistungsüberprüfungen im Weltcup-Unterbau: „Dies beginnt bei der Kooperation vor Ort und mit den regionalen Behörden, erstreckt sich aber glücklicherweise auch auf die sportliche Seite, die wir in diesen Tagen manchmal vielleicht gerne einmal aus den Augen verloren haben.“

Die deutschen Staffel-Herren v.l. Strelow, Schmuck, Riethmüller, Nawrath
Die deutschen Staffel-Herren v.l. Strelow, Schmuck, Riethmüller, Nawrath


Die Einzelrennen am Donnerstag befanden sich fest in russischer und norwegischer Hand. Tatiana Akimova, die erst kürzlich aus dem Mutterschutz zurückgekehrt war, absolvierte den 7,5-Kilometer-Sprint in 22:30 Minuten. Zehn bzw. 13 Sekunden hinter der 30-Jährigen liefen ihre Teamkolleginnen Valeriia Vasnetcova und Anastasia Shevchenko ins Ziel, während sich Marion Deigentesch vom SV Oberteisendorf über Platz vier freute. Aleksander Fjeld Andersen, sein jüngerer Bruder Filip und Sivert Guttorm Bakken hatten das Herren-Podium für sich gepachtet. Für ein mildes Déjà-vu sorgten die Protagonisten des ersten Wettkampftages am Samstag: Erneut stand Akimova gefolgt von Anastasia Shevchenko und Camille Bened ganz oben auf dem Podium. Deigentesch und Hildebrand liefen auf Platz sieben und neun ein, Norsen holte Gold über die zehn Kilometer der Herren.

Hildebrand zeigte ihre bislang beste Leistung im Staffelrennen.
Hildebrand zeigte ihre bislang beste Leistung im Staffelrennen.


Trotz einer Standstrafe gelang es auch Philipp Nawrath mit 46,8 Sekunden Rückstand auf Andersen das Treppchen zu erklimmen. Bakken wurde Dritter. Hildebrands Gefühl, dass man sich erst allmählich warmlaufen und in der neuen Situation ankommen müsse, sollte sich bewahrheiten: Während die Staffel Akimova /Vasnetcova /Goreeva /Shevchenko ihre Siegesserie festigte, kletterten die deutschen Damen mit der erfahrenen Köthenerin an ihrer Spitze auf Rang drei. Justus Strelow, Dominic Schmuck, Danilo Riethmüller und Philipp Nawrath krönten den letzten Wettkampftag dann mit der Goldmedaille.

Philipp Nawrath nach der Liegend-Schießeinlage.Philipp Nawrath nach der Liegend-Schießeinlage.


Davon möchten die Organisatoren in den kommenden Tagen mehr sehen, richten sie nach dem ersten doch auch den zweiten IBU Cup im Hohenzollern Skistadion aus. „Mit den zahlreichen Athleten, Funktionären und Teams aus 42 Ländern ist es aus Infektionsschutzgründen am sichersten, den Austragungsort nicht zu häufig zu wechseln und auch unnötige Reisen zu vermeiden“, erklärte OK-Chef Unnasch. IBU-Präsident Ole Dahlin, der die Wettkämpfe erstmals vor Ort im Bayerischen Wald mitverfolgte, überreichte bereits am Sonntag die Weltverbandstrophäe für gelungene Organisation. „Wir hoffen, uns der Lorbeeren weiterhin als würdig erweisen zu können“, meinte Unnasch – und widmete den Preis allen Unterstützern und  ehrenamtlichen Helfern beim Stadionaufbau, am Schießstand, im Start-Ziel-Bereich, bei der Zeitnahme, im Wettkampf- und Organisationsbüro, in der Akkreditierung, auf der Strecke, an den Verpflegungsstationen, zudem Polizei und Security, Bundeswehr, den Feuerwehren, BRK und Bergwacht sowie den Sponsoren.

Übergabe der Tophäe an Herbert Unnasch (links)
Übergabe der Tophäe an Herbert Unnasch (links)


- sb


ARBERLAND REGio GmbHRegen

Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH
Fotos: IBU Fotograf Harald Deubert

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Grenzenlose Mikroabenteuer - Virtueller Messeauftritt und Pressekonferenz der ARBERLAND REGio GmbHRegen Pressekonferenz im Livestream, virtuelle Meetings, Fachvorträge zum Barrierefreien Reisen oder Diskussionsrunden zum Nachhaltigen Tourismus. Die Tourismusförderung der ARBERLAND REGio GmbH blickt zurück auf eine erfolgreiche und informative digitale ITB Berlin NOW 2021.Mehr Anzeigen 20.03.2021Impfungen: „Weniger Bürokratie, mehr Digitalisierung“Philippsreut Die JU-Kreisverbände Freyung-Grafenau und Regen begrüßen die Ankündigung vom vergangenen Mittwoch über die Lieferung von zusätzlichem Impfstoff an die bayerischen Grenzlandkreise zu Tschechien sowie mögliche Abweichungen von der vorgegebenen Impfreihenfolge.Mehr Anzeigen 15.03.2021Grünes Licht für den IBU CUP 1+2Bayerisch Eisenstein Ob Zuschauerjubel, Blitzlichtgewitter oder Gastfreundschaft mit einem sichtbaren Lächeln – Es gibt angesichts der Pandemie einiges, worauf das Organisationskomitee (OK) Bayerischer Wald, am meisten aber natürlich die Athlet*innen der Internationalen Biathlon Union (IBU) heuer verzichten müssen.Mehr Anzeigen 14.01.2021

„Wissenswerkstatt Ehrenamt“ – erstes Online-Seminar mit positiver ResonanzRegen Ob Mitgliederversammlung, Projektarbeit oder geselliger Austausch – Vieles lässt sich, und das hat uns die Covid-19-Pandemie gezeigt, auch online organisieren. Doch: Ein kommunikativer Austausch mit einem Format, das eher zur Präsentation als zum Dialog verleitet, ist eine Kunst für sich.Mehr Anzeigen 06.08.2020Glänzender Abschluss für den IBU Cup Biathlon ARBER 2018Regen 350 Athleten aus 37 Nationen nahmen am diesjährigen International Biathlon Union Cup teil. Es waren fesselnde Wettkämpfe auf einer der weltweit anspruchsvollsten Biathlonstrecken zu sehen.Mehr Anzeigen 16.01.2018Der Countdown läuft für den IBU Cup Biathlon 2017Auch kommendes Jahr wird das Hohenzollern Skistadion am Große Arbersee wieder zum Mittelpunkt der internationalen Biathlonszene. Um die Wettkampfbedingungen des IBU Cups vom 12. bis 14. Januar 2017 zu inspizieren und letzte Details zu besprechen, besuchte Renndirektor Felix Bitterling in diesen Tagen das Organisationskomitee Bayerischer Wald.Mehr Anzeigen 22.11.2016


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.