zurück zur Übersicht

01.12.2020
563 Klicks
teilen

Bildgewaltiger Adventskalender

Die rauschende Kleine Ohe, ein knallgelb blühender Enzian, eine zierliche Zauneidechse, ein stolzer Rothirsch oder ein herbstliches Schachten-Porträt: Im Nationalpark Bayerischer Wald gibt es unzählige imposante Fotomotive. 24 Momentaufnahmen haben es heuer wieder in den Online-Adventskalender des Schutzgebiets geschafft. Ab dem 1. Dezember wird jeden Tag ein kostenloser Desktop-Hintergrund präsentiert.

Die Wallpaper werden samt Download-Link auf der Facebook-Seite des Nationalparks veröffentlicht. Daneben sind sie auch über die Nationalpark-Homepage – www.nationalpark-bayerischer-wald.de – im Bereich „Service/Downloads“ abrufbar.

Der wilde Adventskalender setzt auch ein paar unbekanntere Nationalparkbewohner in Szene – wie zum Beispiel das Scheidige Wollgras, das sich hinter Türchen Nummer Eins verbirgt.
Der wilde Adventskalender setzt auch ein paar unbekanntere Nationalparkbewohner in Szene – wie zum Beispiel das Scheidige Wollgras, das sich hinter Türchen Nummer Eins verbirgt.


- sb


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Tierischer AdventskalenderGrafenau Der Nationalpark Bayerischer Wald präsentiert bis Weihnachten 24 kostenlose Desktop-Hintergründe. Den Anfang macht im ersten Türchen ein winterlicher Luchs.Mehr Anzeigen 01.12.2021Immer mehr Wildcamper im NationalparkGrafenau Mit einem großen Problem sehen sich die Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald derzeit konfrontiert, und zwar mit Wildcampern. Die einen sind mit Zelt ausgestattet, den anderen reicht ein Schlafsack, mit dem sie in den Schutzhütten übernachten.Mehr Anzeigen 20.06.2021Nationalpark-Podcast für Hörfunkpreis nominiertGrafenau Wie jagt eigentlich der Luchs? Welche Bedeutung hat Totholz für die Artenvielfalt? Was ist die Lieblingsnahrung der Rothirsche? Und warum ist Aas so wichtig für das Ökosystem Wald? Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen rund um den Nationalpark Bayerischer Wald liefert der Podcast „Wildnis schafft Wissen“.Mehr Anzeigen 07.06.2021Jetzt für die Waldführer-Ausbildung bewerben!Grafenau Die eigene Heimat aus ganz neuen Blickwinkeln kennenlernen – und das Gelernte später an Fans des Nationalparks weitergeben. Genau das ermöglicht die Ausbildung zum ehrenamtlichen Waldführer, die der Nationalpark Bayerischer Wald 2021 wieder anbietet.Mehr Anzeigen 08.11.2020Nationalpark-Partner unterstützen WaldkindergärtenSpiegelau Die Nationalpark-Partner kümmern sich nicht nur um das Wohlergehen von Besuchern. Auch heimische Einrichtungen werden immer wieder finanziell unterstützt.Mehr Anzeigen 31.10.2020Die Storchendame ist Grafenau treu gebliebenGrafenau Sie ist ihrem Standort treu geblieben: Die Storchendame, die derzeit im Nest auf dem Gebäude der Nationalparkverwaltung in Grafenau brütet, ist das gleiche Weibchen, das auch schon im vergangenen Jahr da war.Mehr Anzeigen 19.05.2018