zurück zur Übersicht
02.10.2020
498 Klicks
teilen

Ungarische Diplomaten zu Gesprächen im Landkreis

Gleich zwei Mitarbeiter des Generalkonsulats von Ungarn in Bayern – Wirtschaftsattaché Roland Péli und Dr. jur. Gergely Janzsó, Attaché für Außenwirtschaft – haben dem Landkreis einen Besuch abgestattet, um sich mit den Verantwortlichen vor Ort über die aktuelle wirtschaftliche Situation, die Folgen der Corona-Krise und die Möglichkeiten einer noch intensiveren und engeren wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Ungarn und Bayern bzw. dem Bayerischen Wald zu unterhalten. „Eine große Ehre“ sei dies für den Landkreis Freyung-Grafenau, erklärte stellvertretende Landrätin Helga Weinberger, die den hohen diplomatischen Besuch im Europahaus in Freyung begrüßte.

Bayern und Ungarn, so Weinberger, teilten eine jahrhundertelange gemeinsame Geschichte mit vielfältigen politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen. Und insbesondere in der Grenzregion habe man die segensreiche Rolle Ungarns in der jüngsten deutschen Vergangenheit, beim Zusammenbrechen des Eisernen Vorhangs und dem Zusammenwachsen der beiden deutschen Staaten, nicht vergessen.

Bayern ist unter den deutschen Bundesländern jenes Bundesland, zu dem Ungarn traditionellerweise die lebhaftesten Außenhandelsbeziehungen pflegt. Etwa 2.300 kleine und mittlere bayerische Unternehmen pflegen mit Ungarn Geschäftsbeziehungen und erzeugen ein Handelsvolumen von rund 14,75 Mrd. Euro. Es könne, so erklärte die stellvertretende Landrätin, „deshalb nur in unser aller Interesse liegen, die lebendige wirtschaftliche Verbindung sowie die engen freundschaftlichen Beziehungen unserer beiden Länder weiter auszubauen.“

Die beiden Attachés berichteten eingangs von der erfolgreichen Entwicklung der ungarischen Wirtschaft in den vergangenen Jahren. Viele Weltkonzerne, aber auch einige im Landkreis ansässige Unternehmen haben mittlerweile Produktionsstätten in Ungarn. Dies zeige, dass sich das Land zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort entwickelt hat. Die länderübergreifende Zusammenarbeit in der Europäischen Union fördere Wohlstand, Wachstum und Beschäftigung in allen Mitgliedsländern.

Hohen diplomatischen Besuch konnte stellvertretende Landrätin Helga Weinberger (Vierte v. links) im Europahaus in Freyung begrüßen, Dr. jur. Gergely Janzsó (Dritter v. links) und Roland Péli (Fünfter von links), die sich dort mit den regionalen Vertretern der Wirtschaft und der Wirtschaftsförderung unterhielten.
Hohen diplomatischen Besuch konnte stellvertretende Landrätin Helga Weinberger (Vierte v. links) im Europahaus in Freyung begrüßen, Dr. jur. Gergely Janzsó (Dritter v. links) und Roland Péli (Fünfter von links), die sich dort mit den regionalen Vertretern der Wirtschaft und der Wirtschaftsförderung unterhielten.


Allerdings habe die Corona-Krise auch vor der ungarischen Wirtschaft nicht Halt gemacht und auch dort ihre Spuren hinterlassen. Konnte das Land vor dem Corona-Ausbruch noch eine Vollbeschäftigung verzeichnen, sei auch dort seither die Arbeitslosenquote und die Staatsverschuldung angestiegen sowie das Bruttoinlandsprodukt gesunken. Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise einzudämmen, habe sich Ungarn das Maßnahmenpaket der Deutschen Bundesregierung als Vorbild genommen, wie die beiden Gäste betonten.

Im Laufe der weiteren Gespräche wurden bereits erste Themenfelder eruiert, zu denen die Gesprächsteilnehmer im Austausch bleiben und eine Zusammenarbeit vorantreiben möchten. An den Gesprächen im Europahaus in Freyung nahmen neben den ungarischen Gästen und der stellvertretenden Landrätin auch Johannes Gastinger (Wirtschaftsreferent Landkreis Freyung-Grafenau), Peter Sonnleitner (IHK Niederbayern – Bereichsleiter „International“), Alexander Stahl (Geschäftsführer Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz), Katharina Wierer (Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz - Abteilungsleiterin Außenwirtschaftsberatung), Kaspar Sammer (Geschäftsführer EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn), Jaroslava Pongratz (EUREGIO Netzwerkmanagerin Bayern – Böhmen) und Verena Pfeffer (EUREGIO Förderberaterin für transnationale und interregionale EU-Programme) teil.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau
Foto: EUREGIO

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Besuch aus Třeboň im Dekanat Freyung-GrafenauFreyung Um die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Freyung-Grafenau und der Stadt Třeboň zu vertiefen, lud der Dekanatsrat Freyung-Grafenau Christen aus der katholischen Gemeinde Třeboň zum Anna-Tag nach Freyung und Kreuzberg ein.Mehr Anzeigen 09.08.2018Buchgeschenke des Landkreises Freyung-GrafenauFreyung Die Leiterin der Kreisbibliothek Freyung, Notburga Schreiner, Bibliotheksmitarbeiterin Kristina Wenderott, sowie der ehrenamtliche Dolmetscher Mirko Dudycha statteten vor kurzem der Partnerbibliothek Prachatice einen Besuch ab.Mehr Anzeigen 30.07.2018Junglehrer(innen)empfang im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Arbeiten und leben im Bayerischen Wald ist für viele ein guter Lebensentwurf. Der Landkreis will mit den Maßnahmen rund um die Kampagne das Bewusstsein dafür stärken, dass Freyung-Grafenau mehr kann als schöne Landschaft und Natur.Mehr Anzeigen 17.11.2017

Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017Freyung Juniorenteams aus Bayern und Tschechien garantieren beim Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017 ein spannendes und sportlich hochkarätiges E-Jugend-Fußballturnier auf der Sportanlage des SV Grainet.Mehr Anzeigen 09.06.2017Teams und Gruppeneinteilung zum Donau-Moldau-Jugendfußball-Turnier 2017 stehen festFreyung Mit dem Ziel, Jugendliche für grenzüberschreitenden und internationalen Austausch zu be-geistern, veranstaltet der Landkreis Freyung-Grafenau in Zusammenarbeit mit der Stadt Třeboň und mit Hilfe des SV Grainet am 17.06.2017 die Vorrunde des Donau-Moldau-Jugendfußball-Turniers 2017.Mehr Anzeigen 02.05.2017Erstes Netzwerktreffen des Deutsch-Tschechischen Informations- und Bildungsnetzwerks im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Die kommunale Koordinatorin der Bildungsangebote für Neuzugewanderte im Landkreis Freyung-Grafenau, Laura Poost, lädt ein zum ersten Netzwerktreffen des Deutsch-Tschechischen Informations- und Bildungsnetzwerks im Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 02.03.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.