zurück zur Übersicht

12.08.2020
1538 Klicks
Posts |

FOS/BOS Straubing bekommt neue Leitung

Seit 1. August ist Studiendirektorin Sonja Padberg als Ständige Vertreterin des Ministerialbeauftragten und Schulleiters für die Berufliche Oberschule (FOS/BOS) in Ostbayern an der FOS/BOS in Straubing tätig und damit Nachfolgerin von Oberstudiendirektorin Doris Luttner. Bisher war Sonja Padberg bereits Mitarbeiterin  des Ministerialbeauftragten, Ltd. Oberstudiendirektor Gottfried Wengel. Dieser ist für die Regierungsbezirke Oberpfalz, Niederbayern und Oberbayern-Ost und damit insgesamt 40 Schulen zuständig.

 

Landrat Josef Laumer empfing Sonja Padberg nun zu einem Antrittsgespräch in seinem Büro. „Die Beruflichen Oberschulen sind ein wichtiger Bestandteil in unserem Schulsystem“, so der Landrat, der derzeit auch Vorsitzender des Berufsschulverbandes ist. „Nicht umsonst hat die FOS/BOS einen großen Zulauf. Mit dem dualen Studium ergeben sich vielfältige Möglichkeiten und die Absolventen sind in der Wirtschaft sehr gefragt.“

Sonja Padberg und Landrat Josef Laumer beim Gespräch im Büro des Landrats.

 

Von ihrer bisherigen Tätigkeit an der FOS/BOS in Straubing sind Sonja Padberg die Gegebenheiten vor Ort bestens bekannt. Und so konnten beim Gespräch mit dem Landrat gleich konkrete Punkte, wie z.B. so manch kleiner Renovierungsbedarf, angesprochen werden. „Das ein oder andere Anliegen im Rahmen des Möglichen gibt es natürlich“, so Sonja Padberg. „Wir sind immer bereit, das Notwendige zu machen“, betonte Josef Laumer. „Denn in der Bildung ist das Geld gut angelegt und wir schauen auf unsere Schulen, denn dort wird gute Arbeit geleistet.“


- DT


Landratsamt Straubing-BogenStraubing

Quellenangaben

Landratsamt Straubing-Bogen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Berufswahltag mit Karrieremesse „Jobs dahoam“Regen Mehr als 80 Betriebe und Einrichtungen aus Handwerk, Industrie, Hotel und Gaststätten, Dienstleistung, Handel, Gesundheit, Pflege, Berufsbildung sowie öffentliche Institutionen stehen Besuchern am 13. Oktober, von 9 bis 14:30 Uhr, auf der größten Ausbildungs-, Studien- und Jobmesse im Landkreis beratend zur Seite.Mehr Anzeigen 04.10.2018Berufliche Chancen neu konzipiertPassau Die Gleichung „Schule, Ausbildung, Beruf bis zur Rente“ geht immer seltener auf. Digitalisierung, Automatisierung, smarte und vielleicht bald intelligente Technik prägen Alltag und Beruf.Mehr Anzeigen 29.09.2018Akademikertag 2018 an der FOS/BOS RegenRegen Eine solide Aus- und Weiterbildung öffnet heute für Abiturienten ebenso viele Türen wie ein abgeschlossenes Studium - so werden auch sehr gut ausgebildete Fachkräfte händeringend gesucht.Mehr Anzeigen 15.05.2018Knapp 3.000 Besucher beim diesjährigen BerufswahltagRegen Neben den Messeständen konnten sich die Schüler auch in den „Lebenden Werkstätten“ und den Fachbereichen der Berufsschule über Ausbildungsberufe und Ausbildungsinhalte informieren.Mehr Anzeigen 17.10.2016VHS Freyung-GrafenauGrafenau Die Volkshochschule Landkreis Freyung-Grafenau feiert 2016 ihren 70. Geburtstag. Ihre Anfänge gehen zurück auf das Volksbildungswerk des früheren Landkreises Grafenau.Mehr Anzeigen 06.09.201624 neue Fachkräfte für Freyung-GrafenauIn Passau haben 150 Absolventen einer IHK-Weiterbildung, darunter 24 aus dem Landkreis Freyung-Grafenau, ihre Abschlusszeugnisse und Meisterbriefe erhalten.Mehr Anzeigen 15.10.2014