zurück zur Übersicht

29.06.2020
780 Klicks
Posts |

Postwurfsendung München "Reif für´n Woid?"

Die Christbaumaktion am Münchner Marienplatz war bereits im Dezember 2019 eine hervorragende Werbung für den Landkreis Freyung-Grafenau. Deshalb wollte man auch für die Sommersaison eine Werbekampagne in München starten. Landrat Sebastian Gruber freut sich, dass gerade jetzt nach den Corona-Maßnahmen das Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald, wie der Landkreis Freyung-Grafenau touristisch genannt wird, der „Urlaub dahoam“ unter anderem auch im Münchner Raum entsprechend beworben wird. „Bei uns im Bayerischen Wald und im Landkreis Freyung-Grafenau gibt es viele tolle touristische Möglichkeiten für Einheimische sowie Urlauber“, betont Landrat Gruber.
Zusammen mit den Gebiets- und Werbegemeinschaften hat das Tourismusreferat des Landratsamtes Freyung-Grafenau den Flyer „Reif für´n Woid?“ ausgearbeitet. Hierbei wurden als Grundlage verschiedene Pauschalen und Ausflugsziele der einzelnen Regionen des Landkreises Freyung-Grafenau benutzt. Dieser sollte schon im Frühjahr als Werbung in München erscheinen. Aufgrund der Corona-Situation hätte eine Werbung für eine Urlaubsregion natürlich in dieser Zeit keinen Sinn gemacht. Erst als die Maßnahmen kurz vor den Pfingstferien gelockert wurden, konnte der Flyer noch rechtzeitig für die Sommersaison an 60.000 Haushalte im Münchner Speckgürtel versendet werden.

Außerdem wurden für die Gemeinden des Landkreises 10.000 Stück dieser Prospekte gedruckt, welche während des gesamten Sommers zusätzlich im und rund um den Landkreis ausliegen und allen Prospektanfragen beigelegt werden.

Touristiker/innen Gebiets- und Werbegemeinschaften im Landkreis Freyung-Grafenau mit Tourismusreferent Bernhard Hain (von links nach rechts: Tourismusreferent Bernhard Hain, Andreas Gründinger/Waldkirchen, Corinna Ascher/ARGE Dreiländereck, Karin Friedl/Grafenau, Lena Schandra/Ilztal & Dreiburgenland, Christian Kilger/Freyung, Robert Kürzinger/Ferienregion Nationalpark Bayer. Wald)
Touristiker/innen Gebiets- und Werbegemeinschaften im Landkreis Freyung-Grafenau mit Tourismusreferent Bernhard Hain (von links nach rechts: Tourismusreferent Bernhard Hain, Andreas Gründinger/Waldkirchen, Corinna Ascher/ARGE Dreiländereck, Karin Friedl/Grafenau, Lena Schandra/Ilztal & Dreiburgenland, Christian Kilger/Freyung, Robert Kürzinger/Ferienregion Nationalpark Bayer. Wald)


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Neue Abteilungsleiterin für Öffentliche Sicherheit und Ordnung am Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung Nachdem die bisherige Leiterin der Abteilung 3 am Landratsamt Freyung-Grafenau, Frau Oberregierungsrätin Karin Sedlmaier, mit Wirkung vom 01. Januar 2017 zur Autobahndirek-tion Südbayern an die Außenstelle Deggendorf versetzt worden ist, hat zu Beginn dieser Woche Frau Regierungsrätin Ramona Scheichenzuber-Art als ihre Nachfolgerin den Dienst angetreten.Mehr Anzeigen 12.01.2017Lusendeifi und Dodama zu Besuch bei Landrat Sebastian GruberSeit 20 Jahren ist die Koishüttler Lousnacht in Neuschönau fester Bestandteil der Veranstaltungen im Landkreis Freyung-Grafenau. Ihre Vertreter sind als Botschafter und Brauchtumspfleger in ganz Niederbayern und Südböhmen unterwegs.Mehr Anzeigen 22.12.2016„Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts“Grafenau Botschafter des Landkreises und deren Dauergäste informieren sich über die Arbeit des Technologiecampus Grafenau - Was steckt hinter Begriffen wie Supply Chain Management oder Big Data, woran forschen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Technologie Campus Grafenau und vor allem, was bringt diese Arbeit der Region?Mehr Anzeigen 06.12.2016Beginn der Spendenauszahlung an die UnwetteropferFünf Monate liegt das gewaltige Unwetter nun schon zurück, das über Teile des Landkreises Freyung-Grafenau gezogen ist und große Schäden an Gebäuden, Hausrat, Betriebsvermögen, Land- und Forstwirtschaft hinterlassen hat. Noch immer sind nicht alle Schäden behoben.Mehr Anzeigen 05.12.2016Bedarfszuweisungen: 2,044 Mio. € für den Landkreis Freyung-GrafenauLandrat Sebastian Gruber hat am vergangenen Montag aus den Händen von Finanzminister Dr. Markus Söder den Bescheid zur Gewährung von Bedarfszuweisungen entgegengenommen.Mehr Anzeigen 01.12.2016Bürgersprechstunden von Landrat Sebastian Gruber für Dezember 2016Landrat Sebastian Gruber hält für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Freyung-Grafenau Bürgersprechstunden ab.Mehr Anzeigen 14.11.2016