zurück zur Übersicht

29.06.2020
466 Klicks
teilen

Postwurfsendung München "Reif für´n Woid?"

Die Christbaumaktion am Münchner Marienplatz war bereits im Dezember 2019 eine hervorragende Werbung für den Landkreis Freyung-Grafenau. Deshalb wollte man auch für die Sommersaison eine Werbekampagne in München starten. Landrat Sebastian Gruber freut sich, dass gerade jetzt nach den Corona-Maßnahmen das Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald, wie der Landkreis Freyung-Grafenau touristisch genannt wird, der „Urlaub dahoam“ unter anderem auch im Münchner Raum entsprechend beworben wird. „Bei uns im Bayerischen Wald und im Landkreis Freyung-Grafenau gibt es viele tolle touristische Möglichkeiten für Einheimische sowie Urlauber“, betont Landrat Gruber.
Zusammen mit den Gebiets- und Werbegemeinschaften hat das Tourismusreferat des Landratsamtes Freyung-Grafenau den Flyer „Reif für´n Woid?“ ausgearbeitet. Hierbei wurden als Grundlage verschiedene Pauschalen und Ausflugsziele der einzelnen Regionen des Landkreises Freyung-Grafenau benutzt. Dieser sollte schon im Frühjahr als Werbung in München erscheinen. Aufgrund der Corona-Situation hätte eine Werbung für eine Urlaubsregion natürlich in dieser Zeit keinen Sinn gemacht. Erst als die Maßnahmen kurz vor den Pfingstferien gelockert wurden, konnte der Flyer noch rechtzeitig für die Sommersaison an 60.000 Haushalte im Münchner Speckgürtel versendet werden.

Außerdem wurden für die Gemeinden des Landkreises 10.000 Stück dieser Prospekte gedruckt, welche während des gesamten Sommers zusätzlich im und rund um den Landkreis ausliegen und allen Prospektanfragen beigelegt werden.

Touristiker/innen Gebiets- und Werbegemeinschaften im Landkreis Freyung-Grafenau mit Tourismusreferent Bernhard Hain (von links nach rechts: Tourismusreferent Bernhard Hain, Andreas Gründinger/Waldkirchen, Corinna Ascher/ARGE Dreiländereck, Karin Friedl/Grafenau, Lena Schandra/Ilztal & Dreiburgenland, Christian Kilger/Freyung, Robert Kürzinger/Ferienregion Nationalpark Bayer. Wald)
Touristiker/innen Gebiets- und Werbegemeinschaften im Landkreis Freyung-Grafenau mit Tourismusreferent Bernhard Hain (von links nach rechts: Tourismusreferent Bernhard Hain, Andreas Gründinger/Waldkirchen, Corinna Ascher/ARGE Dreiländereck, Karin Friedl/Grafenau, Lena Schandra/Ilztal & Dreiburgenland, Christian Kilger/Freyung, Robert Kürzinger/Ferienregion Nationalpark Bayer. Wald)


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Drei neue Brücken für drei Millionen EuroFreyung Der Landkreis ist nicht nur für die rund 340 Kilometer Kreisstraßen zuständig, sondern auch für 85 Brückenbauwerke, über die diese Straßen laufen. Drei von ihnen werden in den kommenden Wochen abgerissen und breiter sowie mit einer höheren Tragfähigkeit wieder aufgebaut.Mehr Anzeigen 16.07.2020Informationsveranstaltung für neue KreistagsmitgliederFreyung 21 neue Kreisräte zählt der Kreistag des Landkreises Freyung-Grafenau in seiner aktuellen Periode. Damit sind rund ein Drittel der Kreisräte neu im Gremium. Um ihnen die Arbeit zu erleichtern, bot das Landratsamt kürzlich eine Informationsveranstaltung an.Mehr Anzeigen 16.07.2020Jugendbefragung im Landkreis Freyung-Grafenau - Übergabe der ErgebnisseFreyung Kürzlich konnte Landrat Sebastian Gruber aus den Händen von zwei Mitarbeitern der Universität Passau die Ergebnisse einer Jugendbefragung entgegennehmen.Mehr Anzeigen 23.12.2017Ehemalige Bürgermeister treffen sich im Schloss Wolfstein in FreyungFreyung Auf Einladung von Landrat Sebastian Gruber und Bürgermeister Josef Kern, dem Kreisvorsitzenden des Bayer. Gemeindetages im Landkreis Freyung-Grafenau haben sich 20 ehemalige Bürgermeister aus den Städten, Märkten und Gemeinden unseres Landkreises und Altlandrat Alfons Urban im Schloss Wolfstein getroffen.Mehr Anzeigen 18.12.2017Schneereicher Skisaisonstart in MitterdorfFreyung Bei mehr als 60 cm tollem Pulverschnee und daher idealen Pistenbedingungen konnte am vergangenen Wochenende die neue Skisaison mit drei Liften begonnen werden.Mehr Anzeigen 17.12.2017Dienstjubiläen und Verabschiedungen im Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises wurden kürzlich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ebenso galt die Feierlichkeit den Dienstjubilarinnen und -jubilaren des Landkreises.Mehr Anzeigen 14.12.2017