zurück zur Übersicht
28.05.2020
448 Klicks
teilen

Das Magazin zum 50. Nationalparkgeburtstag

„Die Gründung dieses ersten deutschen Nationalparks hat sich in vielerlei Hinsicht als ein in die Zukunft weisender Beschluss erwiesen“, schreibt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seinem Grußwort zum 50. Jubiläum des Nationalparks Bayerischer Wald. Anlässlich des runden Geburtstags hätte vergangenes Wochenende ein großes Fest der Region über die Bühne gehen sollen. Dabei wäre auch das passende 50-Jahre-Magazin präsentiert worden. Das gute Stück kommt jetzt aber trotzdem an alle Interessierten – via Online-Version, Bestellmöglichkeit oder vor Ort in den Besuchereinrichtungen.

Auf 64 Seiten blickt die Nationalparkverwaltung dabei nicht nur auf die wichtigsten Stationen der Schutzgebietsgeschichte zurück, sondern präsentiert vor allem die Arbeit der Gegenwart. So ist zum Beispiel eine 17-teilige Serie mit persönlichen Mitarbeiterporträts entstanden. Aber auch die Aufgaben und Ziele der Verwaltung sowie die Artenvielfalt in den Lebensräumen spielt eine wichtige Rolle. Im abschließenden Zukunftskapitel folgen interessante Vorher-Nachher-Bilder und ein Interview mit Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl.
Passend zum 50. Geburtstag des Nationalparks Bayerischer Wald schmücken 50 Bilder die Vorder- und Rückseite des Jubiläumsmagazins.Passend zum 50. Geburtstag des Nationalparks Bayerischer Wald schmücken 50 Bilder die Vorder- und Rückseite des Jubiläumsmagazins.


Der Leiter des Großschutzgebiets stellte die Broschüre nun Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber vor. „Der Nationalpark Bayerischer Wald hat eine herausragende Bedeutung. Er ist ein außergewöhnliches Stück Wildnis im Herzen Europas mit hoher Biodiversität und Raum für seltene Arten. Darüber hinaus ist der Nationalpark auch ein wertvolles Forschungsrefugium und ein Zentrum der Umweltbildung“, so Glauber.

Davon können sich die Leser des Magazins nun selbst überzeugen. Das Heft kann entweder kostenlos über den Publikationsshop der Bayerischen Staatsregierung (www.bestellen.bayern.de) bestellt werden oder in einer der drei großen Besuchereinrichtungen des Nationalparks bezogen werden – im Hans-Eisenmann-Haus, im Haus zur Wildnis oder im Waldgeschichtlichen Museum. Daneben ist das Magazin auch als PDF-Version auf der Homepage des Nationalparks (www.nationalpark-bayerischerwald.de) verfügbar.


- sb


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Jubiläumsausstellung im Haus zur WildnisLindberg (Ludwigsthal) Viel ist nicht geblieben vom groß geplanten Geburtstagsprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald. Doch zumindest in einem Punkt gibt es nahezu keine Abstriche – bei den Ausstellungen.Mehr Anzeigen 09.07.2020Kinofilm zum 50. NationalparkgeburtstagGrafenau Nachdem wegen der Corona-Pandemie bis dato alle zum 50. Jubiläum geplanten Veranstaltungen des Nationalparks Bayerischer Wald abgesagt werden mussten, kann sich das Schutzgebiet nun trotzdem über ein besonders Geburtstagsgeschenk freuen: Der im Laufe der vergangenen zwei Jahre erarbeitete Dokumentarfilm „DER WILDE WALD“ ist nahezu fertiggestellt.Mehr Anzeigen 15.05.202050 Jahre Nationalpark Bayerischer Wald und unsere Liebe zur Natur Vor 50 Jahren wurde der erste Nationalpark Deutschlands eröffnet: Der Nationalpark Bayerischer Wald. Heute handelt es sich gemeinsam mit dem anliegenden Šumava-Nationalpark um das größte zusammenhängende Waldschutzgebiet in ganz Mitteleuropa, das Lebensraum für eine unglaubliche Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen ist.Mehr Anzeigen 28.04.2020Schulklassen: Bitte lächeln!Grafenau Im Schnitt besucht täglich mehr als eine Schulklasse den Nationalpark Bayerischer Wald, um von seiner wilden Natur zu lernen. Allein 2019 nahmen 475 Klassen mit über 10 000 Schülern an Umweltbildungsprogrammen teil.Mehr Anzeigen 27.02.2020Zum 50. Geburtstag gibt’s ein Nationalpark-MenüNeuschönau Auch für die Nationalpark-Partner hat sich die Nationalparkverwaltung unterstützt vom Kultur- und Förderkreis ein Geschenk zum 50-Jährigen einfallen lassen. Und zwar auf der kulinarischen Ebene. Der Starkoch Ludwig Maurer konnte gewonnen werden, um ein exklusives Drei-Gänge-Geburtstagsmenü zu entwerfen.Mehr Anzeigen 11.01.2020So feiert der Nationalpark das anstehende JubiläumsjahrNeuschönau Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – so auch der 50. Geburtstag des Nationalparks Bayerischer Wald im kommenden Jahr. „2020 feiern wir nicht nur das 50-jährige Bestehen unseres Schutzgebiets, sondern auch 50 Jahre Nationalparkbewegung in Deutschland“, so verdeutlicht Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl die Bedeutung des anstehenden Jubiläums.Mehr Anzeigen 23.07.2019