zurück zur Übersicht
15.01.2020
127 Klicks
teilen

Schönberger Woidgaudi 2020

Der Fasching lässt grüßen und wird bereits von Heimo Hoisl organisiert. Traditionell haben Bürgermeister Martin Pichler und Pfarrer Michael Bauer die Vereins- und Dorfvertreter zur „Dankesfeier“ in Pfarrheim eingeladen um nochmals für das mittun ein herzliches vergelts Gott zu sagen und um gleichzeitig für die Woidgaudi 2020 zu werben. Über 30 Gruppierungen werden sich am Faschingssonntag (23.02.2020) wieder als Pfannenflicker, greißliche Schnappviecher, Wilderer, Waschweiber und weitere Gaudi-Gruppen im Stile alter Südtiroler Faschingszunft beteiligen. Der Schönberger Faschings-Obernarr und Vizebürgermeister Günter Klampfl blickte nochmals auf den Gaudiwurm 2020 zurück und erinnerte insbesondere an die „Marktplatz-Pool-Party“ an der er selber mit 1. Bürgermeister Martin Pichler, Pfarrvikar Anthony und Faschingsmacher Heimo Hoisl  zwangsweise „baden“ musste. Neue Ideen bringt Heimo Hoisl auch 2020 wieder mit ein, so daß man sich jetzt bereits auf die Woidgaudi Nr. 5 und auf Fräulein Schnapp, die Riesen-Frau mit 7,50m Körpergröße, freuen darf.

Wer am 23.02.2020 noch mitmachen will, kann sich an Heimo Hoisl (08554-1717) oder an Sepp Süß in der Gemeinde Schönberg wenden.

Auch Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der Europ. Volkspartei im Europa Parlament soll als Überraschungsgast  bei den Ratsherren (Schönberger Gemeinderat) am Faschingsumzug mit eingeplant werden.Auch Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der Europ. Volkspartei im Europa Parlament soll als Überraschungsgast  bei den Ratsherren (Schönberger Gemeinderat) am Faschingsumzug mit eingeplant werden.


- sb


Markt SchönbergFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeMarkt | Schönberg

Quellenangaben

Markt Schönberg



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Junge Rathaus-Chefs vernetzen sichBad Soden-Salmünster In Deutschland gibt es nur 300 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unter 40 Jahren. Sie verbindet oft eine andere, junge Sicht auf die kommunalen Dinge. Und sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen.Mehr Anzeigen 15.09.2019Erste Ilzer Land Weidefleisch-BetriebeSchönberg Unser regionales Bio-Weidefleisch hat nun einen Namen, so Gerhard Falter bei der Präsentation der Marke „Ilzer Land Weidefleisch“ auf dem Biohof Höcker in Habernberg.Mehr Anzeigen 23.03.2019Karate Club erobert das „Vulcano“Aicha v. Wald Wie in den vergangenen Jahren war es auch heuer wieder soweit. Die Mitglieder und Freunde des 2. Karate Club Bayerwald stürmten das Vulcano und sorgten für die diesjährige Kult-Disco-Party.Mehr Anzeigen 04.03.2019Historischer Rundgang am Marktplatz SchönbergSchönberg Der Marktplatz war seit jeher der Mittelpunkt des dörflichen Lebens und Treffpunkt der Bevölkerung. Hier fanden auch früher schon Märkte und Feste statt. Große Brände vernichteten immer wieder Heim und Gut der Einheimischen.Mehr Anzeigen 12.12.2018Poolparty am MarktplatzSchönberg Ein großes Ziel haben sie sich gesetzt, die Schönberger Faschingsnarren Ernst Hartl, Heimo Hoisl und Günter Klampfl. Sie möchten mindestens wieder so viele Besucher nach Schönberg locken wie im letzten Jahr.Mehr Anzeigen 27.01.2018Noch besser als Hexen fliegen?Schönberg „Wuid, damisch, anders“, so sollte er aussehen, der Schönberger Fasching. Mit einer komplett neuen Idee wollten die Organisatoren im vergangenen Jahr weg vom herkömmlichen Faschingszug mit mehr oder weniger phantasievollen Motivwägen, wie man sie aus dem rheinischen Karneval kennt.Mehr Anzeigen 30.01.2017