zurück zur Übersicht
10.01.2020
135 Klicks
teilen

Dreiflüssemusikanten spenden für das städtische Lukas-Kern-Kinderheim

Die Passauer Dreiflüssemusikanten haben das 40-jährige Jubiläum im letzten Jahr zum Anlass genommen, einmal mehr für einen guten Zweck zu spenden. Die Wahl fiel auf das Lukas-Kern-Kinderheim, das der von der Stadt Passau verwalteten Bürgerlichen Waisenhausstiftung zu Passau gehört. Die Übergabe des Schecks über 1.000 Euro fand im Amtszimmer von Oberbürgermeister Jürgen Dupper statt.

Die Wahl dieser Einrichtung kam nicht von ungefähr. Die Dreiflüssemusikanten wollen damit ihre Dankbarkeit für die Unterstützung der Stadt beim Jubiläumskonzert zum Ausdruck bringen.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) freut sich mit Eva Sattler über die großzügige Spende der Passauer Dreiflüssemusikanten um Christoph Metten (von links), Präsident Alois Ortner, Vorstand Hermann Kapfhammer und Gottfried Wölfl.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) freut sich mit Eva Sattler über die großzügige Spende der Passauer Dreiflüssemusikanten um Christoph Metten (von links), Präsident Alois Ortner, Vorstand Hermann Kapfhammer und Gottfried Wölfl.


Der dabei erlöste Betrag wurde von Präsident und Stadtrat Alois Ortner auf insgesamt 1.000 Euro aufgerundet. Die Einrichtungsleiterin Eva Sattler überreichte Dankeskarten, die von den Kindern und ihrem Team gebastelt worden waren, und sagte zu, das Geld für Sonderausgaben wie die Anschaffung von Musikinstrumenten, Ausflüge und Nachhilfestunden zu verwenden.

Seit 2008 haben die Passauer Dreiflüssemusikanten auf Initiative des Vorstands Hermann Kapfhammer regelmäßig an diverse Organisationen gespendet. Die Gesamtsumme beläuft sich nun auf 11.000 Euro.


- sb


Passauer Dreiflüssemusikanten e.V.Blaskapellen, Musik, Volkstümlich | Neuburg

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

HypoVereinsbank will Kindern des Lukas-Kern-Kinderheims Weihnachtswünsche erfüllenPassau Der Weihnachtsbaum in der HypoVereinsbank Filiale Passau ist festlich geschmückt. Gemeinsam mit ihren Kunden und Mitarbeitern will die HypoVereinsbank Wünsche von bedürftigen Kindern erfüllen.Mehr Anzeigen 14.12.20193.000 Euro für Lukas-Kern-KinderheimPassau Einmal im Jahr veranstaltet Andreas Hoffmann, Pächter des Gasthauses „Zum Bründlwirt“ in Alkofen, ein Neunerl-Turnier für einen guten Zweck. Kürzlich war es wieder soweit. Bei bester Stimmung kamen insgesamt 3.000 Euro zusammen.Mehr Anzeigen 04.11.2019Großzügige Spende für Lukas-Kern-KinderheimPassau Unter dem Motto „Es gibt nichts Gutes – außer man tut es!“ von Erich Kästner organisierte die Gewerkschaft der Polizei Kreisgruppe Passau (Bezirk Bundespolizei) einen Kaffee- und Kuchenbasar zugunsten des Lukas-Kern-Kinderheims in Passau.Mehr Anzeigen 26.04.2019OB begrüßt neuen stellv. Leiter der Polizeiinspektion PassauPassau Mit Polizeioberrat Christian Dichtl hat die Polizeiinspektion Passau seit Oktober einen neuen stellvertretenden Leiter. Nun stattete er Oberbürgermeister Jürgen Dupper seinen Antrittsbesuch in Begleitung von Polizeidirektor Stefan Schillinger ab, der der Dienststelle vorsteht.Mehr Anzeigen 06.12.2018Erzähltheater mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Ronald McDonald HausPassau Für eine ganz besondere Abwechslung sorgte kürzlich Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Ronald McDonald Haus. Auf Einladung von Leiterin Theresa Humer besuchte er die Einrichtung und präsentierte den dort untergebrachten Kindern und ihren Eltern sowie einer Abordnung aus der benachbarten Uni-Kinderkrippe „Krümelkiste“ die Geschichte „Die kleine Maus sucht einen Freund“ von Eric Carle als Kamishibai.Mehr Anzeigen 04.12.2018Großzügige Spende für Lukas-Kern-KinderheimPassau Die Neueröffnung des Betriebs- und Ausstellungsgebäudes der Hirschvogel GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Donauwiesen in Wörth l.d.D. war nicht nur für das Unternehmen erfreulich, sondern auch für das Lukas-Kern-Kinderheim.Mehr Anzeigen 25.12.2017