zurück zur Übersicht
12.12.2018
822 Klicks
teilen

Alle Jahre Wieder

Für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres in der Agentur für Arbeit Passau sah der Ausbildungsplan auch dieses Jahr wieder etwas Besonderes vor: Lernen und dabei etwas Gutes tun. In einer Projektarbeit suchten die Azubis selbstständig einen Kindergarten, der den Schmuck für den Weihnachtsbaum im Eingangsbereich der Arbeitsagentur bastelt. Die Wahl fiel auf den benachbarten Kindergarten St. Nikola.

Rechtzeitig zu Beginn der Adventszeit kamen 25 Vorschulkinder zusammen mit ihren Erzieherinnen in die Agentur. Der Baum wurde geschmückt und die Kinder sangen den Beschäftigten um Dr. Klaus Stein als Vorsitzenden der Geschäftsleitung noch ein Weihnachtslied. Stein zog ein positives Fazit: „Das Besondere an dieser Aktion ist für mich, dass wir so viele Facetten vereinen können: Unsere Azubis lernen selbstständig zu arbeiten, repräsentieren unsere Agentur vor Ort und unsere Mitarbeiter können über den Kauf des Schmucks auf unserer Weihnachtsfeier auch noch etwas Gutes tun.“ Mit dem Erlös aus dem Verkauf möchte der Kindergarten Musikinstrumente anschaffen.

Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau (1. von links), Michaela Bloch (2. von rechts), Leiterin des Kindergartens St. Nikola, Sabine Bauernfeind (3. von rechts), Projektverantwortliche Arbeitsagentur Passau, zusammen mit den Kindern des Kindergartens St. Nikola sowie den Auszubildenden der ArbeitsagenturDr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau (1. von links), Michaela Bloch (2. von rechts), Leiterin des Kindergartens St. Nikola, Sabine Bauernfeind (3. von rechts), Projektverantwortliche Arbeitsagentur Passau, zusammen mit den Kindern des Kindergartens St. Nikola sowie den Auszubildenden der Arbeitsagentur


- sb


Agentur für Arbeit PassauPassau

Quellenangaben

Agentur für Arbeit Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bei der Caritas die Ausbildung abgeschlossenPassau Michaela Gibis aus Herzogsreut hat ihre Ausbildung beim Caritasverband für die Diözese Passau e.V. sehr erfolgreich abgeschlossen. Die Kauffrau für Büromanagement war in der Zentrale am Steinweg sowie im Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Freyung-Rotbach und in der Werkstätte für Menschen mit Handicap in Freyung, den Wolfsteiner Werkstätten tätig.Mehr Anzeigen 05.08.2020Schülerporträts schmücken Räumlichkeiten der BerufsberatungPassau In der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Passau sind seit kurzem die Kunstwerke von Schülerinnen und Schüler der Sport-Mittelschule Hauzenberg zu bewundern.Mehr Anzeigen 08.12.2019Kindergartenkinder lassen Christbaum erstrahlenPassau Zur Einstimmung auf die Vorweihnachtzeit ist es in der Agentur für Arbeit Passau zur Tradition geworden, dass die Auszubildenden ein gemeinsames Weihnachtsprojekt mit einem Kindergarten im Stadtgebiet Passau gestalten.Mehr Anzeigen 02.12.2019Nachwuchs für die Agentur für Arbeit PassauPassau Auch die Agentur für Arbeit Passau selbst bildet aus. Die Passauer Nachwuchskräfte begannen Anfang September mit ihrer Ausbildung bei der Agentur für Arbeit.Mehr Anzeigen 16.09.2018Agentur für Arbeit Passau begrüßt neue AzubisZwei Auszubildende starten in diesen Tagen in der Agentur für Arbeit Passau ins Arbeitsleben. Der Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen beschäftigt sich mit allen Fragen rund um das Thema Arbeit.Mehr Anzeigen 17.10.2016Voller Einsatz in TeilzeitPassau Sie möchten einen Ausbildungsplatz besetzen? Haben Sie schon einmal über eine Ausbildung in Teilzeit nachgedacht? Erschließen Sie für Ihr Unterneh-men junge, motivierte und qualifizierte Fachkräfte!Mehr Anzeigen 30.07.2015