zurück zur Übersicht
02.11.2018
602 Klicks
teilen

Aktionstag Pflege lockte interessierte Besucher ins Krankenhaus

Freyung, 27.10.2018. Interessierte Besucher konnten die Verantwortlichen vergangenen Samstag im Freyunger Krankenhaus willkommen heißen. Schon vor Beginn der beiden Vorträge informierten sich die Gäste an den Aktionsständen. Hoch informativ referierte Alfred Achatz, der Fachbereichsleiter Pflege der AOK Bayerwald über die aktuellen Pflegeleistungen. Zuerst erläuterte Achatz, wie Pflegebedürftigkeit definiert wird. Denn nur so kann man einschätzten, wer und wann Leistungen aus der Pflegekasse erhalten kann.  Der Begriff der Pflegebedürftigkeit wird anhand mehrerer Module definiert, wie zum Beispiel der Mobilität, den kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten, der Verhaltensweise sowie psychischen Problemlagen und der Selbstversorgung.

An Aktionsständen im Foyer des Freyunger Krankenhauses – wie hier beim Sanitätshaus Mark – konnten sich die Besucher informieren.An Aktionsständen im Foyer des Freyunger Krankenhauses – wie hier beim Sanitätshaus Mark – konnten sich die Besucher informieren.


Seit 2017 wird der Pflegebedürftige einem Pflegegrad – nicht mehr wie zuvor einer Pflegestufe – zugerechnet. Anschließend zeigte Achatz anschaulich die Leistungen der Pflegeversicherung auf, die sich in 4 Bereiche untergliedern lassen: Dienstleistungen sowie Sach-, Geld- und Kombinationsleistungen.  Je nach Pflegegrad bemisst sich bei Pflege im häuslichen Bereich das jeweilige Pflegegeld, genauso wie die Höhe der Pflegesachleistung. Was Kombinationspflege und Verhinderungspflege sind – auch darüber hörten die interessierte Zuhörer viel Wissenswertes. Schulungen und Pflegekurse sind eine sinnvolle Unterstützung für Pflegende Angehörige, die von entsprechend ausgebildeten Pflegekräften durchgeführt werden. Diese sind kostenfrei und werden nicht auf andere Pflegeleistungen angerechnet. Explizit wies der AOK-Fachbereichsleiter auch auf die soziale Absicherung für pflegende Angehörige hin,wie die Zahlung an die Renten- oder Arbeitslosenversicherung ab Pflegegrad zwei. Ratsuchende können sich jederzeit an die Pflegeberater ihrer Pflegekasse wenden. Die AOK-Direktion Bayerwald hat extra zwei Pflegeberaterinnen beschäftigt, die Dienstags und Donnerstags auch Sprechzeiten in der AOK in Freyung anbieten.  Viele interessierte Fragen aus den Reihen der Besucher belegten die Wichtigkeit einer guten Beratung, wenn man mit dem Thema Pflege erst einmal konfrontiert ist, da es doch eine sehr einschneidende Lebensveränderung – auch in finanzieller Hinsicht bedeutet.

Schülerinnen der Krankenpflegeschüler zeigen Lagerungstechniken.
Schülerinnen der Krankenpflegeschüler zeigen Lagerungstechniken.


Fachlich ebenso kompetent folgte Silvia Bauer vom reha team Mais mit einem Vortrag über den Schnellwickelverband Circaid Juxtacures und Kompressionsgestricke. Anhand vieler praktischer Beispiele thematisierte sie die Eigenschaften der Kompressionsverbände und zeigte Techniken zum einfacheren Anlegen. Der Schnellwickelverband ist zeit- und kostensparender als Wickelbandagen, die einfache Handhabung ermöglicht es auch, dass Patienten sich diesen unter Umständen selbst anlegen können und er fördert die Mobilität, da normale Schuhe getragen werden können.

Anwesende konnten sich selbst davon überzeugen. Frau Bauer hatte so einige Beispiele mit dabei und legte einer Besucherin zu Testzwecken einen Wickelverband an.

Im Foyer des Krankenhauses begrüßten die Stoma-Beauftragte der Kliniken sowie Kolleginnen aus den Bereichen Patientenkoordination, Palliativpflege, Ernährungs- und Diabetesberatung und Hygiene die eintreffenden Gäste. Das Sanitätshaus Mark baute eine ganze Palette von Hilfsmitteln zur Veranschaulichung auf und das reha team Mais präsentierte sich ebenso professionell mit allem um das Thema Kompression. Abgerundet wurde das Beratungsangebot durch die ILCO Selbsthilfegruppe. In kleinen Workshops zeigten Krankenpflegeschüler und die Pflegedirektion Hilfsgriffe und Lagerungstechniken, die den Alltag der Pflegepersonen erleichtern helfen.

Silvia Bauer vom reha team Mais informierte über Kompressionsverbände und den Schnellwickelverband Circaid Juxtacures.
Silvia Bauer vom reha team Mais informierte über Kompressionsverbände und den Schnellwickelverband Circaid Juxtacures.


- sb |


Kliniken Am Goldenen SteigÄrzte, Rettungsdienste | Freyung

Quellenangaben

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Neuer Chefarzt, neue Station: Neurologie am Krankenhaus Freyung geht an den StartFreyung Anfang Oktober nahm die Neurologie den Betrieb im Krankenhaus Freyung auf. Eine Premiere für das Pflegeteam, das sich aus erfahrenen Kräften der Kliniken Am Goldenen Steig neu zusammensetzt.Mehr Anzeigen 17.10.2019Hey Baby! Neue Willkommensgeschenke für Neugeborene im Freyunger KrankenhausFreyung Die kleine, süße Ella kuschelt sich in ihre flauschige Einschlagdecke, die es ab sofort im Freyunger Krankenhaus als Willkommensgruß für neue Erdenbürger gibt. Die Geburt eines Babys ist immer ein ganz besonderes Ereignis – für das Geburtshilfe-Team genauso wie für die frisch gebackenen, stolzen Eltern.Mehr Anzeigen 16.10.2019Ein Hoch auf 20 Jahre Ananke – Psychosomatik am Krankenhaus FreyungFreyung Ihr 20jähriges Jubiläum feierte die Ananke, die Psychosomatische Fachabteilung der Kliniken Am Goldenen Steig, mit einem Straßenfest. Eröffnet wurde das Jubiläumsfest von Chefarzt Dr. Hans Peter Hofmann, der als erster Festredner die wichtigsten Meilensteine der 20jährigen Ananke-Geschichte skizzierte.Mehr Anzeigen 03.10.2019Krankenpflegeschüler gestalten Aktionstag zur PflegeausbildungFreyung Die Krankenpflegeschüler waren die Hauptakteure beim Tag der offenen Tür der Krankenpflegeschule, der dieses Mal direkt im Krankenhaus Freyung stattfand. Neuer Name, neues Konzept und neuer Ort: Aus dem Tag der offenen Tür wurde ein Aktionstag mit vielen, interessanten Aktions- und Informationsständen im Foyer des Freyunger Krankenhauses.Mehr Anzeigen 22.07.2019Univ.-Prof. Dr. Rainald Seitelberger beeindruckt Besucher der GER-i-MED VortragsreiheFreyung Im Rahmen der GER-i-MED Vortragsreihe haben die Kliniken Am Goldenen Steig unter Federführung von Chefarzt Dr. Friedlmeier alle Interessierten sehr herzlich ins Kurhaus nach Freyung geladen.Mehr Anzeigen 25.10.2018Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe ein voller ErfolgFreyung Das Team der Hebammen und die Kliniken Am Goldenen Steig stellten in ruhiger und entspannter Atmosphäre das erste Mal die neuen Räumlichkeiten offiziell vor. Keine Hektik, vor allem Zeit für die Besucher und ihre Fragen – das war oberstes Ziel.Mehr Anzeigen 18.10.2018