zurück zur Übersicht
04.08.2018
650 Klicks
teilen

Neuer Geschäftsführer bei den Kliniken Am Goldenen Steig

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 30.07.2018 Herrn Dipl.-Kfm. Marcus Plaschke zum neuen Geschäftsführer der Kliniken Am Goldenen Steig bestellt. Er wird sein Amt am 01. Oktober 2018 antreten.

Marcus Plaschke stammt aus Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen, wo auch seine Familie lebt. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften war er zunächst als Vorstandsassistent und Controller bei einem großen privaten Klinikträger tätig. Seine weiteren Stationen - zunächst als kaufmännischer Direktor, später als Geschäftsführer - führten ihn zu kommunalen, weiteren privaten und frei gemeinnützigen Trägern. In allen Häusern war es Plaschke gelungen, durch Optimierung der Prozessabläufe sowohl die Qualität der Behandlungen und die Pflege zu optimieren, als auch die wirtschaftliche Situation zu verbessern. Sein Konzept für die Kliniken Am Goldenen Steig hat nun Aufsichtsrat und Kreistag überzeugt.

Mit der Geschäftsführung der Kliniken Am Goldenen Steig wird Plaschke zugleich auch Geschäftsführer ihrer Töchter, der Facharztzentrum- und der FRG Service GmbH.

Marcus Plaschke ist verheiratet und hat 2 Söhne. Er wird im Landkreis wohnen und im Zwei-Wochen-Rhythmus zu seiner Familie fahren. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Menschen in Ihrem Landkreis“, versicherte Plaschke den Kreisräten. Er berichtete, dass er sich schon ein wenig in den Häusern der Kliniken Am Goldenen Steig umgesehen habe. Dabei sei ihm besonders die große Freundlichkeit des Personals aufgefallen. „Das ist keine Selbstverständlichkeit, Sie können auf Ihr Personal stolz sein“, so Plaschke im Gremium.

Landrat Sebastian Gruber nach der Vertragsunterzeichnung mit Herrn Marcus Plaschke, dem künftigen Geschäftsführer der Kliniken Am Goldenen Steig.Landrat Sebastian Gruber nach der Vertragsunterzeichnung mit Herrn Marcus Plaschke, dem künftigen Geschäftsführer der Kliniken Am Goldenen Steig.


„Auch die Analyse der Situation unserer Krankenhäuser durch den künftigen Geschäftsführer zeigt, dass in den vergangenen Jahren bereits viele wichtige Schritte vollzogen worden sind, um die Kliniken Am Goldenen Steig zukunftsfähig aufzustellen,“ fasst Landrat Sebastian Gruber zusammen. Insoweit gelte sein Dank durchaus auch dem scheidenden Geschäftsführer, Helmut Denk. Der neue Geschäftsführer werde nun insbesondere die Qualität der Prozesse optimieren. Er habe den Gremien die notwendigen Schritte dargelegt und bringe hierzu umfassende Erfahrungen von unterschiedlichen Krankenhausträgern mit. „Als Verantwortliche für unsere Kliniken sind sich Aufsichtsrat und Kreistag einig, dass wir mit der Berufung von Herrn Plaschke in die Geschäftsführung einen wichtigen Schritt nach vorn zur Sicherung der Krankenhäuser in kommunaler Hand machen,“ zeigt sich der Landrat zuversichtlich.


- sb


Kliniken Am Goldenen SteigÄrzte, Rettungsdienste | Freyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Gute Nachbarschaft über Ländergrenzen hinwegFreyung Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Freundschaft fördern. Mit diesem Ziel trafen sich kürzlich Bürgermeister aus dem Landkreis Freyung-Grafenau mit ihren österreichischen und tschechischen Kollegen im oberösterreichischen Bezirk Rohrbach in Aigen-Schlägl.Mehr Anzeigen 13.06.2019Marcus Plaschke als neuer Geschäftsführer bei den Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH eingeführtFreyung Landrat Sebastian Gruber begrüßte Marcus Plaschke offiziell als neuen Geschäftsführer der Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH und stellte ihn anschließend den Mitarbeitern aus dem engeren Führungskreis vor.Mehr Anzeigen 08.10.2018Amtsantrittsbesuch von MdB Thomas Erndl bei Landrat Sebastian GruberFreyung Zu seinem offiziellen Amtsantrittsbesuch im Landkreis Freyung-Grafenau war der Bundestagsabgeordnete Thomas Erndl nun zu Gast bei Landrat Sebastian Gruber.Mehr Anzeigen 11.04.2018Gib AIDS keine Chance! - Verhütung, HIV und AIDSFreyung Prävention, allgemeine Beratung, Begleitung infizierter Menschen und ihres Umfeldes sowie die Funktion als Fachstelle für andere Stellen sind die Aufgaben der AIDS-Beratung.Mehr Anzeigen 03.04.2018Regionale Wirtschaft und Universität – eine Partnerschaft mit PotenzialFreyung Im Rahmen eines ihrer regelmäßigen Treffen haben sich die Botschafter des Landkreises Freyung-Grafenau darüber informiert, wie die heimische Wirtschaft von einer engen Zusammenarbeit mit der Universität Passau profitieren kann.Mehr Anzeigen 03.06.2017Top Zusammenarbeit – Landrat Gruber im Haus der Bayerischen JägerFreyung Landrat Gruber informierte sich zusammen mit seinem Büroleiter und Wirtschaftsreferenten Ralph Heinrich bei einem Besuch im Haus der Bayerischen Jäger in München über aktuelle jagdliche Themen: Beraten wurden neben dem Bibermanagement insbesondere der Umgang mit den zuwandernden Wölfen und die Einführung eines Luchsfaktors bei der Rehwild-Abschussplanung.Mehr Anzeigen 20.05.2017