zurück zur Übersicht
12.03.2018
715 Klicks
teilen

Netzwerk Glas startet Imageinitiative für die Glasregion ARBERLAND

Der ein oder andere hat es vielleicht schon bemerkt: Seit kurzem ist die Glasregion ARBERLAND mehrmals die Woche mit Kurzspots bei DonauTV im Regionalfernsehen zu sehen. Das von der ARBERLAND REGio GmbH koordinierte Netzwerk Glas hat in Kooperation mit seinen Netzwerkbetrieben und weiteren Partnern aus der Glasszene eine Imageinitiative gestartet, um die Bedeutung des Werkstoffs Glas herauszustellen und den Landkreis Regen sowie seine Glasunternehmen und Glasbesonderheiten überregional zu profilieren.

„Der Landkreis Regen ist eines der letzten in sich geschlossenen Glaszentren mit einer Vielzahl spezialisierter Glasunternehmen von der Handglashütte über den Formen- und Anlagenbau bis zum Industriebetrieb. Glas ist auch heute noch ein starker Wirtschaftsfaktor und prägt unseren Landkreis auf unverwechselbare Weise“, erklärt Landrätin Rita Röhrl bei der Vorstellung der neuen Imageinitiative des Netzwerks Glas zur Bewerbung der heimischen Glaswirtschaft. „Mit einer Serie von Imagefilmen und Imagespots von Glasunternehmen unter der Dachmarke ,Glasregion ARBERLAND´ möchten wir deutlich machen, dass der Landkreis Regen eine zukunftsorientierte Glasregion ist, die sowohl in touristischer als auch wirtschaftlicher Hinsicht viel zu bieten hat, informiert Herbert Unnasch, Geschäftsführer der ARBERLAND REGio GmbH. „Das kulturelle Erbe Glas bereichert den heimischen Tourismus immens, und das nicht nur durch die Glashütten, Sehenswürdigkeiten und Erlebnistouren wie den Gläsernen Steig“, informiert Tourismusförderin Susanne Wagner. Die Glasprodukte der Werksverkäufe, Ateliers und Kunsthandwerker tragen auch dazu bei, dass die Ausgaben der Tagestouristen bei ihrem Besuch im Landkreis Regen deutlich höher sind als in vergleichbaren oberbayerischen Destinationen.

v. l.: Regionalmanager Stephan Lang, Landrätin Rita Röhrl, ARBERLAND REGio-Geschäftsführer Herbert Unnasch, Tourismusförderin Susanne Wagnerv. l.: Regionalmanager Stephan Lang, Landrätin Rita Röhrl, ARBERLAND REGio-Geschäftsführer Herbert Unnasch, Tourismusförderin Susanne Wagner

Die Imageinitiative verfolgt mit der Profilierung als Glasregion aber noch eine weitere Zielrichtung, so Regionalmanager Stephan Lang, der das Netzwerk Glas koordiniert: „Wir wollen mit dieser Initiative die Bandbreite der Tätigkeitsfelder und Berufsangebote der heimischen Glasunternehmen aufzeigen und die Glasfachschule mit ihrem Ausbildungsspektrum vorstellen.“ Neben dem traditionsreichen Glashandwerk und der Glasgestaltung gehe es hier vor allem um die technische Seite des Glases: „Das ARBERLAND ist heute ein innovativer Glasstandort mit Technologieführern in den Bereichen Kristallglas, Optik, Regel-, Mess- und Steuertechnik, Formen- und Anlagenbau. So bringen beispielsweise Spezialgläser aus dem Landkreis Regen in Xenon-Scheinwerfern verbaut mehr Licht ins Dunkel, helfen Ärzten als Teil modernster Medizintechnik bei komplizierten Operationen und sorgen in Kamerasystemen und Teleskopen für höchste Präzision.“ Garant für diesen Erfolg seien hochqualifizierte Fachkräfte, die unter anderem an der Glasfachschule Zwiesel aus- und weitergebildet werden „Mit dem Medium Film wollen wir die junge Generation ansprechen und Absolventen für die Glasbranche gewinnen“ erläutert Herbert Unnasch. Die Unternehmen suchen dringend Fachkräfte. Das Filmmaterial, das von Regionalmanagement und Tourismusförderung in Kooperation mit Bildschnitt entwickelt wurde, kommt auch im Social-Media-Bereich und im Kino zum Einsatz. Landrätin Rita Röhrl begrüßt diese Aktion: „Die Glasspots sind neben der Ausbildungstour für die Schulen und der Ausbildungsbroschüre des Netzwerks Glas ein weiterer wichtiger Baustein zur Gewinnung von Nachwuchskräften“. Es sei wichtig, die eigenen Wurzeln zu pflegen und das Potenzial der Glasregion nach außen sichtbar zu machen, so die Landrätin.

Die Filme finden Sie auch unter:
http://www.glasregion-arberland.de/de/glasspots/
https://www.youtube.com/channel/UCx6P9GEj0wGM6RjRONfLZWg

Das Netzwerk Glas wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.


- sb


ARBERLAND REGio GmbHRegen

Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Zwieseler Mittelschüler besuchen Glasunternehmen im ARBERLANDZwiesel Karriere in der Glasbranche machen - geht das überhaupt? Um jungen Menschen zu zeigen, welch vielfältige Möglichkeiten ihnen die Glas-, Optik- und Technikunternehmen im Bayerischen Wald bieten, organisiert das „Netzwerk Glas“ regelmäßige „Ausbildungsschnupperfahrten".Mehr Anzeigen 13.10.2018Auszeichnung für das Netzwerk GlasRegen Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), hat die fünf besten regionalen Fachkräftenetzwerke Deutschlands ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 17.06.2018Lehrer und Berufsberater lernen die Glasregion ARBERLAND kennenRegen Wo sonst ihre Schützlinge auf Mission Ausbildung durch die Glasregion touren, waren in diesen Tagen 13 Lehrkräfte der hiesigen Mittel- und Realschulen sowie Berufsberater verschiedener Agenturen unterwegs.Mehr Anzeigen 26.05.20183. Ausbildungstour durch die Glasregion ARBERLANDRegen Quarz, Pottasche, Kalk und Brennholz. Bereits in der Grundschule lernt man: Der Landkreis Regen ist eine Glasregion. Abseits des Heimat- und Sachkundeunterrichts bleibt die Branche aber häufig abstrakt.Mehr Anzeigen 30.01.2018Verwalten wie die BayernRegen Vergangene Woche durften Landrat Michael Adam und vhs-Chef Herbert Unnasch hochkarätigen Besuch aus Armenien im ARBERLAND-HAUS in Regen begrüßen. Hier hatte eine zehnköpfige Delegation auf ihrer Fachinformationsreise durch den Freistaat Halt gemacht, um das Schwerpunktthema „Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung" auch auf regionaler Ebene zu studieren.Mehr Anzeigen 24.06.2017Neue Kutscher für das ARBERLANDRegen 14 angehende Kutschführer aus den Landkreisen Regen und Deggendorf haben sich in Katzenbach/Böbrach erfolgreich zum Fahren mit Pferden im Straßenverkehr und im Gelände qualifiziert.Mehr Anzeigen 15.06.2017

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl &bdqup;merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.