zurück zur Übersicht
24.11.2017
428 Klicks
teilen

Neue Donaufähre soll Posching heißen

Die neue Donaufähre zwischen Mariaposching und Stephansposching, die im Frühjahr 2018 ihren Betrieb aufnehmen soll, wird Posching heißen. Dieser Namensvorschlag wurde am Montag vom Kreisausschuss des Landkreises Straubing-Bogen einstimmig beschlossen und wird dem Kreistag am 11. Dezember zur Bestätigung vorgelegt.

Die Bevölkerung war aufgerufen worden, Namensvorschläge für die neue Fähre einzubringen. Aus 141 eingereichten Vorschlägen wurden neun ausgewählt, die dem Kreisausschuss zur Entscheidung vorgelegt wurden. Der Name Posching war mit sieben Nennungen auch der Favorit der Einsendungen. Zudem schlugen auch die beiden Gemeinden Mariaposching und Stephansposching diesen Namen vor. Im Kreisausschuss setzte sich der Vorschlag gegenüber den Namen Donaufähre Posching, D´Poschingerin, Danupas, Donauwelle, Donaumadl, D´Übersetzerin, Donaufee und Donauwald-Fähre durch.

Der aktuelle Baufortschritt der neuen Fähre (Stand 16. November).
Der aktuelle Baufortschritt der neuen Fähre (Stand 16. November).

„Eine gelungene Lösung“, findet Landrat Josef Laumer. „Posching steht sowohl für Mariaposching als auch für Stephansposching, also die beiden Orte, die durch die Fähre verbunden werden."

Die Beschaffung einer neuen Donaufähre wurde nötig, da die bisherige Gierseilfähre bei einer Havarie im Jahr 2016 gesunken war. Der Baufortschritt der neuen Fähre mit diesel-elektrischem Antrieb auf der Werft verläuft bisher planmäßig.


- sb

[PR]

Landratsamt Straubing-BogenLandratsamt | Straubing

Quellenangaben

Landratsamt Straubing-Bogen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Fährbetrieb zwischen Mariaposching und StephansposchingDer reguläre Fährbetrieb zwischen Mariaposching und Stephansposching wurde am Mittwoch, 3. April, wieder aufgenommen. Die letzte Hürde mit der Abnahme des Fährführerscheins ist genommen.Mehr Anzeigen 04.04.2019Neue Donaufähre Posching ist fertigDie neue Donaufähre Posching ist fertig. Sie liegt derzeit aber noch auf der Werft in Rheinland-Pfalz an Land und kann aufgrund der langen andauernden Trockenperiode nicht zu Wasser gelassen werden.Mehr Anzeigen 17.09.2018Vernetzung über die Landkreise hinausEin Unternehmertag ist keine neue Erfindung – einen Unternehmertag über Landkreisgrenzen hinweg einzuführen, ist indes ein neuer Ansatz. Unter dem Arbeitstitel „WIRtschaft regional – gemeinsam wachsen!“ trafen sich Politiker, Wirtschaftsförderer, Regionalmanager und Firmen aus den umliegenden Landkreisen.Mehr Anzeigen 22.08.2018Innovation made im Landkreis Straubing-BogenZwei bayerische Löwen stehen im Eingangsbereich der Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider in Niederwinkling bereits. Ein dritter kam nun 2018 dazu. Denn zum dritten Mal nach 2012 und 2015 erhielt das Unternehmen aus dem Landkreis Straubing-Bogen die Auszeichnung „Bayerns Best 50“.Mehr Anzeigen 11.08.2018Nachhaltigkeit und die Verbindung von Ökologie und WirtschaftNachhaltigkeit und die Verbindung von Ökologie und Wirtschaft – dafür steht der Landkreis Straubing-Bogen mit Landrat Josef Laumer. Und dafür steht auch die Firma GSW, der Landrat Laumer einen Besuch abstattete.Mehr Anzeigen 11.08.2018Voraussichtliche Fertigstellung der neuen FähreDie Wiederaufnahme des Fährbetriebes zwischen Mariaposching (Landkreis Straubing-Bogen) und Stephansposching (Landkreis Deggendorf) wird voraussichtlich im Sommer 2018 der Fall sein.Mehr Anzeigen 25.04.2018