zurück zur Übersicht
04.04.2019
805 Klicks
teilen

Fährbetrieb zwischen Mariaposching und Stephansposching

Fast drei Jahre mussten Pendler, Anlieger, Radfahrer und alle anderen nach dem Untergang der alten Gierseilfähre am 19. April 2016 warten. Doch am Mittwoch war es soweit: Der Fährbetrieb zwischen Mariaposching im Landkreis Straubing-Bogen und Stephansposching im Landkreis Deggendorf wurde am 3. April 2019 offiziell wieder aufgenommen.

Die letzte Hürde wurde am Montag genommen: Die Fährleute haben den Fährführerschein in Theorie und Praxis bestanden. Die Prüfung wurde vom Wasser- und Schifffahrtsamt abgenommen. „Man kann sich das ein bisschen wie einen LKW-Führerschein vorstellen“, erläutert Dr. Dieter Urmann. Der anerkannte Sachverständige für Schiffbau von der ZSUK Mainz begleitete den Landkreis bei der Fährbeschaffung als Berater und Experte, zeichnete für die Überführungsfahrt verantwortlich und wies auch die Fährleute an der Fährstelle ein. Nicht nur für diese „Fahrlehrerfähigkeiten“ erhielt Dr. Urmann auch Lob von den Verantwortlichen des Wasser- und Schifffahrtsamtes: „Mit Dr. Urmann hatte der Landkreis natürlich einen ausgewiesenen Experten an seiner Seite“, so unisono deren Meinung. Und das zeigte sich auch darin, dass die Fährleute nicht nur für die Theorie- und Praxisprüfung vorbereitet wurden, sondern in den letzten Wochen viele verschiedene Szenarien geübt haben, die gar nicht Prüfungsrelevant waren. „Aber es geht darum, dass die Fährleute für den Fall der Fälle Praxiserfahrung mit allen möglichen potenziellen Vorfällen gemacht haben. So haben sie die Fähre und deren Fahr- und Manöververhalten bestens kennengelernt und können damit umgehen“, so Dr. Urmann.

Mit dem Fährführerschein der Fährleute und der bereits vorher erfolgten technischen Abnahme der Fähre an der Einsatzstelle kann nun der reguläre Fährbetrieb ab Mittwoch, 3. April, wieder aufgenommen werden. Bis Ende Oktober gelten die bisherigen Sommerfahrzeiten, das heißt von Montag bis Freitag (an Werktagen, keine Feiertage) ist die Fähre von 6.30 Uhr bis 17.45 Uhr im Dauer-Pendelbetrieb. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 9 Uhr bis 17.45 Uhr. Eine Überfahrt dauert rund drei Minuten.

Die Fährleute Christian Scheuerer (2. von links), Manuel Rauschendorfer (4. von links) und Manfred Kinder (5. von links) nach der erfolgreichen Prüfung gemeinsam mit Tiefbauamtsleiter Markus Fischer (ganz rechts), Dr. Dieter Urmann (2. von rechts) und den drei Prüfern des Wasser- und Schifffahrtsamtes.Die Fährleute Christian Scheuerer (2. von links), Manuel Rauschendorfer (4. von links) und Manfred Kinder (5. von links) nach der erfolgreichen Prüfung gemeinsam mit Tiefbauamtsleiter Markus Fischer (ganz rechts), Dr. Dieter Urmann (2. von rechts) und den drei Prüfern des Wasser- und Schifffahrtsamtes.


An den bisherigen Preisen (siehe Übersicht unten) ändert sich zunächst einmal nichts. Ob hier angesichts der Neuanschaffung eine Anpassung vorgenommen wird, ist eine Entscheidung der politischen Landkreisgremien in den kommenden Wochen und Monaten. Betreiber der Fähre ist seit 1979 der Landkreis Straubing-Bogen, die Betriebskosten teilen sich die Landkreise Straubing-Bogen und Deggendorf.

„Wir sind froh, wenn jetzt der normale Fährbetrieb wieder startet“, freut sich Manuel Rauschendorfer stellvertretend für seine Fährmann-Kollegen auf die Wiederaufnahme der Fährverbindung am Mittwoch. Er sagt aber auch: „Die Zeit seit der Überfahrt war zur Übung schon notwendig. Wir mussten die Fähre und ihr Fahrverhalten und das Anlegen erst richtig kennenlernen. Aber jetzt kann es los gehen.“ Ganz ähnlich sieht dies auch Tiefbauamtsleiter Markus Fischer: „Sicherheit ging für uns vor Schnelligkeit. Das war und ist unsere oberste Prämisse.“ Aufgrund der guten Vorbereitung sorgten auch die Fragen und Erklärungen nach den zahlreichen Instrumenten im Führerhaus für keinerlei Probleme bei der Prüfung.

Zwischen Januar und Februar dieses Jahres wurde die neu gebaute Fähre von der Werft in Remagen-Oberwinter (Rheinland-Pfalz) überführt, am 16. Februar erreichte sie unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ihren künftigen Bestimmungsort.

Die offizielle Taufe und Einweihung der Fähre wird übrigens am 1. Mai sein. Nach dem offiziellen Teil am Morgen wird es dann auch ein großes Fest für die Bevölkerung unter dem Motto „Tag der offenen Fähre“ geben. Weitere Details dazu werden in den kommenden Wochen noch bekannt gegeben.

 

Fahrpreise (einfache Überfahrt):

  • Kinder bis einschließlich fünf Jahre
frei
  • 1 Person oder Kind (ab 6 Jahren)
0,50 €
  • 1 Fahrrad
1,50 €
  • 1 PKW inkl. Fahrer, 1 motorisiertes Zweirad inkl. Fahrer
2,00 €
  • 1 PKW mit Anhänger, Fahrzeuge bis 3,5 t zul. Gesamtgewicht (mit Anhänger) inkl. Fahrer

2,50 €

  • 1 Zugmaschine, 1 LKW ab 3,5 t zul. Gesamtgewicht (mit Anhänger) inkl. Fahrer
3,00 €
  • 1 Familienkarte Fahrrad: Vater und/oder Mutter und eigene Kinder bis 18 Jahren
3,50 €
  • 1 Wochenkarte für PKW inkl. Fahrer und 1 Mitfahrer (unbegrenzte Fahrten)
9,00 €

 


- sb


Landratsamt Straubing-BogenStraubing

Quellenangaben

Landratsamt Straubing-Bogen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ein weiterer großer Schritt zu noch mehr Sicherheit auf dem SchulwegStraubing Es ist ein weiterer – großer – Schritt hin zu noch mehr Sicherheit auf dem Schulweg: Kommende Woche werden zwei Busaufsichten als neue Mitarbeiterinnen des Landkreises Straubing-Bogen ihren Dienst am Schulzentrum in Bogen antreten.Mehr Anzeigen 12.05.2019Schulung zur Delegation heilkundlicher MaßnahmenStraubing Der Ärztliche Leiter Rettungsdienst (ÄLRD), Christian Ernst, hat gemeinsam mit dem Praxisanleiter Jonas Faber von der Malteserwache Pankofen Notfallsanitäter und Rettungsassistenten von BRK und MHD zur Delegation heilkundlicher Maßnahmen im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Straubing-Bogen geschult.Mehr Anzeigen 14.01.2019Offizielle Verkehrsfreigabe nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Neukirchen im Bereich der SR 13Straubing Anerkennendes Kopfnicken und Zufriedenheit – bei der offiziellen Verkehrsfreigabe nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Neukirchen im Zuge der Kreisstraße SR 13 waren Landrat Josef Laumer wie auch Neukirchens Bürgermeister Rudi Seidenader begeistert vom fertigen Projekt.Mehr Anzeigen 18.12.2018

Gewappnet für Eis und Schnee: Anstrengende Zeit des Winterdienstes hat begonnenStraubing Wer von Straubing aus gen Norden in den Landkreis blickt, der sieht weiß – viel weiß. Der nördliche Landkreis Straubing-Bogen mit dem Bayerischen Wald zeigt sich bereits als „Winter Wonderland.“Mehr Anzeigen 17.12.2018Voraussichtliche Fertigstellung der neuen FähreStraubing Die Wiederaufnahme des Fährbetriebes zwischen Mariaposching (Landkreis Straubing-Bogen) und Stephansposching (Landkreis Deggendorf) wird voraussichtlich im Sommer 2018 der Fall sein.Mehr Anzeigen 25.04.2018Neue Donaufähre soll Posching heißenStraubing Die Bevölkerung war aufgerufen worden, Namensvorschläge für die neue Fähre einzubringen. Aus 141 eingereichten Vorschlägen wurden neun ausgewählt, die dem Kreisausschuss zur Entscheidung vorgelegt wurden.Mehr Anzeigen 24.11.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.