zurück zur Übersicht

09.09.2017
1349 Klicks
Posts |

33 Kelheimer Kinder im Unterholz

Spiegelau/Kelheim. Mit viel Elan und Spaß erkundeten am Dienstag 33 Kinder aus dem Landkreis Kelheim das Waldspielgelände des Nationalparks Bayerischer Wald bei Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau). Die jungen Entdecker im Alter von sechs bis zwölf Jahren kamen mit dem Kreisjugendamt des Landratsamtes Kelheim in den ältesten Nationalpark Deutschlands.

Zum Gruppenfoto versammelten sich die Ferienprogramm-Teilnehmer mit ihren Betreuern auf einer überdimensionierten Wippe im Waldspielgelände des Nationalparks Bayerischer Wald.
Zum Gruppenfoto versammelten sich die Ferienprogramm-Teilnehmer mit ihren Betreuern auf einer überdimensionierten Wippe im Waldspielgelände des Nationalparks Bayerischer Wald.

Bei den Betreuern des Ferienprogramms hat besonders der ungeordnete, naturbelassene Wald anerkennendes Kopfnicken hervorgerufen. Die Kinder sahen in der entstehenden Waldwildnis vor allem einen idealen Ort zum Herumtoben: Als Totholz-Ritter, Pilz-Experte oder lauschende Fledermaus wurde ganz nebenbei viel Spannendes über die Natur und ihre Bewohner gelernt. „Das hat den Kindern richtig Spaß gemacht“, sagte am Ende eine der Betreuerinnen. Eben ein Ferientag, der Lust auf mehr gemacht hat.


- SB


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Austausch zu aktuellen Radwegekonzepten der RegionSpiegelau Zu einem Austausch über die momentan entstehenden Radwegekonzepte in den Landkreisen Freyung-Grafenau, Regen und Deggendorf trafen sich Vertreter der Nationalparkverwaltung mit Beteiligten aus den Planungsregionen.Mehr Anzeigen 28.11.2022Nationalpark und Landkreis laden Menschen mit Handicap zum AktionstagSpiegelau Schweißgebadet – aber restlos begeistert von der wilden Nationalpark-Natur waren 400 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Tag für Menschen mit Behinderung im Waldspielgelände in Spiegelau.Mehr Anzeigen 25.07.2022Impressionen vom Aktionstag begleiten durchs neue JahrSpiegelau Beim Durchblättern dieses Kalenders werden bei vielen Menschen schöne Erinnerungen wach – und zwar an den Aktionstag für Menschen mit Behinderung, der im Juli in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Freyung-Grafenau im Nationalparkzentrum Lusen stattgefunden hat.Mehr Anzeigen 16.12.2018Sprachpaten und Flüchtlinge erkunden NationalparkSpiegelau Gemeinsam mit 16 anderen geflüchteten Kindern und ihren elf Sprachpaten aus dem ganzen Landkreis Freyung-Grafenau taucht Samia auf dem Holzbohlenweg des Seelensteiges bei Spiegelau in den entstehenden Naturwald ein.Mehr Anzeigen 19.06.2017Von Batmans Superkräften und Geocaching-AbenteuernGrafenau Die Pfingstferien stehen vor der Tür und passend dazu hat der Nationalpark Bayerischer Wald wieder ein tolles Kinderprogramm in den Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein sowie im Waldspielgelände zu bieten.Mehr Anzeigen 02.06.2017Nationalparkerlebnis für Blinde und SehbehinderteSpiegelau „Auf Augenhöhe“ lautet das Motto des Aktionstags für blinde und sehbehinderte Menschen, den der Nationalpark Bayerischer Wald heuer erstmals durchführt. Dabei soll Betroffenen die Möglichkeit geboten werden, den Wald mit allen Sinnen zu erkunden.Mehr Anzeigen 20.02.2017