zurück zur Übersicht
07.08.2017
1314 Klicks
teilen

Sport, Spaß und Information als Alternative zum Schulalltag

Auch heuer organisierte die Schülermitverantwortung, kurz SMV, gemeinsam mit ihren Verbindungslehrern wieder den beliebten SMV-Tag. Je nach Klassenstufe variierte das Programm am Mittwoch der letzten Schulwoche.

Sportliche SchülerInnen beim Bewältigen des Parcours.
Sportliche SchülerInnen beim Bewältigen des Parcours.

Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten wurden auch informative und interessante Vorträge angeboten. So begeisterten Frau Löw und Frau Bässler vom Therapiehunde–Team Freyung ein weiteres Mal die Kinder der 6. Klassen mit den beiden Hunden Roxy und Choco während ihres Vortrags über Therapiehunde. Den 8. Klassen gewährte der Polizist Herr Hermann mit seiner Präsentation Einblicke in den Berufsalltag und die Anforderungen zur Ausbildung bei der Polizei.

Die Jüngsten der Schule konnten sich bei Bauernspielen wie Gummistiefelweitwurf oder Holzschuhrennen austoben. Sportlehrerin Frau Unrecht entdeckte einige alte Turngeräte neu, indem sie einen herausfordernden Parcours für Geschicklichkeit und Balance aufbaute. Das Team der SANKAN Kampfkunst aus Freyung stellte dieses Jahr ebenfalls wieder Mitarbeiter zur Verfügung, die den Sechstklässlern grundlegende Karateübungen beibrachten. Die 9. Klassen verbrachten den Tag beim Golfen oder Klettern in Waldkirchen.

Die Therapiehunde bei der verdienten Pause nach einem anstrengenden Arbeitstag.
Die Therapiehunde bei der verdienten Pause nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Herr Resch betreute einen Teil der 7. Klasse bei Tischtennisturnieren, während die meisten der Mädchen der 7. Jahrgangsstufe, aufgeteilt in zwei Gruppen, unter der Leitung von Sofia Geiß (Q11) und Svenja Lederer (Q12), Choreografien zu den Liedern „Despacito“ und „Tuesday“ einstudierten. Da die Schülerinnen so viel Begeisterung und Leidenschaft am Tanzen zeigten, war es sogar möglich, die Tänze noch am selben Abend vor Publikum am Schulfest aufzuführen.

Das Highlight des Tages war aber wohl der American Football Crashkurs für die 8. Klassen mit professionellen Spielern der Wildcats aus Kirchdorf am Inn, die sich, dank Studienreferendar Sinan Günaltay, der ebenfalls aktiver Footballer des Teams ist, bereit erklärten, den Vormittag unsere Achtklässler zu trainieren. An verschiedenen Stationen lernten die Schüler und Schülerinnen die Basics in Angriff, Abwehr, Wurf- und Lauftechniken und erfuhren mehr über die amerikanische Sportart.

Die SchülerInnen mit den Footballern der Wildcats Kirchdorf und Herrn Günaltay (vorne rechts)
Die SchülerInnen mit den Footballern der Wildcats Kirchdorf und Herrn Günaltay (vorne rechts)

Alles in allem ist zu sagen, dass der diesjährige SMV-Tag trotz des schlechten Wetters und einigen improvisierten Ersatzprogrammen als sehr gelungen betrachtet werden kann. Unser Dank gilt allen Mitgliedern der SMV, den Verbindungslehrern Frau Hagen und Herrn Ranzinger und allen weiteren Mitwirkenden, die sich freiwillig zur Verfügung stellten. Wir hoffen, dass auch in den nächsten Jahren wieder erlebnisreiche SMV-Tage veranstaltet werden können.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung: Leah Risinger / Johanna Gibis (beide 10d)



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Die „Web-Schule“ – ein Exot wird zum MainstreamFreyung In Australien bietet die Schulform „School of the Air“ bereits seit 1951 Schülern aus dünn besiedelten Regionen die Möglichkeit, via Internet (bzw. ursprünglich über Kurzwellenfunk) per Fernunterricht beschult zu werden – eine in deutschen Augen doch recht exotische Unterrichtssituation.Mehr Anzeigen 25.03.2020Motiviert ins Schuljahr 2018/19Freyung In der Woche nach den Allerheiligenferien war es vom 08.11. bis 09.11. für die Mitglieder der Schülermitverantwortung – kurz SMV – und die Klassensprecher des Freyunger Gymnasiums mal wieder so weit. Wie jedes Jahr stand das Klassensprecherseminar im Salvador-Allende-Haus in Finsterau an.Mehr Anzeigen 18.11.2018An die Bücher, fertig, lesen!Freyung Um 10:30 Uhr gab OStDin Barbara Zethner am Gymnasium Freyung den Startschuss zum diesjährigen Weltvorlesetag. Bereits im Vorfeld haben die 6. Klassen die Grundschule am Schloss Wolfstein Freyung zu einer etwas anderen Schulstunde eingeladen.Mehr Anzeigen 27.11.2017Freyung und Prachatice: schulisch eng verbunden seit zehn JahrenFreyung Anfangs war es nur die Idee, den Nachbarn ein wenig näher kennenzulernen. Inzwischen ist der regelmäßige Austausch zwischen den Gymnasien aus Freyung und Prachatice eine seit zehn Jahren bestehende Tradition, an der beide Seiten gerne festhalten.Mehr Anzeigen 21.11.2017Waidlerin in den USA via PPPFreyung Ina Schreiner hat die einmalige Chance, einen einjährigen Aufenthalt in Boise, der Hauptstadt von Idaho direkt an den Rocky Mountains, zu verbringen. Am 2. August startet die Schülerin des Gymnasiums Freyung ihr Abenteuer.Mehr Anzeigen 14.07.2017Welttag des Buches in der Buchhandlung LangFreyung Anlässlich des Welttags des Buches durften die 5. Klassen des Gymnasiums Freyung eine Stunde lang in das Leben eines Buchhändlers und Verlegers hineinschnuppern, denn Heinz Lang hatte die Schülerinnen und Schüler in seine Freyunger Buchhandlung eingeladen.Mehr Anzeigen 17.05.2017