zurück zur Übersicht
14.07.2017
1157 Klicks
teilen

Waidlerin in den USA via PPP

Freyung/ Idaho. Rita Hagl-Kehl, MdB ermöglicht der Schülerin Ina Schreiner einen einjährigen Aufenthalt in Boise.

Ina Schreiner hat die einmalige Chance, einen einjährigen Aufenthalt in Boise, der Hauptstadt von Idaho direkt an den Rocky Mountains, zu verbringen. Am 2. August startet die Schülerin des Gymnasiums Freyung ihr Abenteuer. "Wenn es nach mir ginge, könnte ich sofort starten!" betont Ina Schreiner mit großer Vorfreude.

Sie habe bereits via Skype einen regen Kontakt mit ihrer Gastfamilie und freut sich schon auf die beiden sechs- und elfjährigen Mädchen der Gastfamilie. Zufällig habe ihre Gastfamilie zwei Jahre in Augsburg gewohnt und spreche auch deutsch. Um in der Highscool dem Unterricht folgen zu können, bereite sie sich gewissenhaft auf ihren Aufenthalt vor und hier waren die angebotenen Seminare äußerst hilfreich.

"Ich finde es gut, wenn Jugendliche die Möglichkeit haben, eine interkulturelle Erfahrung zu machen. Da diese Programme zur Völkerverständigung beitragen, freut es mich, dies unterstützen zu können, " so die Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. 

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) eröffnet die Möglichkeit eines deutsch-amerikanischen Jugendaustauschs des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA. Ina Schreiner hat das Bewerbungsverfahren durchlaufen und wird mit Experiment e. V. ein Vollstipendium für das Auslandsschuljahr in den USA erhalten. Experiment e. V. sucht derzeit eine Gastfamilie, die einen Jugendlichen, leidenschaftlichen Fußballer, bei sich aufnimmt.

Interessierte Gastfamilien können sich unter www.experiment-ev.de melden.


- sb

[PR]

Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Wahlkreisbüro Deggendorf - Rita Hagl-Kehl MdB



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Ohne Frauen ist kein Staat zu machenFreyung Seit 100 Jahren dürfen die Frauen in Deutschland wählen. Das wollen die Kreisrätinnen und die Gleichstellungsstelle des Landkreises Freyung-Grafenau am Samstag, 19.01.2019, ab 10 Uhr mit einem Frühstückstreffen beim Café Schreiner in Freyung feiern.Mehr Anzeigen 18.01.2019An die Bücher, fertig, lesen!Freyung Um 10:30 Uhr gab OStDin Barbara Zethner am Gymnasium Freyung den Startschuss zum diesjährigen Weltvorlesetag. Bereits im Vorfeld haben die 6. Klassen die Grundschule am Schloss Wolfstein Freyung zu einer etwas anderen Schulstunde eingeladen.Mehr Anzeigen 27.11.2017Freyung und Prachatice: schulisch eng verbunden seit zehn JahrenFreyung Anfangs war es nur die Idee, den Nachbarn ein wenig näher kennenzulernen. Inzwischen ist der regelmäßige Austausch zwischen den Gymnasien aus Freyung und Prachatice eine seit zehn Jahren bestehende Tradition, an der beide Seiten gerne festhalten.Mehr Anzeigen 21.11.2017Sport, Spaß und Information als Alternative zum SchulalltagFreyung Auch heuer organisierte die Schülermitverantwortung, kurz SMV, gemeinsam mit ihren Verbindungslehrern wieder den beliebten SMV-Tag. Je nach Klassenstufe variierte das Programm am Mittwoch der letzten Schulwoche.Mehr Anzeigen 07.08.2017EU-Projekttag: Bayern und die EUFreyung Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Römischen Verträge, die einen Meilenstein in der Entwicklung der Europäischen Union darstellten, hielt Bernhard Roos für die 10. Klassen einen Vortrag zum Thema „Bayern und Europa“.Mehr Anzeigen 01.06.2017Welttag des Buches in der Buchhandlung LangFreyung Anlässlich des Welttags des Buches durften die 5. Klassen des Gymnasiums Freyung eine Stunde lang in das Leben eines Buchhändlers und Verlegers hineinschnuppern, denn Heinz Lang hatte die Schülerinnen und Schüler in seine Freyunger Buchhandlung eingeladen.Mehr Anzeigen 17.05.2017