Ein Abend wie im Film - Bollywood meets Disney

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
17.05.2024
Grafenau

Schulkonzert an der Realschule Grafenau begeistert das Publikum in der vollen Aula

Das Schulkonzert der Staatlichen Realschule Grafenau begeisterte das Publikum durch kurzweilige und abwechslungsreiche Darbietungen aus der Filmmusik.

 Die Bläsergruppe unter der Leitung von Robert Maier eröffnete das Schulkonzert.

Die Bläsergruppe unter der Leitung von Robert Maier eröffnete das Schulkonzert.

 

Einmal mehr öffnete die Realschule Grafenau ihre Türen für einen Abend voller Musik, Tanz und Unterhaltung. Realschuldirektor Ferdinand Klingelhöfer lud die Gäste der vollbesetzten Aula dazu ein, sich vollkommen auf die Musik einzulassen und zu genießen, was in den kommenden zwei Stunden geboten werden würde. Damit übergab er die Moderation an Lena Friedl und Regina Schönberger aus der Klasse 9a, die charmant und unterhaltsam durch das Programm führten. Sie betonten, dass der rote Faden des heutigen Abends die Filmmusik sei. So begann das Konzert mit einer beeindruckenden Darbietung der Bläsergruppe unter der Leitung von Robert Maier, die mit einem Arrangement aus der berühmten Filmserie "Fluch der Karibik" das Publikum begeisterte. Die beiden Moderatorinnen kündigten den ersten Schnitt an, als die Mädchen der Klassen 5 bis 7 unter der Leitung von Christiane Harant-Dankesreiter mit einer bezaubernden Tanzeinlage zu Justin Biebers "Maria" die Bühne betraten. Die Filmmusik zog sich durch das Programm, mit Highlights wie dem Schulchor unter der Leitung von Peter Moritz, der Hits wie "Titanium" interpretierte. Solistinnen wie Marie Reihofer (9d) sowie Anna und Sarah Nagelmeier (10b) beeindruckten das Publikum mit ihren Darbietungen von "Traitor" von Olivia Rodrigo und "Enchanted" von Taylor Swift.

 Der Schulchor unter Leitung von Peter Moritz und die Tanzgruppe von Christiane Harant-Dankesreiter begeisterten die Zuschauer in der vollen Aula der Realschule Grafenau.

Der Schulchor unter Leitung von Peter Moritz und die Tanzgruppe von Christiane Harant-Dankesreiter begeisterten die Zuschauer in der vollen Aula der Realschule Grafenau.

 

Die Stimmung wechselte zwischen düster und fröhlich, als die Schulband unter der Leitung von Luise Brinster mit "Zombie" von The Cranberries und "Love Again" von Dua Lipa das Publikum in ihren Bann zog. Die Tanzgruppe sorgte für eine bollywoodreife Performance zu "Jogi" von Panjabi, während "De Zwoa" (Verena Schopf und Joanna Weiß, beide 10a) mit traditioneller Volksmusik das Publikum mitnahmen.

 Ein Disney-Medley wurde mit dem passenden Bühnenbild fantastisch in Szene gesetzt.

Ein Disney-Medley wurde mit dem passenden Bühnenbild fantastisch in Szene gesetzt.

 

Ein weiteres Highlight des Abends war das Arrangement aus "Jurassic Park" durch die Bläsergruppe, das die Zuschauer in die Welt der Dinosaurier entführte. Die Schulband präsentierte im Anschluss Hits aus Filmen wie "Pitch Perfect" und "Fack Ju Goethe", bevor die Tanzgruppe mit einer Performance zu "Goo Goo Muck" aus der Serie "Wednesday" das Publikum zum Schmunzeln brachte. Der Abend endete mit einem Disney Medley der Schulband, bei dem aufmerksame Zuhörer drei versteckte Stücke entdecken konnten, darunter eine Darbietung von Realschulkonrektor Martin Weiß, der das Publikum dazu aufforderte, es doch mal mit Gemütlichkeit zu probieren. Bei der Musicaldarbietung wurden die aufwendig gestalteten Filmkulissen gewechselt, wofür Kerstin Resch und die Klasse 7d verantwortlich waren. Die Solosängerinnen Luisa Zelzer, Emma Tanzer, Theresa Fischer und Franziska Binder beeindruckten durch ihr Können.

 Joana Weiß und Verena Schopf unterhielten als „Die Zwoa“ das Publikum mit bayerischer Volksmusik.

Joana Weiß und Verena Schopf unterhielten als „Die Zwoa“ das Publikum mit bayerischer Volksmusik.

 

Abgerundet wurde das Konzert durch einen gemeinsamen Auftritt von Schulchor und Tanzgruppe mit dem Lied „We go together“ aus dem Filmklassiker Grease, der den Abend wahrlich schwungvoll beendete.

 Die Tanzgruppe legte viele flotte Schritte aufs Parkett.

Die Tanzgruppe legte viele flotte Schritte aufs Parkett.

 

Der lange Applaus war der verdiente Lohn für die jungen Musikerinnen und Musiker, aber auch für die Organisatoren des Abends, allen voran Peter Moritz, Luise Brinster und Christiane Harant-Dankesreiter, die wieder viel Engagement und Herzblut für das Gelingen dieses Abends aufgebracht hatten. Schulleiter Klingelhöfer bedankte sich bei allen mitwirkenden Kolleginnen und Kollegen und wünschte den Zuhörern eine angenehme Heimfahrt.

 Die Schulband unter Leitung von Luise Brinster rockte die Realschule.

Die Schulband unter Leitung von Luise Brinster rockte die Realschule.


- JS


Staatliche Realschule GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Staatliche Realschule Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Im Notfall in besten HändenGrafenau Erfolgreiche Ausbildung von 19 engagierten Schulsanitätern an der Realschule Grafenau im Oktober. Sollte an der Realschule Grafenau jemand medizinische Hilfe benötigen, sind die Schülerinnen und Schüler auch in Zukunft in besten Händen.Mehr Anzeigen 15.11.2023800 kg Lebensmittel für den guten ZweckGrafenau Die Staatliche Realschule Grafenau setzte die mittlerweile schon traditionelle Weihnachtsspendenaktion zugunsten der Grafenauer Tafel um. Und so wurde den ganzen Advent hindurch in allen Klassen fleißig gesammelt und die bereit gestellten Körbe mit haltbaren Lebensmitteln wie Zucker, H-Milch, Reis, Nudeln, Konserven und natürlich auch mit der ein oder anderen Süßigkeit befüllt. Dabei konnte das letztjährige Rekordergebnis nicht ganz erreicht werden, jedoch konnte wieder eine knappe Tonne an Lebensmitteln an die Grafenauer Tafel übergeben werden! Die komplette Schulfamilie ist überaus stolz, auch heuer das selbst gesetzte Spendenziel erreicht zu haben.Mehr Anzeigen 26.12.2022Musikalische Zeitreise ganz ohne InstrumenteGrafenau Ein bisschen Besinnung auf das Wesentliche in der stressigen Vorweihnachtszeit – das ist das Ziel, das sich die Staatliche Realschule Grafenau in diesem Advent gesetzt hat.Mehr Anzeigen 18.12.2022Endlich wieder Schulkonzert!Grafenau Endlich wieder Schulkonzert! Nach so langer Zeit begab sich Konrektor Martin Weiß bei der Begrüßung mitten ins Publikum – voll Staunen und Freude, dass zu diesem Anlass nach coronabedingter, zweijähriger Pause endlich wieder eine große Schulfamilie an der Staatlichen Realschule Grafenau zusammenfinden konnte.Mehr Anzeigen 06.06.2022Der Höhepunkt des ersten Schulhalbjahres: Das Weihnachtskonzert am Gymnasium FreyungFreyung Auch in diesem Schuljahr lud das Gymnasium Freyung kleine und große Musikbegeisterte zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert ein. Die Künstler erfreuten das Publikum mit einem recht abwechslungsreichen Programm, das auch diesmal wieder mit der ein oder anderen Besonderheit überraschte.Mehr Anzeigen 10.01.2020„At the Movies“ am Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium – Schulkonzert bildet fulminanten JahresabschlussGrafenau Am 11.07. fand am Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium Grafenau ein fulminantes Schulkonzert statt. Vor voll besetzter Turnhalle traten bis zu 130 Schülerinnen und Schüler auf und zeigten, was sie können, sowohl an ihren Instrumenten, als auch mit Gesang und Tanz.Mehr Anzeigen 17.07.2019