Marion Alter neue Leiterin des Internats der Berufsfachschule in Mitterfels – Vorstellung bei Landrat Josef Laumer

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
22.04.2024
Mitterfels

Marion Alter neue Leiterin des Internats der Berufsfachschule in Mitterfels – Vorstellung bei Landrat Josef Laumer

 

Das Internat der Berufsfachschule in Mitterfels hat eine neue Leitung: Marion Alter folgt auf Marion Singer und stellte sich kurz nach ihrem offiziellen Antritt am 15. April bei Landrat Josef Laumer und der zuständigen Abteilungsleiterin des Landratsamtes, Silke Raml, vor.

 

Landrat Josef Laumer begrüßt Marion Alter als neue Internatsleiterin in Mitterfels im Beisein von Silke Raml (von rechts).
Landrat Josef Laumer begrüßt Marion Alter als neue Internatsleiterin in Mitterfels im Beisein von Silke Raml (von rechts).

 

„Als langjährige Erzieherin an der Berufsfachschule Mitterfels kennen sie sich ja bestens aus und sind uns auch bekannt“, so Landrat Josef Laumer. Bereits seit 1993 arbeitet Marion Alter beim Landkreis als Erzieherin. „Ich habe in dieser Zeit auch viele Fortbildungen und Zusatzausbildungen gemacht und mir macht es unwahrscheinlich Spaß mit den jungen Menschen zusammenzuarbeiten“, betonte Marion Alter, die bisher die Stellvertreterin von Marion Singer war, die nach 20 Jahren Internatsleitung beruflich in den Landkreis Landshut gewechselt ist. „Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit in Ihrer neuen Funktion“, betonte Silke Raml.

 

Aktuell befinden sich 12 Schülerinnen im Internat, nachdem vier Internatsschülerinnen im Laufe des Schuljahres die Berufsfachschule verlassen haben. „Das Internatswesen hat sich im Laufe der Jahrzehnte verändert“, machte Landrat Laumer deutlich. „Aber für viele Schülerinnen aus dem überregionalen Bereich macht das Internat den Besuch der Berufsfachschule erst möglich.“


- KM


Landratsamt Straubing-BogenStraubing

Quellenangaben

Landkreis Straubing-Bogen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Landrat Josef Laumer empfängt Kriminalrätin Ingrid GrötzingerStraubing Der Landkreis Straubing-Bogen nimmt in Niederbayern nicht nur in Sachen Arbeitsmarkt, Lebensqualität oder Kriminalstatistik eine Spitzenrolle ein. Auch die Polizei in der Region verfügt über ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal.Mehr Anzeigen 19.05.2018Landrat Laumer unterstreicht die Bedeutung der BerufsschulenStraubing Die Wichtigkeit der Berufsschulen unterstrich Landrat Laumer bei einem Treffen mit den Geschäftsführern der in Straßkirchen im Landkreis Straubing-Bogen beheimateten Firmen Aigner+Wurm sowie CSA.Mehr Anzeigen 04.05.2018Größter Arbeitgeber im Landkreis Straubing-Bogen begrüßt den 800. MitarbeiterStraubing Zwei Meilensteine, die auch den Landkreis stolz machen, gab es am Mittwoch bei der Firma Bischof + Klein, dem größten Arbeitgeber im Landkreis Straubing-Bogen, zu feiern.Mehr Anzeigen 29.04.2018Neue Donaufähre soll Posching heißenStraubing Die Bevölkerung war aufgerufen worden, Namensvorschläge für die neue Fähre einzubringen. Aus 141 eingereichten Vorschlägen wurden neun ausgewählt, die dem Kreisausschuss zur Entscheidung vorgelegt wurden.Mehr Anzeigen 24.11.2017Erstmalig sinkt die Arbeitslosenquote im Landkreis Straubing-Bogen unter die Zwei-Prozent-MarkeStraubing 1,9 Prozent - es ist vordergründig nur eine Zahl, aber es ist eine, die eine große symbolische Bedeutung hat. Denn zum ersten Mal überhaupt ist die Arbeitslosenquote im Landkreis Straubing-Bogen im Oktober 2017 unter die Marke von zwei Prozent gefallen.Mehr Anzeigen 08.11.2017Christophorus-Medaille für den neunjährigen Marco FuchsStraubing Eine besondere Ehre wurde am Mittwoch dem neunjährigen Marco Fuchs aus dem Landkreis Straubing-Bogen zuteil. In der Münchner Residenz wurde er als einer von 64 Personen in diesem Jahr mit der Christophorus-Medaille aus den Händen von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ausgezeichnet und erhielt eine öffentliche Belobigung.Mehr Anzeigen 04.06.2017