zurück zur Übersicht

24.12.2022
170 Klicks
Posts |

Überwältigt von der Flut an Spenden

Das Team der Grafenauer Tafel ist überwältigt von der Flut an Spenden die sie in den letzten Tagen erreicht hat. Nachdem seit mehreren Monaten die Lebensmittelspenden der umliegenden Supermärkte leider immer weniger geworden sind, die Anzahl der Bedürftigen aber stetig steigt, muss die Tafel vermehrt Ware zukaufen.

Umso erfreulicher ist es, dass jetzt kurz vor Weihnachten fast täglich Geld- sowie Lebensmittelspenden von Firmen und Privatpersonen eintreffen. Die Tafel möchte hiermit nochmals allen großzügigen Spendern ein herzliches Vergelt`s Gott sagen. Nur mit Ihrer Hilfe kann den Bedürftigen ein kleines bisschen unter die Arme gegriffen werden.

 

Spende der Agentur Weissraum GmbH aus Grafenau
Spende der Agentur Weissraum GmbH aus Grafenau

 

Leider können nicht alle genannt werden, aber hier ein paar Beispiele wie groß der Zusammenhalt im Grafenauer Land ist. Wenn jeder ein kleines Bisschen gibt, kann damit Großes bewirkt werden.

Bei der letzten Lebensmittelausgabe vor Weihnachten konnte das Tafel-Team an alle Bedürftigen ein rotes Weihnachtssackerl mit allerlei gesunden Lebensmitteln und zusätzlich eine Tasche voll Kartoffeln verteilen. Gespendet wurde diese Weihnachtsüberraschung von der Agentur Weissraum in Grafenau. Vielen Dank an Familie Mautner mit Team, die 100 rote Sackerl samt Inhalt und 100 Taschen mit Kartoffeln gespendet haben.

 

Spende der Agentur Weissraum GmbH aus Grafenau
Spende der Agentur Weissraum GmbH aus Grafenau

 

Der Maler Herbert Muckenschnabl wollte den ehrenamtlichen Helfern der Tafel seine Anerkennung zeigen und mit seinen tollen Gemälden ein wenig Farbe in die Räumlichkeiten der Tafel bringen. Aufgrund der Größe der Wand wurden es dann gleich drei Bilder von ihm. Er ließ es sich auch nicht nehmen diese gleich selbst an der Wand aufzuhängen. Vielen Dank dafür.

Das Kinderhaus St. Elisabeth hat innerhalb kürzester Zeit schon das zweite Mal das Lager mit Waren aufgefüllt. Auch sie haben den Hilferuf vernommen und eine Spendenaktion gestartet. Danke an das gesamte Team und Frau Zwiebel sowie an alle Eltern und Kinder.

 

Herr Muckenschnabl hängt seine Bilder bei uns in der Tafel auf
Herr Muckenschnabl hängt seine Bilder bei uns in der Tafel auf

 

Die Grafenauer Schulen sind seit Jahren ein großer Lebensmittellieferant der Tafel. Diese Woche konnte wieder eine große Ladung mit ca. 800 kg Lebensmitteln in der Grundschulen abgeholt werden. Vielen Dank an alle Schüler und Eltern für die gespendeten Waren.

Da viele Mitarbeiter der Firma TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH aus Viechtach auch in unserer Region beschäftigt sind, wurden sie auf die Tafel in Grafenau aufmerksam und haben vor kurzem bereits eine Sachspende vorbei gebracht. Heute folgte eine Scheckübergabe in Höhe von 500,00 €. Vielen Dank dafür.

 

v.l. Marco Büttner (Firma tempton), Matthias Hasslinger/Tafel Grafenau und Tamara Kronawitter (Firma tempton)
v.l. Marco Büttner (Firma tempton), Matthias Hasslinger/Tafel Grafenau und Tamara Kronawitter (Firma tempton)


- SB


Grafenauer TafelGrafenau

Quellenangaben

Sabine Ritzinger | Grafenauer Tafel

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

800 kg Lebensmittel für den guten ZweckGrafenau Die Staatliche Realschule Grafenau setzte die mittlerweile schon traditionelle Weihnachtsspendenaktion zugunsten der Grafenauer Tafel um. Und so wurde den ganzen Advent hindurch in allen Klassen fleißig gesammelt und die bereit gestellten Körbe mit haltbaren Lebensmitteln wie Zucker, H-Milch, Reis, Nudeln, Konserven und natürlich auch mit der ein oder anderen Süßigkeit befüllt. Dabei konnte das letztjährige Rekordergebnis nicht ganz erreicht werden, jedoch konnte wieder eine knappe Tonne an Lebensmitteln an die Grafenauer Tafel übergeben werden! Die komplette Schulfamilie ist überaus stolz, auch heuer das selbst gesetzte Spendenziel erreicht zu haben.Mehr Anzeigen 26.12.2022Lebensmittel für den guten ZweckGrafenau „Toleranz – Verständnis für Menschen mit unterschiedlichen Anschauungen, materielle Unterstützung Bedürftiger in sozialen Projekten, rücksichtsvoller und respektvoller Umgang miteinander, Stärkung sozialer Kompetenzen“ - dass diese Ziele, formuliert im Leitbild der Staatlichen Realschule Grafenau, nicht bloß leere Worte sind, sondern dort tatkräftig umgesetzt werden, bewies die Schule nach der erfolgreichen Spendenaktion zugunsten des ehemaligen Schülers David Mühlbauer nun erneut.Mehr Anzeigen 24.12.2021Stadt Passau verteilt Spenden des Vereins LichtBlick Seniorenhilfe e.V.Passau 352 bedürftige ältere Personen dürfen sich über Weihnachtszuwendung freuen Der Verein LichtBlick Seniorenhilfe e.V. mit Hauptsitz in München hat auch heuer der Stadt Passau eine großzügige Geldsumme zur Weitergabe an sozial bedürftige ältere Personen als Weihnachtszuwendung zur Verfügung gestellt.Mehr Anzeigen 17.12.2021700 kg Lebensmittel als WeihnachtsspendeGrafenau Auch in diesem Jahr nahm sich die Realschule Grafenau in ihrer Weihnachtsaktion vor, für die Grafenauer Tafel zu spenden. Die Religionslehrkraft Stephanie Müller-Peter stellte für die Schule den Kontakt her.Mehr Anzeigen 15.12.2020Anderen Gutes tun – vorweihnachtliche Aktionen am LLGGrafenau Die Schülerinnen und Schüler des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums Grafenau zeigten in den vergangenen Wochen, dass sie trotz schulischer Anstrengungen auch noch Zeit fanden, nicht nur an „Schulaufgaben und Co“ zu denken, sondern sich ebenso um Menschen innerhalb und außerhalb der Schulfamilie zu kümmern.Mehr Anzeigen 08.01.2020Realschüler unterstützen Grafenauer TafelGrafenau Letzte Woche fand an der Realschule Grafenau traditionell der Soziale Tag statt. Auch heuer konnten die Einnahmen aller Beteiligten erneut einem guten Zweck zugeführt werden: der Grafenauer Tafel.Mehr Anzeigen 03.08.2018