zurück zur Übersicht

11.01.2023
310 Klicks
Posts |

Online-Kredit statt Hausbankkredit: Günstig und mit schneller Auszahlung

Kaum ein Bereich durchläuft einen so gewaltigen Wandel wie die Kreditwirtschaft. Waren Verbraucher früher auf ihre Bankberater angewiesen, können sie heute quasi vom Liegestuhl aus ihren neuen Kredit selbstständig suchen und beantragen. Selten führt der Weg noch zur Hausbank, wenngleich diese in einigen Fällen weiterhin nützlich sein kann. Im Mittelpunkt des Geschehens sind aber die Online-Kredite. Doch wo liegen deren Besonderheiten? 

 Online-Kredite lassen sich heute innerhalb von 48 Stunden auszahlen. Dies ermöglicht auch besonders eilige Finanzierungen. Online-Kredite lassen sich heute innerhalb von 48 Stunden auszahlen. Dies ermöglicht auch besonders eilige Finanzierungen. 

 

Gute Vergleichbarkeit

Bei Hausbanken ist die Vergleichbarkeit der Angebote zwar gegeben, doch stark eingeschränkt. Letztendlich erhalten Kunden für sie passende Kredite, die vorher ausgesucht wurden, die aber wiederum nur das Angebot der Bank abbilden. Bei Online-Krediten sieht das anders aus. Der Kunde ist nicht an eine einzelne Bank gebunden, sieht, wenn die eigene Hausbank ihre Kredite für das Netz freigibt, auch deren Angebote, kann aber aus einer freien Masse wählen:

 

  • Zinsvergleich – im Regelfall sortieren die Vergleichsseiten die Kredite bereits preislich. Oben steht also immer der mit dem günstigsten Zinssatz. Doch da der Kunde mühelos das repräsentative Beispiel, die Zinsspanne und weitere Zinsdetails einsehen kann, muss er sich nicht allein an diese Auflistung halten. Er trifft seine Entscheidung anhand seiner eigenen Kriterien.
  • Allerhand Möglichkeiten – die meisten Menschen kennen eine Handvoll Banken. Das ist verständlich, meist sind es ohnehin die, die in der Nähe sind oder die exzessiv werben. Online stoßen Verbraucher im Vergleich aber auch auf neue Anbieter, besser gesagt auf Anbieter, die ihnen neu sind.
  • Einstellbar – schon vor dem Kreditvergleich können Verbraucher die Kreditfaktoren auf ihre Wünsche hin einstellen. Kredithöhe, Laufzeit, monatliche Raten – das sind nur drei der Faktoren. Online-Kredite trumpfen zugleich mit einer Fülle an Verwendungszwecken auf, die sich durchaus auf die Zinspolitik auswirken. Autokredite oder Kredite zur Umschuldung sind stets günstiger, auch Kredite für Küchen weisen meist niedrigere Zinswerte auf als offene Kredite in derselben Höhe.

 

Zugleich bietet der Onlinevergleich die Möglichkeit, die einzelnen Kreditgeber zu durchleuchten. Das sind nur wenige zusätzliche Klicks, schon erfahren Kunden, welche Erlebnisse andere Kreditnehmer mit einer Bank machten. Über die Details zu den im Vergleich herausgegebenen Krediten lassen sich zudem weitere Bedingungen in Erfahrung bringen.

Der wichtigste Faktor eines Online-Kreditvergleichs dürfte jedoch die Zeit sein. Ein Vergleich ist binnen weniger Minuten gestartet und die ersten Ergebnisse stehen zur Verfügung.

 

Schnelle Auszahlung

Viele der Online-Kredite stellen Digitalkredite dar. Letztendlich handelt es sich dabei um einen ganz gewöhnlichen Kredit, der ebenso Prüfungen unterläuft, wie der Kredit der Hausbank. Allerdings verzichten digitale Angebote ganz oder möglichst vollständig auf gewöhnliche Dokumente und Postwege. Funktioniert alles, können solche Darlehen schon binnen 48 Stunden ausgezahlt sein. Allerdings setzt das auch den Kreditnehmer mit in die Verantwortung:

 

  • Vorbereitung - schon im Vorfeld der Kreditaufnahme sollten die ersten Vorbereitungen getroffen werden. Die gängigen Unterlagen, also Gehaltsabrechnungen, Steuerunterlagen etc. sollten digitalisiert werden. Das gelingt übrigens einfach, indem die Unterlagen gut leserlich abfotografiert werden. Eine Haushaltsrechnung im Vorfeld hilft indes dabei herauszufinden, welche Kredite überhaupt möglich sind.
  • Unterzeichnung - bei üblichen Krediten nahmen die Postwege die längste Zeit in Anspruch. Zwar konnten irgendwann die Unterlagen selbst ausgedruckt werden, die unterschriebene Variante musste dennoch per Post zur Bank geschickt werden. Digitale Kredite verzichten auf den Postweg, sondern stellen die digitale Signatur des Vertrags zur Verfügung. Natürlich ist es weiterhin möglich, sich den Kreditvertrag für die eigenen Unterlagen auszudrucken - eine Ausfertigung muss dennoch nicht mehr an die Bank geschickt werden.
  • Identifizierung - ein Kreditvertrag darf nicht abgeschlossen werden, wenn nicht absolut belegt ist, dass der Kreditnehmer auch die Person ist, die er zu sein scheint. Früher wurde bei Onlinekrediten die Identifikation in der Postfiliale genutzt. Sie kostete Zeit, denn nicht jeder hat eine Filiale direkt vor Ort oder erreichbar während der Arbeitszeiten. Via Videoanruf lässt sich das Problem heute leicht lösen. Während des Anrufs wird der Ausweis mit der Person verglichen und die Bank oder der Dienstleister geben das Go.

 

Trotz dieser Möglichkeiten kann es zu Verzögerungen kommen. Daher ist es für Kreditkunden sehr wichtig, nach der ersten Kreditanfrage ständig via E-Mail, WhatsApp oder SMS erreichbar zu sein. Mögliche Gründe für Verzögerungen:

 

  • Unlesbarkeit – sind die Gehaltsabrechnung verschwommen fotografiert, sind sie für die Bank nicht nutzbar. Das gilt natürlich für alle Einkommensnachweise. Eine Lösung wäre noch, den digitalen Kontoblick zu nutzen, über den der Verbraucher der Bank für eine gewisse Zeitspanne Einblick in das Konto gewährt. Nachteilig daran ist, dass die Bank nicht nur die Einkünfte sieht, sondern natürlich auch alle Abbuchungen einsehen kann.
  • Nichterreichbarkeit – wird auf Rückfragen nicht sogleich geantwortet, verzögert sich der Prozess direkt. Ohne eine Verifizierung des Kunden kann beispielsweise kein Vertrag erstellt werden, egal, ob alle vorherigen Punkte erledigt sind. Ohne eine Unterschrift ist der Vertrag nicht gültig und die Auszahlung findet nicht statt.
  • Sonderwünsche – die rasche Bearbeitung von Digitalkrediten basiert mitunter darauf, dass es sich um Kredite von der Stange handelt. Oft sind die Darlehen schon vorgefertigt. Wer nun einen zweiten Kreditnehmer einbringt oder auf einen Bürgen zur Sicherheit setzt, stellt die Bank vor weitere Herausforderungen. Auch diese Personen müssen Einkommensnachweise liefern und von der Bank geprüft werden. Diese Mehrarbeit wirkt sich automatisch auf die Bearbeitungszeit aus und verlängert sie.

 

Doch selbst, wenn der Verbraucher jeder Anforderung sogleich nachkommt, bedeutet eine Auszahlung innerhalb von 48 Stunden nicht, dass sich das Geld auf dem eigenen Konto befindet. Die Auszahlung wird schlichtweg in Auftrag gegeben. Diese Differenzierung ist wichtig, da keine Kreditbank die Buchungsabläufe bei der Kundenbank beeinflussen kann. Einige Beispiele:

 

  • Kreditzusage Freitagnachmittag – der Kredit mag nun freitags zur Auszahlung freigegeben werden. Doch ob das Geld auch noch von der eigenen Bank gebucht wird, hängt von den Bankarbeitszeiten und dem Zeitpunkt der Freigabe ab.
  • Wochenenden/Feiertage – die Buchungen finden hier ohnehin nicht oder nur indirekt statt. Es kann sein, dass das Kreditgeld im Onlinebanking schon samstags auf dem Konto erscheint. Es ist aber gut möglich, dass über diese Summe nicht am Geldautomaten verfügt werden kann. Die Buchung ist praktisch vorgemerkt, aber noch nicht durchgeführt.
  • Expressüberweisungen – es scheint so, als wären Geldeingänge auf Konten eher verfügbar, wenn dieses Konto für Expressüberweisungen zugelassen ist. Ob das auch auf das eigene Konto zutrifft, müssen Verbraucher selbst prüfen. Einige Sparkassen schreiben Geldeingänge auch sonntags tatsächlich gut, andere hingegen nicht.

 

Wenn es wirklich auf die Zeit ankommt, empfiehlt es sich also, die Kreditaufnahme möglichst zum Wochenbeginn zu starten, damit die Buchungen bis zum Wochenende sicher durchgehen.

 

Einziger Nachteil: Weniger Beratung

Online-Kredite sind darauf ausgelegt, dass der Verbraucher selbst tätig wird, selbst Entscheidungen trifft und sich mitunter eigenständig informiert. Sicherlich gibt es Beratungsmöglichkeiten, doch verzögern diese den Vorgang und sind absolut chatbasiert. Einige Online-Banken gehen sogar soweit, dass sie für die typischen Kreditfragen Chatbots einsetzen und nur im Notfall selbst beratend tätig werden. Doch ist das ein Problem?

 

  • Einfacher Ratenkredit – bei einem simplen Ratenkredit sind Beratungen oft gar nicht notwendig. Auch ein Autokredit kann ohne eine spezielle Beratung aufgenommen werden, zumal sich die Gegebenheiten (Hinterlegung Fahrzeugbrief etc.) nicht von den Anforderungen der Händler oder Banken unterscheiden.
  • Speziellere Finanzierungen – bei Baufinanzierungen sieht die Sache oft ganz anders aus. Es hat einen Grund, dass Baufinanzierungen zwar online verglichen werden können, aber selten im Rahmen eines voll digitalen Kredits abgeschlossen werden. Bei solchen Finanzierungen sind schlichtweg zu viele Fragen zu klären, zudem ist die Absicherung des Kreditgeschäfts zu kompliziert, um sie mit ein paar hochgeladenen Fotos abzuschließen.
  • Heikle Fälle – Selbstständige und Personen mit einer schlechten Bonität, deren Gründe aber in der Vergangenheit liegen und bereits erledigt sind, haben durch die fehlende Beratung bei Online-Krediten häufig das Nachsehen. Der Prozess geht maschinell vonstatten und zeigt das Prüfprogramm mit dem Daumen nach unten, wird der Kredit oft abgelehnt. In diesen Fällen lohnen sich oft eher halb-digitale Angebote oder auch ein Gespräch mit der Hausbank.

 

Letztendlich soll aus der Ferne aber gar nicht beurteilt werden, ob und wann eine Beratung notwendig ist. Das muss jeder für sich entscheiden. Ein Verbraucher, der viel Wert auf einen persönlichen Kontakt legt, nimmt mitunter gerne höhere Zinsen in Kauf. Ein Verbraucher hingegen, der persönlichen Kontakt scheut, wann immer es geht, wird sich eher auf den volldigitalen Kredit festlegen.

 

Wer die Kreditaufnahme gut vorbereitet und die Angebote vergleicht, kann relativ einfach einen schnellen und besonders günstigen Online-Kredit finden.

 

Fazit – Online-Kredite erleichtern das Leben

Bei Online-Krediten handelt es sich stets um ganz gewöhnliche Kredite, die natürlich auch den Prüfungen unterliegen, die die eigene Hausbank vornimmt. Der Unterschied ist, dass der Kunde tatkräftig mitarbeitet und die Unterlagen digital zur Verfügung stellt. Das spart Zeit, verhindert, dass Anforderungen erst tagelang auf dem Postweg unterwegs sind, und bietet die Gelegenheit einer sehr schnellen Auszahlung. Umso schneller die Auszahlung ist, desto einfacher ist jedoch auch die Kreditstruktur. Zwei Kreditnehmer, Bürgen, komplizierte Sicherheiten – all sie kommen in den reinen Schnellkreditangeboten selten vor und verlangsamen das Geschehen. 




Quellenangaben

Foto 1: Smava.de
Foto 2: Ibrahim Boran / Unsplash.com

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Dispo umschulden nach dem Urlaub Dieses Jahr klappte es endlich wieder: Viele Menschen konnten in den heißersehnten Urlaub fliegen – oder auch fahren, denn das Campinggeschäft stieg in den vergangenen zwei Jahren rasant an und so etliche haben sich ihren VW-Bus zum Reisemobil umgebaut, wenn das Geld nicht für ein Wohnmobil oder den Wohnwagen reichte.Mehr Anzeigen 17.09.2021Jeden Monat etwas zurücklegen - Kluge Tipps zum Geld einsparen Je mehr man verdient, umso mehr kann man zurücklegen. Das sollte man eigentlich meinen. Dennoch sind die Deutschen ein wenig sparfaul. Zwei Drittel der Bürger haben am Ende des Monats kein Geld mehr übrig, das sie zurücklegen können.Mehr Anzeigen 27.04.2020Kreditwürdigkeit: Die wichtigsten Kriterien für einen Kredit Hausbau, Neuwagen oder Wohnungseinrichtung: Dies sind typische Beispiele, in denen Verbraucher einen Kredit in Betracht ziehen. Um allerdings als kreditwürdig eingestuft zu werden, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen.Mehr Anzeigen 10.12.2019365 Tage im Jahr clever sparenRegensburg Sparfüchsen und Schnäppchenjägern in ganz Deutschland stehen ab sofort Tausende hochattraktive Coupons für Restaurants, Freizeit und vieles mehr zur Verfügung – und das völlig kostenlos!Mehr Anzeigen 05.05.2017Deggendorfs schönste Seiten entdecken mit dem blauen GutscheinbuchRegensburg Gastro- und Freizeithighlights der Region kennenlernen mit der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Landkreis Deggendorf & Umgebung“Mehr Anzeigen 20.06.2016