Erforschung der Arbeitssituation: Was bewegt Pflegekräfte im ländlichen Raum

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
17.10.2022
Freyung

Qualifizierte Pflegekräfte werden derzeit händeringend gesucht und die aktuell tätigen Fachkräfte sollen ihren Beruf möglichst lange und zufrieden ausüben können. Um herauszufinden, wie Pflegeeinrichtungen ihr Personal noch besser motivieren, entlasten und an sich binden können, führen die Landkreise Freyung-Grafenau und Regen in Kooperation mit dem Technologie Campus Grafenau eine Online-Befragung durch. Mit dieser Befragung sollen wichtige regionale Erkenntnisse über die Arbeitsbedingungen und Motivatoren von Pflegekräften gewonnen werden.

Zum ersten Mal findet die Befragung einrichtungsübergreifend statt. Bisher hat jeder Betrieb seine Personalstrategie isoliert betrachtet und Mitarbeiterbefragungen bildeten unternehmensintern einen Teilbereich der tatsächlichen Situation ab. Die Digitalisierung und die Alterung der Gesellschaft werden die Branche verändern und es benötigt neue Strategien im Umgang mit Pflegepersonal. „Neue Chancen, insbesondere die Digitalisierung, können den Beruf attraktiver machen und Personalengpässen entgegenwirken“, so Prof. Dr. Florian Wahl, Leiter des Forschungsbereichs AI4CARE am Technologie Campus Grafenau.

Bis zum 14. November 2022 läuft die digitale Befragung in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Regen.
Bis zum 14. November 2022 läuft die digitale Befragung in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Regen.


In Zeiten steigender demografischer Herausforderungen benötigen die Einrichtungen der Region eine fundierte Datenbasis, um darauf aufbauend Maßnahmen in ihrer Personalpolitik einzuleiten. „Ich möchte alle Pflegekräfte in der Region bitten, an der Befragung teilzunehmen, um auf diese Weise selbst einen Teil zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege beizutragen“, so René Kurtz, Geschäftsstellenleitung der GesundheitsregionPlus im Landkreis Freyung-Grafenau. Gesucht werden möglichst viele Befragungsteilnehmer aus allen Bereichen der Pflege, um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. Die mehrsprachige Onlinebefragung läuft bis 14.11.2022 und ist unter folgendem Link abrufbar: www.t1p.de/pflegeumfrage


- NK


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau
Bildupload: Nina Kellermann

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ausbildungs- und Arbeitsbörse Freyung-Grafenau mit RekordbeteiligungRöhrnbach In Freyung-Grafenau gehört sie inzwischen längst zu den etablierten Veranstaltungen, was die Berufsorientierung gerade junger Leute betrifft: Die Ausbildungs- und Arbeitsbörse des Landkreises geht inzwischen in die achte Auflage.Mehr Anzeigen 26.09.2023Nach Umfrage: Zufriedenheit und Arbeitsumfeld von Pflegekräften soll verbessert werdenFreyung Knapp zwei von drei Pflegekräften können sich vorstellen, in den nächsten zwölf Monaten noch in ihrem Beruf zu arbeiten. Diese Erkenntnis brachte eine Onlinebefragung von beruflichen Pflegekräften, die von November 2022 bis Januar 2023 durchgeführt wurde.Mehr Anzeigen 18.03.2023Offizielles An-Bord-Nehmen neuer MitarbeiterFreyung „Arbeitsplätze bei der Caritas haben nicht nur den Ruf, sicher zu sein. Hier gilt auch die Zusage eines wertschätzenden Umgangs auf Augenhöhe“, weiß Margarethe Aigner. Die Mitarbeiterin bei der Caritas FRG ist selbst schon über 40 Jahre beim Verband. Hat viele Höhen und Tiefen beim Verband „durchsegelt“ und ist seit vielen Jahren zuständig für die Mitarbeiterpastoral. Gemeinsam mit ihrer jungen Kollegin Maria Wotschal begrüßt sie die neuen Kolleginnen und Kollegen im jährlichen Turnus.Mehr Anzeigen 02.11.2022Ausbildungs- und Arbeitsbörse Freyung-Grafenau mit RekordbeteiligungRöhrnbach In Freyung-Grafenau gehört sie inzwischen längst zu den etablierten Veranstaltungen, was die Berufsorientierung gerade junger Leute betrifft: Die Ausbildungs- und Arbeitsbörse des Landkreises Freyung-Grafenau geht inzwischen in die sechste Auflage.Mehr Anzeigen 19.10.2022Junglehrer(innen)empfang im Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Arbeiten und leben im Bayerischen Wald ist für viele ein guter Lebensentwurf. Der Landkreis will mit den Maßnahmen rund um die Kampagne das Bewusstsein dafür stärken, dass Freyung-Grafenau mehr kann als schöne Landschaft und Natur.Mehr Anzeigen 17.11.2017Buß- und Bettag ist im Landratsamt KindermitbringtagZur Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat das Landratsamt Freyung-Grafenau für die Kinder der dort Beschäftigten am Buß- und Bettag zum wiederholten Male einen Kindermitbringtag angeboten.Mehr Anzeigen 21.11.2016