zurück zur Übersicht

30.08.2022
336 Klicks
teilen

Die Liebe zur Heimat auf Bildern festhalten

Wie bereits bekannt, feiert der Landkreis Freyung-Grafenau in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieses Jubiläums fanden bereits verschiedene Veranstaltungen, wie z. B. die Jubiläums-Serenade des Gebirgs-Musikkorps der Bundeswehr oder der Festgottesdienst statt. Aber auch für die Zukunft sind weitere Events geplant. Der bereits beworbene Foto- und Videowettbewerb unter dem Motto „FRG - I mog Di“ befindet sich nun im Endspurt auf der Zielgeraden. Deshalb bittet der Landkreis nochmals alle Bürgerinnen und Bürger, Bilder oder auch vor allem Videos einzusenden, die zeigen, warum der Landkreis so lebens- und liebenswert ist.

Detailbild Erdbeerblüte, Eva Angerer, Mitarbeiterin Landratsamt FRG (Bild aus Fotowettbewerb 2017)
Detailbild Erdbeerblüte, Eva Angerer, Mitarbeiterin Landratsamt FRG (Bild aus Fotowettbewerb 2017)


Die Einsendungen sollten darstellen, was den Landkreis zu einem besonderen macht bzw. welche eindrucksvollen Momente Sie festgehalten haben. Dies ist natürlich sehr individuell, aber aus den Bereichen Familie und Freunde, Tradition und Kultur, Alltag und Arbeit, Verein und Sport oder auch Schönheit der Natur findet mit Sicherheit jeder sein Lieblingsbild oder Video, das er gerne mit den anderen teilen möchte. Die Bilder oder Videos dürfen aber nur Motive, Plätze oder Aktivitäten im Landkreis Freyung-Grafenau zeigen.

Um den Landkreis aus verschiedenen Blickwinkeln darstellen zu können, werden neben den Bürgerinnen und Bürgern sowie Touristen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises zur Teilnahme ermutigt. Selbstverständlich stehen die Einsendungen der Landkreismitarbeitenden außer Konkurrenz. Dennoch tragen diese Bilder und Videos zu einem einheitlichen und vielfältigeren Gesamtbild bei.

Kleine Anregungen können Sie sich anhand der drei beigefügten Bilder unserer Mitarbeiterinnen holen.

Blick Richtung Dreisessel, Ingrid Haidn, Mitarbeiterin Landratsamt FRG (Bild aus Fotowettbewerb 2017)
Blick Richtung Dreisessel, Ingrid Haidn, Mitarbeiterin Landratsamt FRG (Bild aus Fotowettbewerb 2017)


Wichtig ist, dass die Fotos aus jeder Jahreszeit stammen dürfen, aber nicht älter als zwei Jahre und nicht größer als 10 MB sein sollten. Außerdem sollte die maximale Anzahl von fünf Bildern pro Teilnehmer nicht überschritten werden. Für die Videos wird eine maximale Länge von zwei Minuten festgelegt. Für größere Dateien, gerade bei den Videos, steht ein Upload-Link auf der unten aufgeführten Informationsseite zur Verfügung. Als Hauptpreis für das beste Foto oder das beste Video gibt es jeweils 500 Euro zu gewinnen. Der zweite Platz wird mit jeweils 250 Euro und der dritte Platz mit jeweils 100 Euro prämiert.

Himmelsleiter Lusen, Carina Höller, Mitarbeiterin Landratsamt FRG (Bild aus Fotowettbewerb 2022)
Himmelsleiter Lusen, Carina Höller, Mitarbeiterin Landratsamt FRG (Bild aus Fotowettbewerb 2022)


Der Wettbewerb läuft noch bis zum 15. September 2022.

Es sind weiterhin zahlreiche Einsendungen unter fotowettbewerb@landkreis-frg.de erwünscht.

Ausführliche Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen etwa zu den technischen Anforderungen an die Einsendungen finden sich unter www.freyung-grafenau.de/fotowettbewerb2022.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ein neuer Museumsführer für den Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Ein lang gehegter Wunsch ging jetzt in Erfüllung. So konnte anlässlich des 50. Jubiläums des Landkreises Freyung-Grafenau kürzlich ein neuer Museumsführer in Schloss Wolfstein der Öffentlichkeit, besonders den Touristikern und den Museumsfachleuten, vorgestellt werden.Mehr Anzeigen 07.08.2022Gebirgs-Musikkorps der Bundeswehr überbringt feierlichen GeburtstagsgrußFreyung Einen feierlichen musikalischen Geburtstagsgruß für den Landkreis Freyung-Grafenau und die Garnison Freyung überbrachte das Gebirgs-Musikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstabsfeldwebel Michael Schwendemann am Freitagabend.Mehr Anzeigen 27.07.2022Landkreis und Bundeswehr feiern runde Geburtstage mit Jubiläums-SerenadeFreyung 2022 ist für den Landkreis Freyung-Grafenau ein ganz besonderes Jahr! Am 01. Juli 1972 entstand im Zuge der Gebietsreform im Freistaat Bayern aus den beiden damaligen Landkreisen Wolfstein und Grafenau der Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 21.07.2022Landkreis begeht 50-jähriges Bestehen mit feierlichem FestgottesdienstFreyung Im Jubiläumsjahr 2022 finden einige Veranstaltung im Rahmen von 50 Jahre Landkreis Freyung-Grafenau statt. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Freyunger Stadtpfarrkirche beging der Landkreis Freyung-Grafenau am Sonntag sein 50-jähriges Bestehen.Mehr Anzeigen 18.07.2022Immer im Einsatz für Heimat, Tradition und für den FriedenFreyung Ihren großen Respekt für das ehrenamtliche Engagement der Reservisten im Landkreis drückten alle Redner im Rahmen des Ehrenamtstages am Freitag im Offizierskasino des Bundeswehrstandortes Freyung aus.Mehr Anzeigen 08.10.2018„Dahoam im Landkreis“ - Fotowettbewerb des Landratsamtes Freyung-GrafenauDie Pressestelle des Landratsamtes Freyung-Grafenau veranstaltet im Rahmen der Imagekampagne „Made in FRG“ einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Dahoam im Landkreis“.Mehr Anzeigen 09.01.2017