zurück zur Übersicht

22.07.2022
520 Klicks
teilen

Kindertheater „nuu“ gastiert im Hans-Eisenmann-Haus

Kinder ab drei Jahren kommen an den kommenden Wochenenden beim Kindertheater „nuu“ auf ihre Kosten. An vier Tagen wird jeweils das Stück „Im Wald“ von Laura- Lee Jacobi im Hans-Eisenmann-Haus aufgeführt.

Das Stück wird am Sonntag, 24. Juli, am Samstag, 6. August, am Sonntag, 7. August, und am Freitag, 12. August, jeweils um 15 Uhr im Filmsaal vom Hans-Eisenmann-Haus gespielt und dauert 35 Minuten.

Im Mittelpunkt steht eine Waldforscherin, die zusammen mit dem Publikum überlegt, was einen Wald ausmacht.

Warum ist eine Obstwiese, der Rosengarten von Tante Gerti oder das Maisfeld vom Bauern Scholte kein Wald? Unterstützung gibt es auch von zwei besonderen Waldtieren, und zwar von Regenwurm Rudi und Urwaldreliktkäfer Karl Friedrich.

Der Eintritt ist kostenlos.

 

Regenwurm Rudi und Urwaldreliktkäfer Karl Friedrich helfen der Waldforscherin im Theaterstück „Im Wald“.
Regenwurm Rudi und Urwaldreliktkäfer Karl Friedrich helfen der Waldforscherin im Theaterstück „Im Wald“.


- SB


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Foto: Theater nuu

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Rekordbeteiligung bei den Junior-RangernNeuschönau Beim Sommerferienprogramm der Junior-Ranger haben in diesem Jahr so viele Schüler teilgenommen wie noch nie. Rekordverdächtige 102 Kinder entdeckten die Nationalparkwildnis zusammen mit echten Nationalpark-Rangern.Mehr Anzeigen 21.09.2022Luchs „Lucki“ macht Theater für KinderNeuschönau Wochenlang haben Schüler der Theatergruppe der Mittelschule Zwiesel sowie des Unterstufenchors des Gymnasiums Zwiesel geprobt, um das Kinder-Theater um Luchs „Lucki“ einzustudieren.Mehr Anzeigen 20.07.2022Winter-Olympiade und Spurensucher im NationalparkSpiegelau In den Faschingsferien ist einiges geboten im Nationalpark Bayerischer Wald. Ein abwechslungsreiches Programm wartet auf Kinder in den Einrichtungen und Wäldern.Mehr Anzeigen 15.02.2020Wintererlebnis im NationalparkSpiegelau Um der Langeweile zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag vorzubeugen, hat der Nationalpark Bayerischer Wald wieder ein spannendes Ferienprogramm vorbereitet.Mehr Anzeigen 18.12.2017SIGNATURA – Malerei und GrafikGrafenau Einen kulturellen Leckerbissen hält das Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau bereit. Am Sonntag, 12. Februar, lädt das Nationalpark-Infozentrum zu einer Vernissage von Verena Schönhofer ein. Die Künstlerin stellt aktuell unter dem Titel SIGNATURA bis 31. Mai ihre Malereien und Grafiken im Hans-Eisenmann-Haus aus.Mehr Anzeigen 07.02.2017Siegerehrung der besten Schachten-FotografenGrafenau Seit 2014 grast im Sommer wieder Rotes Höhenvieh auf dem Ruckowitzschachten oberhalb von Zwieslerwaldhaus im Rahmen des LIFE+ Projekts des Nationalparks Bayerischer Wald. Im vergangenen Jahr gab’s dazu einen Fotowettbewerb, um die Effekte der weidenden Rinder zu dokumentieren.Mehr Anzeigen 23.01.2017