zurück zur Übersicht

18.06.2022
477 Klicks
teilen

Hammerl® wird neues Mitglied der Unternehmensgruppe BACHL

Mit der Übernahme der 1956 gegründeten Hammerl GmbH in Gemmrigheim erweitert die Unternehmensgruppe BACHL aus Röhrnbach im Bayerischen Wald ihre Produktpalette um Noppenmatten und bietet somit ihren Partnern und Kunden ein noch breiteres Portfolio im Bereich der Folientechnik.

Bereits seit vielen Jahren sind Hammerl® und BACHL Marktbegleiter. Neben der Herstellung von Baustoffen, Produkten der Dämmstofftechnik und Baudienstleistungen im Hoch- und Tiefbau, produziert die Unternehmensgruppe BACHL auch selbst Folien im Kunststoffwerk Hammermühle in Freyung. Umso erfreulicher ist die künftige Zusammenarbeit mit dem baden-württembergischen Hersteller von Blasfolien und Noppenmatten. „Hammerl® ist die ideale Ergänzung der BACHL-Folientechnik“, erklärt Michael Küblbeck, CEO der Karl Bachl GmbH & Co. KG. Die Hammerl GmbH war seit 2016 Teil von AURELIUS, einer europaweit aktiven Alternative Investment Gruppe.

Michael Küblbeck, Geschäftsführer der Bachl GmbH & Co. KG, und Maximilian Hoyer, Geschäftsführer der Hammerl GmbH, freuen sich über die gelungene Übernahme und die weitere Zusammenarbeit.
Michael Küblbeck, Geschäftsführer der Bachl GmbH & Co. KG, und Maximilian Hoyer, Geschäftsführer der Hammerl GmbH, freuen sich über die gelungene Übernahme und die weitere Zusammenarbeit.


Die Marke Hammerl® ist überregional als Hersteller von Blasfolien und Noppenmatten bekannt und in der Bauindustrie, dem GALA-Bau, der Verpackungsindustrie und im landwirtschaftlichen Bereich etabliert. „Spannend werden insbesondere die vielseitigen Kooperationsmöglichkeiten innerhalb der bauorientierten Unternehmensfamilie, die weiteres Wachstum und Erfolg versprechen.“, ergänzt Maximilian Hoyer, Geschäftsführer der Hammerl GmbH. Als einer der Marktführer in Deutschland bietet das Unternehmen ein fundiertes Produkt- und Produktions-Know-how, einen etablierten Kundenstamm und hauseigene Recyclingmöglichkeiten. Diese Vielfalt weiß BACHL zu schätzen: „Wir freuen uns, die Hammerl GmbH in der Unternehmensgruppe BACHL begrüßen zu dürfen. Durch die Übernahme erweitern wir nicht nur unser Portfolio, sondern stärken auch unsere Marktposition als einer der führenden Hersteller von Folien für Bauanwendungen“, so Michael Küblbeck.

Für Partner und Kunden wird sich durch die Übernahme nichts ändern. Auch künftig werden sie durch die bisherigen Ansprechpartner betreut und können auf das bewährte Produktsortiment zurückgreifen.


- SB


Karl Bachl GmbH & Co. KG - RöhrnbachFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeDeching

Quellenangaben

Karl Bachl GmbH & Co. KG

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Zukunft gesichert: Bayerwald – Fenster und Türen wird neues Mitglied der BACHL FirmengruppeRöhrnbach „Gemeinsam Werte schaffen“ heißt es zukünftig für die Firmen Bachl und Bayerwald Fenster und Haustüren. Das Traditionsunternehmen aus Röhrnbach übernimmt zum 1. Mai 2020 den insolventen Fensterhersteller aus Neukirchen vorm Wald.Mehr Anzeigen 27.04.2020Investition in die Zukunft - METZ wird neues Mitglied der BACHL FirmengruppeRöhrnbach (Deching) Die Karl Bachl GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Röhrnbach wird zum 1. März 2020 die Firma Metz EPS-Hartschaumzuschnitte in ihre Firmengruppe aufnehmen und gemeinsam eine neue Firma gründen, die Metz Forming GmbH & Co. KG.Mehr Anzeigen 01.02.2020"Woid Woife" – Der mit den Wildtieren sprichtBodenmais Seit zwei Jahren präsentiert die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald regelmäßig die ‚Botschafter des Bayerischen Waldes’: Charakterköpfe deren Lebensgeschichten eng mit dem Bayerischen Wald verbunden sind. Einer von ihnen ist Wildtierflüsterer Wolfgang Schreil aus Bodenmais.Mehr Anzeigen 31.07.2019Mobile Bühne „Ilzer Land“ eingeweihtRöhrnbach „Diese Bühne soll den Vereinen und vielen Ehrenamtlichen in unserer Region zu Gute kommen“, betonte Röhrnbachs Bürgermeister Josef Gutsmiedl bei der offiziellen Einweihung der Mobilen Bühne Ilzer Land am Kerschkirta in Röhrnbach.Mehr Anzeigen 16.07.2019Kinderklinik schickt Assistenzärzte in die FlächeRegen Seit Anfang April lernt Michael Neugebauer intensiv den Bayerischen Wald kennen – vielmehr die Stadt Regen. Der junge Assistenzarzt kommt ursprünglich aus Wolfratshausen, südlich von München, und absolviert derzeit in der Kinderklinik Dritter Orden Passau seine Facharztausbildung.Mehr Anzeigen 08.07.2019Kleine Bixl ganz großFrauenau Farbenprächtig leuchten sie aus den Vitrinen. Es gibt kleine, große, runde, geigenförmige. Manche sind geschliffen, umsponnen, graviert, bemalt und mit Mascherl verarbeitet. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Alles ist erlaubt und je ausgefallener, desto besser.Mehr Anzeigen 17.06.2019