zurück zur Übersicht

17.05.2022
583 Klicks
teilen

Spendenaktion für die Malteser Ukrainehilfe

Die Kliniken Am Goldenen Steig sammelten in den letzten Wochen Spenden für ukrainische Flüchtlinge sowie für die Ukrainer, die das Kriegsgebiet nicht verlassen können. Die Mitarbeiter der Kliniken erzielten dabei eine Spendensumme von 2.690 Euro. Überreichen durfte die erfreuliche Spende der Betriebsrat der Kliniken gGmbH an den ehemaligen Kliniken Mitarbeiter Eduard Schmid, der sich ehrenamtlich beim Malteser Hilfsdienst engagiert, sowie an Christoph Fuchs, Dienststellenleiter Malteser in Freyung.

Durch die Hilfe einer Partner-Gemeinde in Polen gelangen die Spenden schnellstmöglich an die Grenze zur Ukraine oder auch ins Landesinnere, wo auch immer die Spenden gerade benötigt werden. Auch Flüchtlinge, die bereits in Polen oder Deutschland angekommen sind, erhalten von der Ukrainehilfe der Malteser größtmögliche Unterstützung. Unterstützt werden sie durch Sach- und Geldspenden. Die Helfer der Malteser informieren sich regelmäßig welche Gegenstände im Moment am meisten gebraucht werden und bringen sie gezielt an die verschiedenen Orte.

Egal ob Hygieneartikel, Lebensmittel oder Kleidung – jede Spende ist wichtig und wird benötigt!

v.l. Eduard Schmid (zuständiger Kreisbeauftragter für alle ehrenamtlichen Malteser im Landkreis), Daniela Kandlbinder (stv. Betriebsratsvorsitzende), Monika Pauli (Stationsleitung Station 1 Freyung), Christoph Fuchs (Dienststellenleiter Malteser Freyung)
v.l. Eduard Schmid (zuständiger Kreisbeauftragter für alle ehrenamtlichen Malteser im Landkreis), Daniela Kandlbinder (stv. Betriebsratsvorsitzende), Monika Pauli (Stationsleitung Station 1 Freyung), Christoph Fuchs (Dienststellenleiter Malteser Freyung)


- SB


Kliniken Am Goldenen SteigFreyung

Quellenangaben

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

17.500 Euro für die Ukrainehilfe der CaritasPassau „Phänomenal“. Das Ergebnis des Spendenlaufs am Maristengymnasium Fürstenzell war überwältigend. 17.500 Euro haben die elf Klassen der Unterstufe Runde für Runde erlaufen.Mehr Anzeigen 10.07.2022Das Bezirksklinikum Mainkofen läuft für die Ukraine und übergibt 3333 € an das BRKDeggendorf (Mainkofen) Erstmalig war das Gelände des Bezirksklinikums Mainkofen im Mai Schauplatz eines internen Laufevents, dem MAInkofen-Lauf. Aufgrund der aktuellen politischen Lage verzichteten die Verantwortlichen auf eine Startgebühr, Getränke und Verpflegung gab es kostenfrei.Mehr Anzeigen 04.06.20223960 Euro: Caritas-Förderzentrum St. Severin unterstützt Hilfe für die UkrainePassau 30 Schüler/-innen der Berufsschulstufe im Caritas-Förderzentrum St. Severin haben für die Ukraine-Hilfe der Caritas Passau 3.960 Euro gesammelt. Im Rahmen ihres Medienprojektes gingen sie beim Wochenrückblick mit Zeitungsausschnitten dem Krieg in der Ukraine nach.Mehr Anzeigen 14.05.2022Spendengrillen für die Ukraine-HilfeFreyung Zu Gunsten der örtlichen Ukraine-Hilfe hatte der JU-Ortsverband Freyung am Karsamstag ein Spendengrillen vor der Metzgerei Brodinger veranstaltet und auf Spendenbasis Bratwurstsemmeln an Passanten verteilt.Mehr Anzeigen 18.04.2022Junior Ranger helfen Kindern in der UkraineFreyung Die Junior Ranger im Nationalpark Bayerischer Wald helfen den notleidenden Kindern in der Ukraine. Von Montag bis Samstag nehmen sie an drei Sammelstellen im Landkreis dringend benötigte Nahrung für Kleinkinder entgegen.Mehr Anzeigen 20.03.2022Notunterkunft für Aufnahme eingerichtetPassau In nur zweit Tagen wurden in der neu renovierten Dreifachhalle der Stadt Passau ca. 1.300 m² Auslegware montiert und 150 Betten aufgestellt. Die Unterkunft soll den sich auf der Flucht befindenden Menschen aus der Ukraine als erste Anlaufstelle und Quartier dienen.Mehr Anzeigen 03.03.2022