zurück zur Übersicht

29.08.2021
204 Klicks
teilen

Christoph Weishäupl als Vorsitzender des Hotsvereins wiedergewählt

Auf ein trotz der pandemie-bedingten Einschränkungen solides Wachstum konnte der 1. Vorsitzende des Hotsvereins 1892 Freyung, Christoph Weishäupl, anlässlich der diesjährigen Generalversammlung zurückblicken. Der Freyunger Gesellschaftsverein konnte in den zurückliegenden 12 Monaten weitere zehn Neumitglieder für sich gewinnen und sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt. Im Zuge der turnusgemäßen Neuwahl der Vorstandschaft wurden Christoph Weishäupl als 1. Vorsitzender und Josef Demm als 2. Vorsitzender einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Überreichte dem Stopselkönig des Jahres 2020 einen Wurstkranz: 1. Vorsitzender Christoph Weishäupl (links) mit Stopselkönig Walter König (rechts).
Überreichte dem Stopselkönig des Jahres 2020 einen Wurstkranz: 1. Vorsitzender Christoph Weishäupl (links) mit Stopselkönig Walter König (rechts).


In seinem Bericht ging der Vorsitzende insbesondere auf die Generalversammlung des Jahres 2020 mit vorhergehender Besichtigung der Volksmusikakademie in Bayern, den Vereinsausflug nach Regensburg und Weltenburg mit Besuch des Hauses der Bayerischen Geschichte sowie die Auswirkungen der pandemischen Entwicklung auf das Vereinsleben ein. Aufgrund der seitens der staatlichen Stellen verfügten Rechtsverordnungen und Allgemeinverfügungen zur Eindämmung der Pandemie war es auch dem Hotsverein über viele Monate hinweg nicht möglich, weitere Aktionen, Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten durchzuführen. Entfallen mussten allen voran die zu normalen Zeiten üblichen Beteiligungen an Veranstaltungen, wie etwa der Teilnahme an der Kleinkalibermeisterschaft, der Stadtmeisterschaft im Kegeln sowie dem Volksfestaufzug.

Christoph Weishäupl zeigte sich zufrieden, dass mit der Generalversammlung und dem Vereinsausflug die beiden zentralen Veranstaltungen des vergangenen Jahres trotz der pandemischen Entwicklung durchgeführt werden konnten und das Vereinsleben dahingehend auch unter widrigen Bedingungen in Grundzügen aufrechterhalten werden konnte. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen für die Vereinsarbeit im Allgemeinen und jener eines Gesellschaftsvereins im Besonderen zeigte Weishäupl sich mit Blick in die Zukunft optimistisch und zuversichtlich. Insbesondere könne der Verein auch in den zurückliegenden 12 Monaten auf eine positive Entwicklung des Mitgliederstandes und eine hohe Bereitschaft zum ehrenamtlichen und gesellschaftlichen Engagement zurückblicken, wodurch der Hotsverein 1892 Freyung befähigt ist, sich künftig ganz im Sinne seines Vereinszweckes und seiner Historie wieder verstärkt in das öffentliche und gesellschaftliche Leben in Freyung einzubringen.

Vorstellung der Neumitglieder im Rahmen der Generalversammlung: 1. Vorsitzender Christoph Weishäupl (rechts) und 3. Bürgermeister Christoph Endl (links) mit (vorne; v. links n. rechts) Klaus Kerschbaum, Anita Vormann, Sabrina Rück, Johanna König, (hinten; v. links n. rechts) Martin Kerschbaum, Max Fürst und Thomas König. Nicht im Bild sind Gerald Egger, Bernhard Löfflmann und Sophia Rieger.
Vorstellung der Neumitglieder im Rahmen der Generalversammlung: 1. Vorsitzender Christoph Weishäupl (rechts) und 3. Bürgermeister Christoph Endl (links) mit (vorne; v. links n. rechts) Klaus Kerschbaum, Anita Vormann, Sabrina Rück, Johanna König, (hinten; v. links n. rechts) Martin Kerschbaum, Max Fürst und Thomas König. Nicht im Bild sind Gerald Egger, Bernhard Löfflmann und Sophia Rieger.

3. Bürgermeister Christoph Endl hob in seinem Grußwort an die Versammlung die gesellschaftliche Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in den Vereinen hervor und würdigte den Hotsverein als historischen Initiator zahlreicher und vielseitiger Elemente des gesellschaftlichen Lebens in Freyung. Endl lobte die Arbeit des Vorsitzenden sowie der Vorstandschaft im Bereich der Neumitgliederakquise und bescheinigte dem nun 148 Mitglieder zählenden Verein dahingehend eine zukunftssichere Ausrichtung. Nur durch die Gewinnung neuer, ehrenamtlich engagierter Mitglieder könne ein lebendiges Vereinsleben auch in Zukunft gewährleistet werden. Hier befinde sich der Hotsverein weiterhin auf einem positiven und zukunftssicheren Weg. Besonders zeichne sich der Hotsverein auch durch eine Durchmischung und das gesellige Miteinander aller Generationen und Altersklassen aus. Endl teilte die Hoffnung des Vorsitzenden, dass das Vereinsleben nun trotz der weiter bestehenden pandemischen Entwicklung ohne größere Einschränkungen aufrechterhalten werden kann und der Verein sich weiter aktiv in das gesellschaftliche Leben der Stadt einbringt.

Der 1. Vorsitzende, Christoph Weishäupl, stellte die Neumitglieder Gerald Egger, Max Fürst, Klaus Kerschbaum, Martin Kerschbaum, Johanna König, Thomas König, Bernhard Löfflmann, Sophia Rieger, Sabrina Rück und Anita Vormann offiziell vor und hieß sie im Hotsverein 1892 Freyung herzlich willkommen. Durch den Beitritt des Bürgermeisters der Marktgemeinde Seewalchen am Attersee, Gerald Egger, im Rahmen einer Bergmesse auf dem Buchberg konnte auch der Stellenwert der Städtepartnerschaft zwischen Freyung und Seewalchen a. Attersee für den Verein unterstrichen werden. Auch der langjährige Partnerschaftsbeauftragte auf österreichischer Seite, Herbert Dachs-Machatschek, nahm einmal mehr an der Generalversammlung des Hotsvereins teil. Im Zuge der Ehrung der Mitgliedschaftsjubilare wurden Thomas Friedsam und Günter Luksch in Abwesenheit für 25 Jahre der Vereinstreue mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Walter Kern wurde auf Basis der Summe der einbezahlten Strafgelder zum Stopselkönig des Jahres 2020 gekürt und erhielt einen Wurstkranz überreicht.

Gratulierten den Mitgliedern der Vorstandschaft zur Wahl: Vereinsbeauftragter Otto Christoph (1. v. links), der Seewalchener Partnerschaftsbeauftragter Herbert Dachs-Machatschek (1. v. rechts) und dessen Ehefrau Maria (2. v. rechts) mit (vorne; v. links nach rechts) Christoph Endl, 2. Vorsitzenden Josef Demm, Evi Hampe, Sabrina Brunner, 1. Vorsitzenden Christoph Weishäupl, (hinten; v. links n. rechts) Sylvia Bulu, Moritz Krenn und Michael Friedsam. Nicht im Bild ist Vorstandsmitglied Thomas Friedsam.
Gratulierten den Mitgliedern der Vorstandschaft zur Wahl: Vereinsbeauftragter Otto Christoph (1. v. links), der Seewalchener Partnerschaftsbeauftragter Herbert Dachs-Machatschek (1. v. rechts) und dessen Ehefrau Maria (2. v. rechts) mit (vorne; v. links nach rechts) Christoph Endl, 2. Vorsitzenden Josef Demm, Evi Hampe, Sabrina Brunner, 1. Vorsitzenden Christoph Weishäupl, (hinten; v. links n. rechts) Sylvia Bulu, Moritz Krenn und Michael Friedsam. Nicht im Bild ist Vorstandsmitglied Thomas Friedsam.

Unter der Leitung des Vereinsbeauftragten der Stadt Freyung, Otto Christoph, fand die turnusgemäße Neuwahl der Vorstandschaft sowie der Kassenprüfer statt. Einstimmig bestätigte die Versammlung Christoph Weishäupl als 1. Vorsitzenden des Hotsvereins 1892 Freyung. Als 2. Vorsitzender steht ihm weiterhin Josef Demm zur Seite. Auch Schatzmeister Christoph Endl und Schriftführerin Sylvia Bulu wurden ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt. Die Vorstandschaft komplettieren Sabrina Brunner, Michael Friedsam, Thomas Friedsam, Evi Hampe und Moritz Krenn. Die Kasse des Vereins wird weiterhin von Otto Christoph und Erich Geier geprüft.


- sb


Hotsverein 1892 FreyungFreyung

Quellenangaben

Hotsverein 1892 Freyung, Christoph Weishäupl

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Mit dem neuen vhs-Kursprogramm in den Herbst startenFreyung Im Amtszimmer von Landrat Sebastian Gruber hat die vhs des Landkreises Freyung-Grafenau das neue Semesterprogramm Herbst/Winter 2018/19 vorgestellt. Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen haben ab Mitte September die Wahl zwischen knapp 500 Bildungsangeboten aus den verschiedensten Bereichen.Mehr Anzeigen 30.08.2018Ostern im Schloss Wolfstein in FreyungFreyung Pünktlich zu Beginn der Osterferien öffnen das Museum Jagd Land Fluss im Schloss Wolfstein sowie die Galerie Wolfstein nach der Winterpause am Samstag, 24. März 2018, wieder ihre Pforten.Mehr Anzeigen 23.03.2018Essstörungen - Wenn Essen zum Problem wird!Freyung In einem gut gefüllten Saal des Freyunger Kurhauses fand sich eine große Zuhörerschar ein, um dem aufschlussreichen Vortrag von Ursula Weigl über das Thema Essstörungen zu folgen.Mehr Anzeigen 16.03.2018Kompetenzzentrum Geriatrie FreyungFreyung Die statistische Jahresauswertung zeigte eine Rekordbelegung von über 100 %. Dies war die Folge eines deutlichen Anstiegs von Zuweisungen und möglich geworden durch eine flexible, bedarfsgesteuerte Bettenerweiterung.Mehr Anzeigen 01.12.2017An die Bücher, fertig, lesen!Freyung Um 10:30 Uhr gab OStDin Barbara Zethner am Gymnasium Freyung den Startschuss zum diesjährigen Weltvorlesetag. Bereits im Vorfeld haben die 6. Klassen die Grundschule am Schloss Wolfstein Freyung zu einer etwas anderen Schulstunde eingeladen.Mehr Anzeigen 27.11.2017Ein Netzwerk für den KlimaschutzFreyung Das Thema Klimaschutz nimmt in den Kommunen einen immer höheren Stellenwert ein. Verständlich, da noch mehr Engagement gefordert ist um die Klimaschutzziele der Bundesregierung noch zu erreichen.Mehr Anzeigen 24.11.2017



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.