zurück zur Übersicht

13.08.2021
1086 Klicks
Posts |

Spielmobil auf Tour: Oberbürgermeister bringt Eis vorbei

Seinen traditionellen Besuch beim Spielmobil stattete Oberbürgermeister Jürgen Dupper heuer am Spielplatz an der Westerburgerstraße ab. Dort wurde er von den Kindern und Betreuern um Stadtjugendring-Geschäftsführerin Karin Meyer herzlich begrüßt. Als kleines Geschenk hatte er für alle Eis im Gepäck.

Das Team des Stadtjugendrings ist mit dem Spielmobil im Auftrag der Stadt Passau bereits zum siebten Mal während der Sommerferien an insgesamt vier Standorten im Stadtgebiet vertreten. Zwei Stationen folgen noch: der Spielplatz an der Breslauer Straße vom 16. bis 20. August und der Bschüttpark vom 23. bis 27. August. Die Öffnungszeiten sind jeweils täglich von 13 bis 17 Uhr.

Als Vertreterinnen des Stadtjugendrings freuen sich Geschäftsführerin Karin Meyer (hinten, 2. von links) und Vorsitzende Franziska Raith (hinten, 3. von links) zusammen mit den Kindern und Betreuern über den Spielmobil-Besuch von Oberbürgermeister Jürgen Dupper (hinten, links) und Dr. Florian Krammer (hinten, rechts) vom städtischen Jugendamt.

Als Vertreterinnen des Stadtjugendrings freuen sich Geschäftsführerin Karin Meyer (hinten, 2. von links) und Vorsitzende Franziska Raith (hinten, 3. von links) zusammen mit den Kindern und Betreuern über den Spielmobil-Besuch von Oberbürgermeister Jürgen Dupper (hinten, links) und Dr. Florian Krammer (hinten, rechts) vom städtischen Jugendamt.


Mit dem Spielmobil sollen vor allem Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren angesprochen werden, die nicht in den Urlaub fahren und dennoch spannende und abwechslungsreiche Ferien verbringen wollen. Bewegung und Spiele stehen ebenso auf dem Programm wie kreative Betätigungen. Darüber hinaus bietet sich den Mädchen und Buben die Möglichkeit, sich zu treffen, kennenzulernen und auszutauschen. Jede Menge Spaß ist dabei garantiert.

Ziel der Spielmobilarbeit ist, die Eigeninitiative der Kinder anzuregen sowie ihre Fantasie und Spiellust zu aktivieren. Dabei handelt es sich nicht um ein Betreuungsangebot, sondern um eine Aktion mit offenem Charakter, wonach die Kinder selbst entscheiden, ob sie mitmachen und wann sie kommen und gehen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten die Regelungen der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Kontaktdatenerhebung, Maskenpflicht etc.). Bei
Regenwetter fällt der Spielbetrieb aus.


- NG


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Haus der Generationen steht in den StartlöchernPassau Eine freundliche und offene Atmosphäre erwartet die künftigen Nutzerinnen und Nutzer im Haus der Generationen Passau im Gebäudekomplex Heiliggeistgasse 3 und Dietrich-Bonhoeffer-Platz 2.Mehr Anzeigen 09.08.2022Endlich wieder Kinderfest im BschüttparkPassau Letztes Jahr konnte das traditionelle Kinderfest im Bschüttpark aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Heuer ist es aber wieder so weit, die Veranstaltung geht in die 21. Runde.Mehr Anzeigen 13.09.2021Kinderfest im Bschüttpark geht in die nächste RundePassau Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Mädchen und Buben können sich mit ihren Familien am Sonntag, 23. September, von 13 bis 18 Uhr auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag am Ilzufer freuen.Mehr Anzeigen 02.08.2018Neuauflage des Ferienkalenders ab sofort erhältlich!Passau Über 100 Veranstaltungen für den Zeitraum März bis Dezember 2018 enthält die aktuelle Ausgabe der Broschüre, die von der Stadt Passau in Kooperation mit dem Stadtjugendring erstellt wurde.Mehr Anzeigen 25.03.2018Kinderschutzbund Passau erhält neue Räumlichkeiten für begleiteten UmgangPassau Der Kinderschutzbund Passau bietet unter anderem im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Passau den begleiteten Umgang an. Ziel ist es, den Umgang des Kindes mit beiden Elternteilen trotz Konflikten zwischen den Eltern zu gewährleisten.Mehr Anzeigen 19.09.2017Kinderfest 2017 im BschüttparkPassau Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Am Sonntag, 17.09.2017 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr können sich Familien und Kinder wieder auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag auf dem Gelände an der Ilz freuen.Mehr Anzeigen 15.09.2017